StartUncategorizedWie man einen doppelten Häkelstich macht

Wie man einen doppelten Häkelstich macht

Der doppelte Häkelstich ist eine der grundlegenden Stiche, die Sie früh lernen werden, wenn Sie zum ersten Mal mit dem Häkeln beginnen. Es ist ein sehr vielseitiger Stich, der während der gesamten Dauer Ihrer Reise mit Häkeln auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Dieser Beitrag zeigt Ihnen zuerst, wie Sie einen doppelten Häkelstich machen, dann zeigen Sie Ihnen die Variationen des doppelten Häkelns und was Sie mit dem DC-Stich machen können. Selbst wenn Sie ein erfahrener Häkelmacher sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, was Sie alles mit diesem Häkelstich machen können!

1:34

Jetzt ansehen: Wie man einen doppelten Häkelstich macht

  • 01 von 12

    Beginnen Sie mit Ihrer Fundamentkette

    Sie müssen etwas haben, in das Sie Ihre doppelten Häkelstiche einarbeiten können (es sei denn, Sie wählen eine doppelte Häkelarbeit, die später in diesem Artikel besprochen wird). Daher müssen Sie zunächst eine Gründungskette häkeln.

    Beginnen Sie mit einem Knoten. SehenWie man einen Schlupfknoten häkeln kann.

    Als nächstes häkeln Sie Ihre Kette. Siehe: Kettenstich häkeln. Wenn Sie mit einem Häkelmuster arbeiten, wird Ihnen das Muster sagen, wie lang Ihre Gründungskette sein sollte.

    Wenn Sie nicht mit einem Muster arbeiten, häkeln Sie eine Kette, die Sie für Ihr Projekt benötigen, und fügen Sie zwei weitere Stiche hinzu. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten ein dünnes Tuch häkeln, das aus zehn doppelten Häkelstichen besteht. Machen Sie eine Gründungskette, die 10 + 2 (oder 12) ist.

    Der Grund, warum Sie die zusätzlichen Ketten hinzufügen, ist, dass diese als das erste doppelte Häkeln gelten, das Sie gleich sehen werden. 

  • 02 von 12

    Garn überziehen und Haken in Kette einlegen

    Über den Haken garnieren und dann den Haken in die Kette einführen. Bei diesem ersten Stich stecken Sie den Haken in die dritte Kette von Ihrem Haken. Diese Ketten, die Sie überspringen, dienen als erstes Doppelhäkeln der Reihe, obwohl Sie dies wahrscheinlich erst sehen können, wenn Sie die nächste Masche vollenden. Aus diesem Grund fügen Sie diese zusätzlichen Ketten der Fundamentkette hinzu, wie oben beschrieben, da sie dazu beitragen, die Ketten zu bilden, die zum ersten Doppelhäkeln werden.

    Im Moment können Sie jedoch nur darauf vertrauen, dass dies die Art und Weise ist, in der Sie es tun. Fädeln Sie den Haken ein und stecken Sie ihn in die dritte Kette.

  • 03 von 12

    Wieder Garn fädeln und durchziehen

    Garn erneut überziehen und dann das Garn durch die dritte Kette von dem Haken ziehen, an dem Sie Ihren Haken eingeführt haben. Wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, sollten Sie drei Häkelösen an Ihrem Häkelnadel sehen.

  • 04 von 12

    Garn überziehen und durch zwei Schlaufen am Haken ziehen

    Wieder garn Ziehen Sie das Garn durch die ersten beiden der drei Schlaufen an Ihrem Haken. Am Ende dieses Schritts bleiben dann zwei Schlaufen am Haken.

    Fahren Sie mit 5 von 12 fort.

  • 05 von 12

    Garn über und machen Sie den Stich fertig

    Garn über ein letztes Mal. Ziehen Sie beide Schlaufen durch, die sich noch am Haken befinden. Sie haben den doppelten Häkelstich abgeschlossen.

    Zusammenfassend ist ein doppelter Häkelstich:

    • Garn über.
    • Setzen Sie den Haken in den Stich ein, an dem Sie den DC-Stich platzieren möchten.
    • Wieder garn
    • Durchziehen.
    • Wieder garn
    • Ziehen Sie die ersten beiden von drei Schlaufen am Haken durch.
    • Wieder garn
    • Ziehen Sie die restlichen beiden Schlaufen am Haken durch.

    Das ist alles dazu. Wenn Sie den ersten Doppelhäkelstich fertiggestellt haben, sollten Sie sehen, dass er rechts von dem steht, der jetzt als weiterer Doppelhäkelstich erscheint. Dies ist der Stich, der beim Überspringen der ersten drei Ketten erstellt wurde, da sie als erster Doppelhäkelstich der ersten Reihe dienen.

    Beachten Sie, dass die Anweisungen „nach rechts“ in diesem Artikel für Rechtshänder gedacht sind. Bei Linkshänder-Häkelnetzern ist es umgekehrt.

  • 06 von 12

    Fertigstellen der Reihe doppelter Häkelstiche

    Sie müssen nur die ersten drei Ketten am Anfang der Gründungsreihe überspringen. Danach müssen Sie keine Ketten überspringen. Sie wiederholen also die oben beschriebenen Schritte für Ihre nächste Doppelhäkelarbeit, fügen jedoch den Haken in den nächsten Stich ein, der sich links neben dem vorhandenen Doppelhäkelhaken befindet. Sie werden so weitermachen, dass Sie bis zum Ende der Reihe in jeder Kette einen Doppelhäkelstich hinzufügen.

  • 07 von 12

    Wendekette von 3

    Wie in Schritt 6 erläutert, müssen Sie außer am Anfang der Gründungskette keine Ketten überspringen, um das erste doppelte Häkeln des Projekts durchzuführen. Jedes Mal, wenn Sie die Arbeit drehen und eine neue Reihe beginnen, müssen Sie jedoch eine Wendekette erstellen. Es ist ähnlich, dass Sie das erste Doppelhäkeln der Reihe machen, ohne tatsächlich die Schritte eines Doppelhäkelstichs auszuführen. Dazu ketten Sie einfach drei. Dies zählt als Ihr erster DC dieser Zeile. Dann bearbeiten Sie die nächste Doppelhäkelarbeit, indem Sie Ihr Garn überziehen und den Stich in den nächsten Stich einlegen.

  • 08 von 12

    OPTION: Nur in Front- und Back-Loops arbeiten

    Die obigen Schritte beschreiben, wie Sie Reihen von doppelten Häkelstichen häkeln. Es gibt jedoch viele Dinge, die Sie anpassen können, um mit dem doppelten Häkelstich etwas andere Designs zu erstellen. Am grundlegendsten ist, dass Sie Ihre Stiche nur in die vorderen Schlaufen oder nur in die hinteren Schlaufen jeder Reihe häkeln können. Dadurch werden unterschiedliche Texturen, Spannungs- und Rippoptionen unter Verwendung des gleichen Basisstiches erstellt.

    Sehen Sie sich an, wie Doppelhäkeln aussehen, wenn Sie in verschiedenen Schleifen arbeiten.

    Weiter zu 9 von 12 unten.

  • 09 von 12

    OPTION: Erhöhen und Verringern

    Wenn Sie Gegenstände häkeln möchten, die nicht nur quadratisch oder rechteckig sind, müssen Sie wahrscheinlich Ihre Stiche erhöhen und verringern. 

    Wenn Sie die Doppelhäkelarbeit vergrößern, häkeln Sie einfach zwei Doppelhäkelstiche aus der darunter liegenden Reihe in eine Masche. 

    Wenn Sie das Doppelhäkeln verringern, müssen Sie im Wesentlichen zwei aufeinanderfolgende Stiche in einen Stich stecken. So machen Sie das mit Doppelhäkeln:

    • Beginnen Sie den doppelten Häkelstich wie gewohnt. Sie werden alle Schritte durchlaufen, bis nur noch zwei Schlaufen am Haken vorhanden sind (kurz vor dem letzten Garn).
    • Lassen Sie die Arbeit so, wie sie ist. Garn umlegen, den Haken in die nächste Masche stecken. Arbeiten Sie wie gewohnt, indem Sie den Faden durchziehen, durchziehen, fädeln, durch die ersten beiden Schlaufen am Haken ziehen und noch einmal fädeln.
    • Es sollten drei Schlaufen am Haken vorhanden sein. Garn überziehen und das Garn durch alle drei Maschen ziehen. Dies sichert die beiden nebeneinander liegenden Doppelhäkelstiche mit einem gemeinsamen Stich oben und macht sie so zu einem Doppelhäkelstich, der in der nächsten Reihe verarbeitet werden kann.
  • 10 von 12

    OPTION: Chlose Grundlage für Doppelhäkeln

    Wie bereits im ersten Schritt dieses Leitfadens erwähnt, gibt es tatsächlich einen Weg, Ihre Häkelarbeit zu beginnen, ohne eine Gründungskette aufzubauen. Grundsätzlich bauen Sie die Gründungskette in einem Schritt in die doppelten Häkelstiche ein. Dies ist eine fortgeschrittenere Methode, um mit Häkelprojekten zu beginnen. Viele Menschen mögen schmerzlose Grundstiche, weil sie einheitlicher sind als das Arbeiten in einer Kette. Interessiert an dieser Option? Moogly bietet ein großartiges Video-Tutorial für die doppelte Häkelarbeit für das einfache Einrichten von Grundlagen.

  • 11 von 12

    OPTION: Doppelte Häkelarbeit um Pfosten

    Häkelstiche werden in der Regel von oben in die Maschenmasche eingearbeitet. Sie können jedoch auch um die Pfosten herum gearbeitet werden. Doppelte Häkelstiche sind eine sehr häufige Option. Sie werden häufig für die Herstellung von Kabeln sowie texturierten Textilien verwendet. Sie können doppelte Häkelarbeit auf der Vorderseite und doppelte Häkelarbeit auf der Rückseite durchführen. Sobald Sie wissen, wie Sie diese ausführen, können Sie fortgeschrittene Techniken wie fpdc2tog ausführen.

    Hier finden Sie die Anweisungen für einen vorderen Doppelhäkelstich:

    • Garn über.
    • Führen Sie Ihren Haken von vorne nach hinten durch Ihre Arbeit, so dass der Pfosten, den Sie um eine Situation „vorne“ Ihres Hakens häkeln möchten.
    • Nochmals garnieren und durchziehen. An Ihrem Haken befinden sich drei Schlaufen. Sie werden an dieser Stelle mit den normalen Anweisungen zum Häkeln fortfahren, also …
    • Garn über und fädeln Sie die ersten beiden der drei Schlaufen am Haken durch.
    • Garn überziehen und durch die verbleibenden zwei Schlaufen am Haken ziehen.

    Eine hintere Doppelhäkelarbeit würde auf die gleiche Weise durchgeführt, außer dass Sie den Haken von der Rückseite der Arbeit in die Vorderseite der Arbeit um die Stütze einführen, an der Sie den Stich machen möchten.

  • 12 von 12

    Techniken, die doppelte Häkelstiche verwenden

    Sie können viele verschiedene Arten von Artikeln herstellen, indem Sie einfache Doppelhäkelstiche verwenden, die auf die oben beschriebene Weise bearbeitet wurden. Die Welt öffnet sich wirklich, wenn Sie Doppelhäkeln lernen, denn so viele der besten klassischen Designs und Lieblingstechniken werden mit Doppelhäkelstichen hergestellt.

    Die folgenden Techniken basieren auf dem Doppelhäkelstich:

    • Der klassische häkeln Oma-Platz. Jeder Haufen in einem Oma-Platz besteht aus drei doppelten Häkelstichen. Die einzigen anderen Dinge, die Sie dazu wissen müssen, sind das Häkeln von Ketten und das Arbeiten in der Runde. 
    • Andere Granny Crochet Shapes. Mit der Doppelhäkelarbeit lassen sich auch Oma-Kreise, Oma-Dreiecke und Oma-Rechtecke herstellen.
    • Filet häkeln. Diese fantastische Häkelnische ermöglicht es Ihnen, Buchstaben und andere großartige Grafiken in Mustern zu erstellen, die von frühen Vintage-Designs bis hin zu modernen Mustern reichen können. Es wird mit doppelten Häkelstichen und Kettenräumen hergestellt.
    • V-Stich. Der V-Stich ist ein weiteres Häkelmuster, das eine Kombination aus doppelten Häkelstichen und Häkelketten verwendet. Die Platzierung der Stiche und Ketten erzeugt „V“ -Formen. Dies ist eine wirklich beliebte Musteroption des 21. Jahrhunderts.
    • Gekreuzte Doppelhäkelarbeit. Während der V-Stich ein Muster erzeugt, das wie ein V aussieht, sieht die gekreuzte Doppelhäkelarbeit (XDC) wie X aus. Es ist eine großartige einfache Möglichkeit, ein Häkelgewebe zu erstellen, das schwieriger aussieht als es wirklich ist.
    • Cluster-Stich. Cluster, Bommel und Popcorn-Stiche können mit verschiedenen Grundstichen verarbeitet werden, es ist jedoch üblich, den Doppelhäkelstich zu verwenden. 
    • Häkeln Sie Muschelnähte. Ebenso kann der Muschelstich in verschiedenen Höhen hergestellt werden, am häufigsten ist jedoch der Doppelhäkelstich.
    • V-Stitch häkeln Muschel. Dies kombiniert den DC-V-Stich mit dem DC-Shell-Stich.
    • Einfaches Mandala. Häkel-Mandalas können mit vielen verschiedenen Sticharten hergestellt werden. Ein einfacher Favorit – das Standardmuster mit 12 runden Häkelmandalen von A Creative Being – setzt jedoch ausschließlich auf doppelte Häkelstiche.