StartUncategorizedWie Sie wissen, ob Sie eine Vintage-Barbie-Puppe von 1966 haben?

Wie Sie wissen, ob Sie eine Vintage-Barbie-Puppe von 1966 haben?

In der Welt des Puppensammelns sind die Barbie-Puppen von 1966 eine verwirrende Rarität. Das Copyright der Barbie-Puppen ist nicht immer das Jahr, in dem die Puppe hergestellt wurde. Tatsächlich wurden viele Puppen mit dem Urheberrecht von 1966 tatsächlich in den 1980er und 1990er Jahren hergestellt, was bedeutet, dass sie für Sammler nur einen geringen Wert haben.

So stellen Sie fest, ob Ihre Puppe Vintage ist

Barbie-Puppen, insbesondere Vintage-Puppen, werden häufig durch die Markierungen auf dem Hinter- oder Torso der Puppe identifiziert.

Diese Markierungen enthalten oft ein Datum. Das gestempelte Datum ist eigentlich das Copyright-Datum einer bestimmten Art von Puppenkörper. Die häufigsten Markierungen auf Barbie-Puppen sind „© 1966“, „Mattel, Inc.“. und der Name des Landes, in dem die Puppe hergestellt wurde.

Die Verwirrung kommt zustande, wenn die Leute diese Informationen sehen und glauben, eine alte Barbie-Puppe gefunden zu haben. Es gibt jedoch einige Barbie-Puppen mit einer 1966-Kennzeichnung, die vintage und wertvoll sind. Die meisten davon wurden in den späten 1960ern oder frühen 1970ern in Japan hergestellt.

Einige der Vintage-Puppen wurden in Taiwan oder Hongkong hergestellt. Nach 1972 wurden die meisten Puppen in Mexiko, China und Malaysia hergestellt. Wenn die Puppe Markierungen aus diesen Ländern hat, ist sie nicht vintage.

Informationen entschlüsseln

Vintage-1966-Barbie-Puppen haben normalerweise einige der folgenden Informationen auf dem Körper oder einige dieser Merkmale:

  • © 1966 / Mattel, Inc. 
  • US-Patent oder US-Patent. Pend.
  • Hergestellt in Japan
  • 60er Jahre TNT Barbie: Diese Puppe hat Wimpern verwurzelt
  • Malibu Barbie: Diese Puppe hat dunkle, gebräunte Haut und gerade Arme
  • Hair Happenins Barbie: Diese Puppe hat Wimpern, kinnlange Haare und Perücken

Moderne Barbie-Puppen mit dem Stempel von 1966 haben folgende Eigenschaften:

  • © 1966 / Mattel, Inc. 
  • UNS. Ausländische patentierte / andere Patente angemeldet
  • Hergestellt in den USA, Hongkong, Philippinen oder Malaysia

Unterscheidung der körperlichen Merkmale von Vintage Dolls

Die meisten Markierungen auf Barbies vor 1966 sind länger und beanspruchen mehr Kopierzeilen als die späteren Markierungen der Barbie-Puppen. Ein weiteres bestimmendes Merkmal ist, wie die Barbie-Puppen aussehen und sich bewegen. Die meisten der früheren Barbies haben gerade Arme, die sich am Ellbogen nicht beugen.

Die Puppen hatten im Allgemeinen geschlossene Münder oder ein kleines Lächeln, im Gegensatz zu den späteren breiten Grinsen. Die Twist and Turn (TNT) -Puppen aus der Zeit vor 1966 waren auf ihrem Hintern und nicht auf dem Rücken ihres Rückens wie viele spätere Puppen markiert. Die TNT-Vintage-Puppen haben Taillen, die sich in einem Winkel drehen und nicht wie bei den heutigen Barbie-Puppen. Sie können auch feststellen, ob Ihre Barbie relativ neu ist, wenn sie große Plastikohrringe hat, einen Plastikring aus dem kleinen Plastikbolzen an ihrem Finger oder sehr dickes blondes Haar.

Die meisten Barbies, die in den 1980er bis 1990er Jahren hergestellt wurden, sind vor allem ohne Zubehör praktisch wertlos. Wenn sie sich in perfektem Zustand mit all ihren ursprünglichen Kleidungsstücken und Accessoires befinden, können die Puppen für einen Sammler von Wert sein, abhängig davon, welches Barbie-Modell die Puppe ist. Ein Vintage TNT Barbie in einem tadellosen Zustand könnte für den richtigen Sammler wertvoll sein und Hunderte von Dollar wert sein.

Vintage Dolls ohne die Kennzeichnung von 1966

Es gibt drei Vintage Barbie-Puppen, die nicht den Stempel von 1966 tragen. Stattdessen haben sie eine patentierte Marke von 1958 und wurden in Japan hergestellt. Dazu gehören folgende Puppen:

  • 1150 Barbie Color Magic Puppe
  • 1070 Barbie Biegbare Beinpuppe
  • 1080 Midge Biegbare Beinpuppe

Barbie-Puppe sammeln

Mattel, der Schöpfer von Barbie, schätzt, dass es über 100.000 begeisterte Barbie-Sammler gibt. Neben Vintage-Barbies gibt es einen großen Markt für andere Sammlerausgaben der Puppe. Einige davon umfassen Porzellanversionen der berühmten Puppe, Reproduktionen der Vintage-Stile, Darstellungen von Barbie in einer Reihe von Figuren aus Filmen und Fernsehsendungen und verschiedene Ethnien von Barbie. Von jedem Puppentyp wurde eine begrenzte Anzahl produziert, was zu einem Sammlerrausch führte.