StartUncategorizedWie man einen Origami Cootie Catcher macht

Wie man einen Origami Cootie Catcher macht

Origami-Cootie-Catcher, manchmal auch als Origami-Wahrsager, Schwätzer, Salzkeller oder Whirlyvögel bezeichnet, sind ein beliebtes Papierspielzeug für junge Kinder. Sie sind leicht herzustellen und sehr vielseitig. Ein Cootie-Catcher kann verwendet werden, um zufällige Vermögen zu geben, Wahrheit oder Pflicht zu spielen oder um eine Lernhilfe zu erstellen, um Termine für einen Verlaufstest zu speichern.

Cootie Catcher sind seit den 1960er Jahren in den USA beliebte Papierfalzprojekte. Wie Papierflieger sind sie ein einfaches Handwerk, das Eltern ihren Kindern gerne beibringen.

In diesem Tutorial wird gezeigt, wie Sie einen einfachen Cootie-Catcher mit einem von Origami kostenlos bedruckbaren Origami-Papierdesign erstellen.

  • 01 von 05

    Wählen Sie Ihr Papier

    Klicken Sie hier, um das in diesem Tutorial verwendete Cootie-Catcher-Papier herunterzuladen und auszudrucken. Außerdem finden Sie hier eine Auswahl weiterer Cootie-Catcher-Designs, die ausschließlich bei About Origami zu finden sind. Alle Grafiken haben eine Größe von 8 Zoll x 8 Zoll. Sie müssen also Ihr bevorzugtes auf einem Blatt Papier im Standardpapierformat drucken und es auf die richtige Größe zuschneiden, bevor Sie mit dem Falten beginnen.

  • 02 von 05

    Mache eine Blintz Base

    Falten Sie Ihr Papier in eine Blintz-Basis. Dies ist eine gebräuchliche Origami-Grundform, die gebildet wird, indem das Papier entlang jeder Diagonale gefaltet wird und dann jede der Ecken in die mittlere Falte gefaltet wird. Wenn Sie mit diesem Schritt fertig sind, sollte Ihr Papier wie das Foto links aussehen.

  • 03 von 05

    Double Blintz

    Drehen Sie Ihre Zeitung um. Falten Sie die Ecken noch einmal in die Mitte. Wenn Sie fertig sind, sollte Ihr Modell wie auf dem Foto links aussehen.

  • 04 von 05

    Beende den Cootie Catcher

    Drehen Sie Ihr Papier um, so dass Sie die viereckigen Klappen betrachten. Falten Sie die Hälfte horizontal und falten Sie sie gut. Entfalten. Falten Sie sich zur Hälfte senkrecht und falten Sie sich gut. Entfalten. Schieben Sie Ihre Finger unter die erstellten Klappen. Sie können jetzt mit Ihrem Cootie-Catcher spielen.

    Wenn Sie mit Ihrem Cootie-Fänger spielen möchten, bitten Sie Ihren Freund, eines der vier Bilder auf der Außenseite auszuwählen. Bewegen Sie die Klappen nach innen und außen und von Seite zu Seite, um den Namen des Artikels anzuzeigen, den Ihr Freund ausgewählt hat.

    Öffnen Sie den Cootie Catcher, um die Zahlen zu sehen. Bitten Sie Ihren Freund, einen auszuwählen. Bewegen Sie die Klappen, während Sie zählen, zu der ausgewählten Nummer. Bitten Sie Ihren Freund, eine andere Nummer auszuwählen, und bewegen Sie dann die Klappen, um die Nummer noch einmal zu zählen. Bitten Sie Ihren Freund, eine dritte und letzte Nummer auszuwählen. Heben Sie die Klappe an, um die entsprechende Meldung darunter anzuzeigen.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Projektvariation

    Ein umgedrehter Cootie-Catcher, der aus gemustertem Origami-Papier gefaltet ist, ist ein hübscher Halter für kleine Gegenstände auf Ihrem Schreibtisch oder für Süßigkeiten, die als Partygeschenk ausgegeben werden. In der Tat ist dies der ursprüngliche Zweck dieses Origami-Designs. Im Jahr 1928 rief ein Buch an Spaß beim Papierfalten demonstrierte dieses Modell unter dem Namen des Salzkellers und schlug vor, es für Gewürze zu verwenden.

    Ein aus 8-Zoll x 8-Zoll-Origamipapier gefalteter Cootie-Catcher passt gut in eine Origami-Geschenkbox, die aus 12-Zoll x 12-Zoll-Scrapbook-Papier gefaltet ist.