StartUncategorizedWie man Stitch peitscht

Wie man Stitch peitscht

Lernen Sie mit diesem kostenlosen Tutorial, wie Sie den Stich peitschen. Diese schnelle und einfache Nähtechnik ist eine fantastische Möglichkeit, Oma-Quadrate oder andere Teile miteinander zu verbinden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich afghanischen Quadraten anzuschließen, um einen Afghanen zu schaffen. Von allen verfügbaren Methoden ist der Peitschenstich mein Favorit.

Peitschenstich-Versorgungsliste:

  • Sie benötigen zwei oder mehr Elemente, um verbunden zu werden. Für diese Demonstration verwende ich ein paar gehäkelte afghanische Quadrate; Die gleiche Technik kann für viele andere Arten von Elementen angepasst werden.
  • Gobelin-Nadel
  • Garn – Je nachdem, was Sie erreichen möchten, können Sie entweder ein Kontrastgarn oder ein Garn verwenden, das zu Ihrem Projekt passt. Für die Zwecke dieses Tutorials habe ich ein Garn gewählt, das zufällig gleichzeitig kontrastiert und zusammenpasst. Das Garn steht im Kontrast zu den dunkelsten Stichen an den Außenkanten der afghanischen Quadrate, passt jedoch zu der hellsten Farbe des Designs. Wenn Sie einen einfarbigen Afghanen herstellen, ist es schön, die Peitschenstiche in derselben Farbe wie der Rest Ihres Afghanen auszuführen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Peitschenstiche hervorheben möchten und sich vom Rest des Afghanen abheben möchten, ist dies eine durchaus akzeptable Alternative. Wenn Sie einen mehrfarbigen Afghanen herstellen, müssen Sie entscheiden, welche Farbe Ihrer Meinung nach am besten für das Zusammenfügen der Quadrate geeignet ist.
  • 01 von 12

    Zwei gehäkelte afghanische Quadrate werden gestickt

    Hier habe ich ein paar gehäkelte afghanische Quadrate. Ich werde sie zusammenpeitschen.

  • 02 von 12

    Richten Sie Ihre Quadrate aus und beginnen Sie zu nähen

    Wenn Sie ein paar afghanische Quadrate zusammennähen, sollten Sie als erstes Ihre Quadrate ausrichten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Manche Leute halten die Quadrate gerne Rücken an Rücken, wobei die falschen Seiten sich gegenüberstehen. Ich ziehe es vor, die Quadrate flach auf einen Tisch zu legen und sie so auszurichten, dass sich die zu verbindenden Seiten berühren.

    Ich bin Rechtshänderin und nähe gerne von rechts nach links. Ich kann mir keinen guten Grund vorstellen, warum die Quadrate nicht von links nach rechts zusammengefügt werden könnten, wenn Sie es vorziehen, in diese Richtung zu nähen. Beispielsweise ziehen Linkshänder lieber von links nach rechts vor. Richten Sie die Quadrate so aus, dass Sie in die gewünschte Richtung nähen können. Ich setze ein Quadrat auf das andere, wobei die Stelle in der Mitte zugenäht wird.

    Ich habe meine Nadel eingefädelt und mache mich bereit, mit dem Nähen zu beginnen, was Sie auf dem Foto links sehen können. Ich arbeite durch die hintere Schleife (die am weitesten entfernte Schleife von mir) auf dem unteren Quadrat und die vordere Schleife (die mir am nächsten gelegene Schleife) des oberen Quadrats. So wähle ich das Nähen, wenn ich eine nicht zu große Naht erreichen möchte. Wenn Sie eine kräftigere und stärkere Naht wünschen, können Sie beide Schlaufen auf jedem Quadrat durchnähen.

  • 03 von 12

    Beginnen Sie mit dem Nähen

    Ziehen Sie den Faden durch die Schlaufen und achten Sie darauf, die gesamte Länge durchzuziehen. Lassen Sie einen etwa sechs Zentimeter langen Garnfaden am Ende hängen. Später, wenn Sie mit dem Peitschen der Quadrate fertig sind, wollen Sie dieses Ende in den Rücken des nächstgelegenen afghanischen Quadrats einweben. Dies ist ein notwendiger Schritt, weil Sie nicht wollen, dass Ihre Naht sich entwirft, und Sie möchten auch nicht, dass Garnstücke an der afghanischen Kette hängen.

    Beachten Sie, dass ich mit doppeltem Garn gehefte, wodurch auf jeder Seite zwei lose Enden entstehen. Sie müssen das Garn nicht verdoppeln, aber Sie können es, wenn Sie möchten. Wenn Sie Ihr Garn verdoppeln, haben Sie eine etwas stabilere Naht, aber Sie verwenden doppeltes Garn und Sie haben mehr lose Enden, um einzuweben. Wenn Sie mit einer einzigen Garnlänge nähen, wird die Naht schlanker und Sie haben weniger lose Enden, um darin zu weben.

  • 04 von 12

    Setzen Sie Ihren Stich fort

     Führen Sie die Gobelin-Nadel in den nächsten ungestrickten Satz von Schlaufen ein.

    Fahren Sie mit 5 von 12 fort.

  • 05 von 12

    Ziehen Sie das Garn durch

    Ziehen Sie den Faden durch und ziehen Sie ihn ganz durch, so dass er straff ist, und stellen Sie dabei sicher, dass etwas Flexibilität bleibt. Sie möchten nicht, dass es zu eng oder zu locker ist.

  • 06 von 12

    Hier ist ein Blick darauf, wie das Auspeitschen so weit aussieht

     Dein Stich sollte so aussehen.

  • 07 von 12

    Wiederholen Sie diese Schritte

    Wiederholen Sie die gleichen Schritte noch einmal, stecken Sie Ihre Nadel in den nächsten Satz unbearbeiteter Schlaufen und ziehen Sie den Faden durch.

  • 08 von 12

    So sieht es mit einem anderen hinzugefügten Stich aus

     Sie können anfangen zu sehen, wie der Peitschenstich aussehen wird.

    Weiter zu 9 von 12 unten.

  • 09 von 12

    Wiederholen Sie diese Schritte

    Wiederholen und wiederholen …

  • 10 von 12

    … Und wiederholen

    die gleichen Schritte …

  • 11 von 12

    …Bis Sie die gesamte Naht genäht haben

    Hier ist eine Nahaufnahme meiner fertigen Naht.

  • 12 von 12

    Hier ist ein anderes Bild, das die verbundenen afghanischen Quadrate zeigt.

    So sehen die afghanischen Quadrate aus, bevor ich an den Enden gewebt habe.

    Wenn Sie aus irgendeinem Grund nur zwei Quadrate zusammenfügen, können Sie an diesem Punkt die Enden einflechten. Wenn Sie einen Afghanen machen, werden Sie an mehr Plätzen teilnehmen. In diesem Fall können Sie das gleiche Garn weiterhin verwenden, um den nächsten Satz von Quadraten zu nähen, die Sie hinzufügen möchten.

    Peitschenstich ist auch nützlich, um andere Arten von Projekten zu verbinden. Weitere Projekte finden Sie in meinen kastenförmigen Projekten.

Wie komme ich zu Oma-Plätzen?

Peitschenstich ist eine Möglichkeit, Oma-Quadrate zu verbinden, aber es gibt viele andere Möglichkeiten. Möchten Sie einige der anderen Möglichkeiten erkunden? Guck dir diese an:

  • Wie man Oma-Quadrate mit Slip Stitch verbindet
  • 9 Möglichkeiten, Oma-Quadrate oder andere gehäkelte Stücke zusammenzufügen