StartUncategorizedWie man einzelne Häkelarbeit umkehrt

Wie man einzelne Häkelarbeit umkehrt

Umgekehrte Einzelhäkelarbeit (rsc) ist eine einfache Variante einer der grundlegendsten Häkelstiche – der Einzelhäkelarbeit (sc). Dieser Stich, auch Krabbenstich genannt (wegen seiner „rückwärtigen“ Natur), ist im Wesentlichen der gleiche Stich, den Sie bereits kennen, aber in umgekehrter Richtung gearbeitet haben.

Bei der Standard-Einzelhäkelarbeit stecken Sie Ihren Haken in die nächste Masche links und erstellen dort Ihre Masche. In umgekehrter Einzelhäkelarbeit stecken Sie Ihren Haken rechts in die Masche und erstellen dort Ihre Masche. Die grundlegenden Schritte sind die gleichen, aber der Ort des Stiches ist unterschiedlich. Das Nähen kann sich zunächst etwas unbeholfen anfühlen, aber wenn Sie grundlegende Häkelstiche kennen, sollte es leicht sein, den Dreh raus zu bekommen.

Beachten Sie, dass dies ist nicht das gleiche wie linkshändige Häkeln. Bei linkshändigem Häkeln wird der gesamte Vorgang umgekehrt, so dass Sie das gleiche Musterergebnis wie ein rechtshändiger Häkelanleger erhalten. Umkehren von Einzelhäkeln ist ein bestimmter Stich (egal ob von Linkshändern oder Rechtshändern), der an einer Stelle ausgeführt wird, die umgekehrt zu der Arbeit mit Einzelhäkeln ist. Diese Anleitung gilt für Rechtshänder, die mit dem umgekehrten Sc arbeiten.

Regelmäßige Einzelhäkelstiche sind kurze, auch Maschen, die ein dichtes Gewebe aus sauberen, gleichmäßigen Reihen erzeugen. Umgekehrtes Einzelhäkeln erzeugt ein einzigartiges, verdrehtes Design. Andere Wörter, die den Look beschreiben, umfassen „zusammengerollt“, „abgerundet“, „schnurgebunden“ und „leicht überbacken“. Aufgrund seiner einzigartigen Beschaffenheit wird es meistens als Einfassung oder gelegentlich für ein bestimmtes Designdetail verwendet, anstatt den gesamten Umfang eines Häkelprojekts zu erstellen.

Im Folgenden finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Häkeln von Krabbenstichen. Es ist hilfreich, sich daran zu erinnern, dass es sich nur um ein einzelnes Häkeln handelt, das in der Masche rechts und nicht links der vorherigen Masche gearbeitet wird. Der Stich fühlt sich zunächst etwas unbeholfen an, vor allem in den ersten beiden Schritten, wo Sie am meisten spüren können, dass Sie rückwärts arbeiten. Übe es weiter; es wird einfacher und leichter.

  • 01 von 06

    Setzen Sie den Haken ein, um zu beginnen

    Der erste Schritt besteht darin, den Haken in die richtige Masche einzusetzen. Bei Einzelhäkeln wäre dies der Stich, der sich links neben dem gerade bearbeiteten Stich befindet. Stecken Sie in umgekehrter Einzelhäkelarbeit Ihren Haken in die Recht von dem Stich, an dem Sie gerade gearbeitet haben

    Auf dem Foto, das diesen Schritt des Tutorials begleitet, sehen Sie ein Häkelprojekt, das aus Häkelschalen besteht. Die umgekehrte Einzelhäkelarbeit wird der Rand dieses Projekts sein. Die Einfassung ist bereits begonnen, so dass links neben dem gerade verarbeiteten Stich rückwärts einzelne Häkelstiche zu sehen sind.

    Wenn Sie anfangen, den Krabbenstich zu bearbeiten, tun Sie dies nicht Drehe deine Arbeit bevor du die Reihe oder Runde beginnst. Normalerweise würden Sie die Arbeit drehen und eine für eine Drehkette in Einzelhäkeln ketten. In umgekehrter Einzelhäkelarbeit fangen Sie einfach dort an, wo Sie sind, am Ende der vorherigen Reihe oder Runde – drehen Sie sich nicht.

    Sie werden auch nicht als Startkette „eine“ verketten. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, die erste Masche der Reihe oder Runde zu bearbeiten, versuchen Sie, eine zu ketten. Einige Leute finden, dass dies den Start der Reihe erleichtert, und das fertige Design wird dadurch nicht negativ beeinflusst.

  • 02 von 06

    Garn vorbei

    Nachdem Sie Ihren Haken in die richtige Masche gesteckt haben, fädeln Sie ihn über. Wie Sie wissen, ist dies der normale nächste Schritt für Einzelhäkeln. Es fühlt sich vielleicht etwas unbeholfen an, weil Sie „rückwärts“ arbeiten.

  • 03 von 06

    Ziehen Sie das Garn durch

    Zum Abschluss des Vorgangs ziehen Sie den Faden durch den Stich. Am Haken befinden sich zwei Schlaufen. Auch dies sollte aus einzelnen Häkelanleitungen bekannt sein.

  • 04 von 06

    Wieder Garn

    Noch einmal Garn.

    Beachten Sie, dass Sie für umgekehrte Einzelhäkeln dieselben Schritte ausführen wie für reguläres Einzelhäkeln. Haken einlegen, einfädeln, durchziehen, einfädeln. Der einzige Unterschied besteht darin, wo Sie den Haken eingefügt haben, um den Stich zu beginnen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Ziehen Sie das Garn durch

    Ziehen Sie den Faden durch beide Schlaufen am Haken.

    Und das ist es auch schon, Sie haben einen einzigen Häkelstich erstellt und in umgekehrter Reihenfolge gearbeitet. Um eine ganze Reihe (Einfassung) des Stiches zu vervollständigen, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5. Fügen Sie am Ende eine Masche hinzu. Wenn Sie in Runden arbeiten, werden Sie zum Zusammenfügen einen Stich ziehen. Wenn Sie in Reihen arbeiten, stecken Sie den Stich oben in die Wendekette der vorherigen Reihe. Das Ergebnis ist eine einzigartige verdrehte Version des Einzelhäkelstichs.

  • 06 von 06

    Häkeln Sie Krabbenstich

    Beim Lesen von Mustern lautet die Häkelabkürzung für diesen Stich normalerweise rsc, obwohl sie auch als rev sc oder reverse sc gesehen werden kann. Wenn Sie mit Symboldiagrammen arbeiten, wird dies normalerweise als X mit einer Tilde dargestellt.

    Beachten Sie, dass „reverse single crochet“ der amerikanische Begriff ist. Wenn Sie ein UK-Muster lesen, wird es umgekehrt doppelt gehäkelt, abgekürzt als ddc, rev dc oder reverse dc. Es handelt sich um dieselben Stiche, die wie in diesem Tutorial beschrieben bearbeitet wurden (und in beiden Mustertypen als Krabbenstich bezeichnet werden).

    Tipps

    • Menschen, die ihren Haken in „Bleistiftgriff“ halten, neigen dazu, den Stich einfacher zu machen als diejenigen, die ihren Häkelnadel in „Messergriff“ halten.
    • Wenn Sie als Häkelkante die hintere Einzelhäkelarbeit ausführen, beginnen Sie den Stich, wenn Ihre Arbeit nach rechts zeigt.
    • Wenn der Hauptteil Ihres Stücks in einem sehr durchbrochenen Design gehäkelt ist oder viele hohe Maschen verwendet, erscheint das umgekehrte Einzelhäkeln möglicherweise zu klein wie eine Einfassung. Fügen Sie zuerst eine Reihe normaler Häkelarbeit hinzu, und beenden Sie sie mit Einzelhäkeln für ein tolles Abschlussdesign.
    • Häkeln Sie es in einer anderen Farbe als der Körper Ihres Stücks, um ein wirklich auffälliges Designdetail zu erhalten.
    • Krabbenstiche können, besonders wenn sie in Baumwolle verarbeitet werden, einen sehr festen Rand erzeugen. Dies macht es zu einer hervorragenden Wahl für die Veredelung von Untersetzern, Waschlappen und heißen Pads.

    Fordern Sie sich heraus, neue Wege zu finden, um den umgekehrten Einzelhäkelstich in Ihre Arbeit zu integrieren. Es ist ein einfacher Grundstich, aber es ist sehr einzigartig und wird wenig genutzt.