StartUncategorizedWie man hervorstehende Ecken auf Kissen verhindert

Wie man hervorstehende Ecken auf Kissen verhindert

  • 01 von 06

    Wie man hervorstehende Ecken auf Kissen verhindert

    Eine der häufigsten Beschwerden über selbstgenähte Kissen ist, dass die Ecken über das hinausragen, was das Auge reizt. Es gibt Lösungen für dieses Problem. Der erste Schritt ist das Nähen eines Bezugs, der die richtige Größe für eine Kissenform hat.

    Ein klassisches Beispiel ist das kostenlose Muster für einen abnehmbaren Kissenbezug. Obwohl die Anweisungen eine halbe Zoll Nahtzugabe vorsehen, wird die Abdeckung auf die Größe des Formulars zugeschnitten. Dadurch kann der gesamte Bezug mit der Kissenform gefüllt werden. Wenn das fertige Kissen die gleiche Größe wie die Kissenform hat, gibt es nicht genug Kissenform, um die Ecken bis zum Rand auszufüllen.

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Nahttrimmmethode zur Beseitigung überstehender Ecken

    Einige Stoffe möchten auch dann hervorstehen, wenn sie fest gestopft sind. In einigen Fällen sind es die Nahtzugaben, die dazu beitragen, die hervorstehende Ecke hervorzurufen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen schweren Bezugsstoff verwenden. Die einfachste Lösung besteht darin, die Nahtzugabe diagonal an den Ecken und die Nahtzugabe an der Ecke zuzuschneiden, bevor Sie einen Nahtabschluss hinzufügen. In einigen Fällen werden mit dieser einfachen Lösung die spitzen Ecken beseitigt.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Eine Nähmethode, um hervorstehende Ecken auf Kissen zu verhindern

    Eine einfache Möglichkeit, um hervorstehende quadratische Ecken eines Kissens zu verhindern, besteht darin, ein paar Stiche über die Ecken zu nähen, die die Ecke leicht umrunden. Die Anzahl der Stiche in der Ecke hängt vom Gewicht des Stoffes und der verwendeten Stichlänge ab. Ein schwerer Bezugsstoff erfordert ein paar Stiche mehr als ein leichter Baumwollstoff, um eine Stoßecke zu verhindern. Das Zuschneiden der Nahtzugaben, wie im vorherigen Schritt beschrieben, bevor Sie ein Nahtbild hinzufügen, trägt ebenfalls dazu bei, die stoßenden Ecken zu beseitigen.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Verjüngungs- und Nählösung für hervorstehende Ecken auf Kissen

    Wenn Sie alles, was zuvor erwähnt wurde, ausprobiert haben und der Stoff immer noch hervorstehen möchte, egal was Sie tun, um ihn zu zähmen, gibt es eine andere Lösung. Indem Sie die Nähte verjüngen und einige Stiche über die Ecken nähen, nehmen Sie den Stoff aus den Ecken.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Drücken und falten Sie die Lösung zu den hervorstehenden Kissenecken

    Wenn das Zuschneiden der Nahtzugabeecke nicht ausreicht, können Sie die Ecke durch Nähen mit ein paar Stichen über die Ecke bändigen.

    1. Nachdem die Ecke genäht ist. Drücken Sie die Nähte so, wie sie genäht wurden.
    2. Drücken Sie die Ecken zurück auf den Körper des Kissens oder Kissenbezugs.
    3. Überschüssige Nahtzugabe abschneiden.
    4. Verwenden Sie ein paar Stiche an den Seiten, oben auf der Seitennaht, um die Ecken zu verankern, während sie gedrückt wurden.
    5. Einen Nahtabschluss anwenden. Wenn der Stoff besonders anfällig für das Ausfransen ist, tragen Sie vor dem Zusammennähen der Nahtzugabe eine Nahtnaht auf die Nahtnaht der Ecken auf. Andernfalls können Sie die Nahtabdeckung auf dieser kleinen Fläche problemlos entfernen, wodurch der Volumenanteil verringert wird die Ecke.

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Kissenecken abrunden

    Nichts sagt das du Muss haben eckige Ecken auf einem Kissen. Sie können die Kissenecken abrunden, ohne ein wirklich rundes Kissen zu machen. Dies funktioniert besonders gut bei einem Kissen, an dem Sie eine Paspel oder eine Aufnahmerand nähen. In den meisten Fällen müssen Sie beim Nähen die Nahtzugabe der Aufnahme ausschneiden, damit die Aufnahme problemlos um die Ecke gehen kann.

    Die einfachste Vorlage zum Abrunden einer Ecke ist eine Küchenplatte. Stellen Sie sicher, dass Sie an allen vier Ecken dieselbe runde Ecke erstellen, indem Sie die Abdeckung falten, um alle vier Ecken gleichzeitig zu schneiden, oder eine Papierschablone erstellen, um die Ecke an jeder Ecke des Kissens zu wiederholen.