StartSchmuckherstellungWie man einen verstellbaren Armbandknoten macht

Wie man einen verstellbaren Armbandknoten macht

Ein verstellbares Armband ist ein tolles handgemachtes Geschenk für einen Mann zu seinem Geburtstag, Vatertag oder anderen Anlässen. Die grundlegende Anleitung für den verstellbaren Schiebeknoten kann für ein Armband oder eine Halskette geändert werden. Wenn Sie die Rohstoffe etwas ändern, werden diese Designs auch für eine Frau geeignet.

Es werden nur Grundversorgungen und Materialien benötigt. Es ist kein Löten erforderlich und diese Anleitung ist für Kinder leicht genug, um sie unter Aufsicht von Erwachsenen zu machen. Zuerst – lernen Sie, wie man ein verstellbares Knotenarmband herstellt.

  • 01 von 06

    Perlenarmband mit verstellbarem Knoten

    Diese Perlenarmbänder erfreuen sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Johnny Galecki, Johnny Depp und Justin Bieber haben diese Armbänder getragen, die einfach herzustellen und zu tragen sind.

    Der schwierigste Teil bei der Herstellung des Armbands besteht darin, Ihre Perlen an die Breite Ihres Fadenmaterials anzupassen. Wenn Sie ein Perlenanfänger sind, sind runde Perlen mit großen Löchern die beste Wahl. Glücklicherweise hat Michael’s oder Hobby Lobby eine große Auswahl an Perlen. Verwenden Sie für das Bespannungsmaterial Knüpfschnur, Hanf, Garn oder jedes andere Material, das Sie sehen, dass es funktioniert.

    Von Anfang bis Ende sollte dieses Armband nicht länger als dreißig Minuten dauern.

    Wenn Sie Edelsteinperlen nach ihren Eigenschaften von Geist, Körper und Seele auswählen möchten, besuchen Sie die Seite mit den Edelsteineigenschaften.

  • 02 von 06

    Auslegen der Schnürung

    craftme.eu / Maire Loughran

    Nachdem Sie Ihre Perlen aufgereiht haben, binden Sie auf jeder Seite der Perlen einen Überhandknoten. Es sollte eng, aber nicht zu eng sein. Legen Sie dann die Enden der Schnur nebeneinander.

    In diesem Beispiel werden eine Schnur und ein blaues Garn verwendet, um einen gewissen Kontrast zu erzielen. Zur Veranschaulichung wurden keine Perlen auf die Schnur gelegt.

    Wenn Sie mit den Grundlagen des Aufreihens von Perlen nicht vertraut sind, sehen Sie sich die Grundlagen des Aufreihens von Perlen und des Perlenkettenmaterials an

  • 03 von 06

    Herstellung des ersten verstellbaren Knotens

    craftme.eu / Maire Loughran

    Um den verstellbaren Knoten zu machen, schneiden Sie ein Stück Ihres Fadenmaterials (mein blaues Garn) etwa 12 Zoll lang.

    Jetzt bilden Sie die Schleifen. Wie Sie sehen, zeigt ein Ende des blauen Garns nach oben und rechts und eines nach unten und links.

    Der obere blaue Abschnitt wird auf die beiden Armbandkordeln und unter die blaue Schlaufe gelegt. Das untere Teil wird unter die beiden Armbandkordeln und über die blaue Schlaufe gelegt.

  • 04 von 06

    Herstellung des zweiten verstellbaren Knotens

    craftme.eu / Maire Loughran

    Beim zweiten Knoten bildet der obere Teil des blauen Garns eine Schlaufe, die über den beiden Armbandkordeln sitzt.

    Der untere Abschnitt des Knotenmaterials bildet eine Schlaufe, die über den oberen blauen Abschnitt, unter die beiden Armbandschnüre und unter, dann über den oberen blauen Schlingenabschnitt geht.

    Fahren Sie mit 5 von 6 unten fort.

  • 05 von 06

    Fertigstellen des verstellbaren Knotens

    craftme.eu / Maire Loughran

    Wiederholen Sie die erste und zweite Knüpfanleitung, bis Ihr Knoten mindestens 1/2 Zoll lang ist. Binden Sie auf beiden Seiten des blauen Knüpfmaterials einen Überhandknoten und schneiden Sie ihn dicht am Knoten ab. Kleben Sie die Überhandknoten mit etwas Schnellkleber fest.

    Vorsicht: Achten Sie darauf, dass kein Kleber auf die Armbandschnüre gelangt. Wenn Sie dies tun, rutschen die Armbandschnüre nicht hin und her, was den Zweck des verstellbaren Knotens zunichte macht.

    Wenn die Schnurenden Ihres Armbands zu lang sind, schneiden Sie sie auf beiden Seiten gleich ab. Platzieren Sie eine Perle an beiden Enden der Armbandschnüre, binden Sie an jedem Ende der Armbandschnüre einen Überhandknoten und befestigen Sie es mit einem Punkt Schnellkleber.

  • 06 von 06

    Beispiel für ein Mala-Armband

    Amazon.com

    Diese verstellbaren Armbandknoten können verwendet werden, um Mala-Armbänder herzustellen, die verwendet werden, um beim Meditieren oder Beten zu zählen. Schauen Sie sich dieses Mala-Armband aus Rosenholzperlen an.

Lesen Sie auch  22 interessante Fakten über den Geburtsstein im März
Lesen Sie auch  22 interessante Fakten über den Geburtsstein im März