StartUncategorizedWie man einen Ballonbogen macht

Wie man einen Ballonbogen macht

  • 01 von 11

    Wie man einen Ballonbogen macht

    Ballonbögen sind eine tolle Ergänzung für jede Feier! Sie heben das Dekor hervor, betonen das Farbschema und sind eine perfekte Möglichkeit, einem Partymotiv eine individuelle Note zu verleihen. Ein Ballonbogen ist auch eine großartige Kulisse für Fotos, Desserttische und mehr. Aber es muss nicht schwierig sein, sie zusammenzustellen oder kostet einen Arm und ein Bein. In diesem einfachen Tutorial erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihren eigenen Ballonbogen erstellen, der genau so aussieht, wie er von den Profis erstellt wurde!

    Fahren Sie mit 2 von 11 unten fort.

  • 02 von 11

    Sammeln Sie Materialien

    Entscheiden Sie sich bei der Planung Ihres Ballonbogens zunächst für die gewünschte Farbpalette. Eine Palette von drei bis vier Farben eignet sich gut für eine Hauptfarbe. Wir haben eine leuchtend weiße Grundfarbe und ein paar lustige Knaller aus Korallen- und Metallgold verwendet, um unsere Palette zu betonen. Sie möchten auch ein paar verschiedene Größen von Luftballons greifen. Unser Bereich reicht von 5 bis 12 Zoll, aber Sie können sogar die riesigen 36-Zoll-Ballons einbeziehen, wenn Sie möchten!

    Sie möchten auch entscheiden, wie Sie Ihren Bogen aufhängen möchten, bevor Sie mit der Erstellung beginnen. Wenn Sie eine leere Wand haben, benötigen Sie einige Befehlshaken oder ähnliches, um sie an der Wand zu befestigen. Ein Steckbrett ist auch eine großartige Option, wenn Sie Zugriff auf eines haben.

    Vorräte werden gebraucht

    • Latexballons in verschiedenen Größen und Farben
    • Ballon Handpumpe
    • Dünner Schmuckdraht
    • Niedrigtemperatur-Klebepistole
    • Verzierungen (Papier Quasten oder Kunstgrün / Blumen funktionieren gut)
    • Befehlshooks oder ein pegboard mit pegs

    Fahren Sie mit 3 von 11 unten fort.

  • 03 von 11

    Ballons aufblasen

    Beginnen Sie mit dem Aufblasen Ihrer Luftballons. Überlegen Sie sich vorher, wie viele von jeder Größe Sie möchten und wie viele Farben Sie verwenden möchten.

    Fahren Sie mit 4 von 11 unten fort.

  • 04 von 11

    Schnur auf Draht

    Um mit der Erstellung Ihres Bogens zu beginnen, erstellen Sie zunächst eine Girlande aus Luftballons. Schneiden Sie ein Stück Perlendraht, so lange Sie Ihren Bogen möchten, plus 18 Zoll an jedem Ende. Fangen Sie an, Ihre Ballons auf den Draht zu ziehen, indem Sie den Draht durch die abgebundenen Enden der Ballons führen. Wir empfehlen, an beiden Enden kleinere Luftballons zu verwenden, um Ihrem Bogen einen konischen Look zu verleihen.

    Fahren Sie mit 5 von 11 unten fort.

  • 05 von 11

    Erstelle eine Girlande

    Befestigen Sie die Luftballons so lange, bis sich eine Girlande bildet. Fügen Sie Luftballons hinzu, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben. Stellen Sie sicher, dass Sie an beiden Enden Ihrer Ballongirlande etwa 30 cm nicht verwendeten Draht haben.

    Fahren Sie mit 6 von 11 unten fort.

  • 06 von 11

    Haken aufhängen

    Hänge deine Haken auf. Sie können entweder Befehlsleisten an einer Wand anbringen oder ein Steckbrett verwenden, wie wir es hier getan haben. Sie benötigen einen Haken in der Mitte und dann zwei auf beiden Seiten – etwa 30 cm tiefer als der mittlere Haken. Die beiden seitlichen Haken sollten so breit sein wie die von Ihnen erstellte Girlande.

    Fahren Sie mit 7 von 11 unten fort.

  • 07 von 11

    An Haken anbringen

    Befestigen Sie Ihre Girlande an den Haken. Haken Sie die Mitte der Girlande über den mittleren Haken und wickeln Sie den überschüssigen Draht an beiden Enden um die seitlichen Haken.

    Fahren Sie mit 8 von 11 unten fort.

  • 08 von 11

    Bogen erstellen

    Fluffe und arrangiere deine Luftballons, bis der Bogen Gestalt annimmt.

    Fahren Sie mit 9 von 11 unten fort.

  • 09 von 11

    Löcher füllen

    Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie ein paar Löcher haben, in die Sie mehr Luftballons füllen müssen. In diesem Fall blasen Sie ein paar kleinere Luftballons auf, tragen einen Klebestreifen mit niedriger Temperatur auf und kleben die Luftballons auf andere Luftballons in der Girlande. Versuchen Sie, Löcher zu füllen oder bloße Stellen zu verbergen. 

    Fahren Sie mit 10 von 11 unten fort.

  • 10 von 11

    Verzierungen hinzufügen

    Wenn Sie möchten, fügen Sie Verzierungen hinzu! Wir haben die Niedrigtemperatur-Klebepistole verwendet, um ein paar Quasten in der Girlande anzubringen. Andere Ideen sind künstliche Blumen oder künstliches Grün. Die Verzierungen erwecken den Bogen zum Leben.

    Weiter mit 11 von 11 unten.

  • 11 von 11

    Genießen!

    Du bist fertig. Richten Sie einen lustigen Fotobereich ein oder schmücken Sie den Rest Ihrer Feier und haben Sie einen Ball!