StartUncategorizedWie man Stempel aus Craft Foam herstellt

Wie man Stempel aus Craft Foam herstellt

  • 01 von 04

    Machen Sie Ihre eigenen Briefmarken aus Craft Foam

    Die Herstellung eigener Schaumstempel aus Kunstschaum ist einfacher als Sie denken! Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Design auf den Bastelschaum zu übertragen und diesen auszuschneiden, bevor Sie ihn auf einen Stempelblock auftragen. Jedes mutige Design wird gut funktionieren. Verwenden Sie Ihre eigenen Designs. Wenn Sie nach Inspiration suchen, werfen Sie einen Blick auf ein paar ClipArt-Grafiken, da viele dieser Designs auch gut funktionieren.

    Über ClipArt

    ClipArt ist frei verfügbar und es stehen buchstäblich Tausende von Designs zum Download bereit. Designs mit kräftigen und einfachen Konturen wie Blumen und Herzen eignen sich ideal für Stempel. Bevor Sie ClipArt verwenden, überprüfen Sie die Bedingungen des ClipArt-Anbieters, um sicherzustellen, dass sie ihre Designs frei verwenden können.

    Fertig geschnittene Schaumformen

    Fertig geschnittene Schaumstoffformen sind ebenfalls im Handel erhältlich und eignen sich auch ideal für Schaumstoffstempel.

    Die Handwerksschaumform kann dauerhaft an einem Stück Holz oder einem anderen Block befestigt werden oder mit einem wieder positionierbaren Klebstoff temporär an einem Acrylblock befestigt werden.

    Erforderliche Materialien

    • Ein Blatt Bastelschaum
    • Eine Montierung (entweder ein Stück Holz, um den Stempel dauerhaft zu montieren, oder einen Acrylblock)
    • Entweder permanenter oder wieder positionierbarer Klebstoff
    • Passendes Design
    • Stift
    • Bastelmesser (mit Schneidmesser) oder eine scharfe Schere

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Schneiden Sie das Bild aus Bastelschaum

    Zeichnen Sie ein Design auf den Bastelschaum oder verwenden Sie ein ClipArt-Motiv oder andere Designs als Vorlage. Schneiden Sie das Bild vorsichtig mit einem Bastelmesser oder einer scharfen Schere vom Bastelschaum ab.

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Befestigen Sie den Stempel an einem Block

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den Schaumstoff an einem Stempelblock anzubringen. Verwenden Sie einen dauerhaften Klebstoff, um die Schaumstoffform an einem Holzblock für einen fest angebrachten Stempel anzubringen, oder verwenden Sie wieder positionierbaren Klebstoff, um den Schaumstoff an einem Acrylblock zu befestigen. Andere Arten, den Schaum an einem Block zu befestigen, umfassen doppelseitigen Schaum oder sogar einen Klebestift.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Tipps zur Verwendung Ihrer Schaumstempel

    Wenn Sie gemäß den Anweisungen auf der vorherigen Seite eigene Stempel erstellt haben, finden Sie hier einige Tipps zur Verwendung Ihrer neuen Stempel.

    Um den Stempel zu verwenden, geben Sie ihn einfach ein und verwenden Sie ihn wie gewohnt. Schaumstoffstempel nehmen viel Tinte auf, daher sollten Sie sie vor dem Stempeln gut auf das Stempelkissen tupfen.

    Tipps zur Verwendung von Schaumstempeln

    • Stellen Sie sicher, dass der Stempel nicht mit Farbe „verstopft“ wird. Dies kann ein gepatchtes gestempeltes Bild verursachen.
    • Ein einfaches und mutiges Bild wird gut funktionieren. Sehr komplizierte und komplexe Designs sind möglicherweise schwer zu schneiden.
    • Zeichnen Sie Ihr Motiv auf Papier und vergrößern oder verkleinern Sie es mit einem Fotokopierer. Dadurch erhalten Sie eine Reihe unterschiedlicher Größen mit identischem Design.