StartUncategorizedWie man eine Schneeflocke häkelt

Wie man eine Schneeflocke häkelt

Häkelschneeflocken sind eine klassische Weihnachtsdekoration und sie sind nicht schwer zu fertigen. Mit ein paar grundlegenden Häkelstichen (und einer, die möglicherweise neu für Sie ist), können Sie diese einfache Schneeflocke herstellen.

In nur drei Runden gearbeitet, kommt diese Schneeflocke schnell zusammen. Wenn Sie sie aus weichem Baumwollgarn herstellen, haben sie die perfekte Größe für Ihren Baum. Sie eignen sich aber auch hervorragend zum Basteln einer Girlande, zum Aufhängen eines Zimmers oder zum Dekorieren Ihrer anderen handgefertigten Waren.

Bereit, Schnee zu machen? Schnappen Sie sich Ihren Faden und Haken, um loszulegen!

Materialien

  • Fingersatzgewicht aus Baumwolle
  • Häkelnadel in Größe 3,50 / E
  • Blockiermatte oder Handtuch und Stifte
  • Versteifungslösung (optional)

Hinweis: Sie können für dieses Projekt ein anderes Garn verwenden, sofern die Hakengröße dem von Ihnen gewählten Garn entspricht. Die fertige Größe wird vom Beispiel abweichen, aber es ist eine großartige Möglichkeit, eine Vielzahl von Schneeflockengrößen herzustellen!

Fertige Größe

An der breitesten Stelle 4 Zoll von Spitze zu Spitze.

Spur

Das Maß ist für dieses Muster nicht wichtig.

Abkürzungen

  • ch = Kette
  • ch-1 sp = Ketten-1-Raum, der durch den Kettenstich in der vorherigen Runde erzeugte Abstand
  • dc = doppelt häkeln
  • Puffst = Puffstich
  • sc = einzeln häkeln
  • sl st = Masche
  • st = Stich
  • tc = dreifach häkeln

Hinweis: Dieses Muster verwendet US-Häkelbegriffe.

Fertig machen

Machen Sie einen Schlupfknoten und eine Kette 6. Verbinden Sie mit einem Kettm zu einem Ring.

Runde 1

Ch 2 für eine Wendekette (die auch als erster Sc zählt) und der erste Ch-1-Sp.

[Sc in the ring, ch 1] Wiederholen Sie das Muster in den Klammern insgesamt fünfmal.

Verbinden Sie sich mit einem Schlag mit der Wendeplatte.

Runde 2

Ch 3 für eine Wendekette (die auch als erster Gleichstrom zählt) und den ersten Ch-1-SP dieser Runde.

[Puff st in ch-1 sp, ch 2, dc, ch 1] Wiederholen Sie das Muster in den Klammern insgesamt fünfmal.

Puff st in ch-1 sp. Verbinden Sie sich mit einem sl st mit dem ersten Gleichstr.

Hauchstiche können unterschiedliche Größen haben. Bearbeiten Sie diese Hauchmaschen so, dass Sie 7 Schlaufen am Haken haben, bevor Sie den Faden durchziehen.

Runde 3

[Dc in puff st, ch 1, tc in derselben st, ch 3, sl st in der ersten der 3 chs,
tc im gleichen Zug, ch 1, dc im gleichen st, sl st im dc der vorherigen Runde.
ch 7, sl st in der dritten, zweiten und ersten ch, sl st im selben Stb. der vorherigen Runde.]

Wiederholen Sie das Muster insgesamt 6 Mal in den Klammern.

Verbinden Sie sich mit einem sl st zum ersten DC.

Blockieren und beenden

Um das Design dieser Schneeflocken zu demonstrieren, blockieren Sie sie genauso wie für Spitzen. Sie können sogar eine versteifende Lösung hinzufügen, um die Form zu erhalten.

Tränken Sie die Schneeflocke und drücken Sie etwas Wasser (oder Versteifungslösung) aus. Pin dc / tc zeigt zuerst an, dann zeigt der Startpunkt an und öffnet die Schleifen am Ende.

Lass die Schneeflocke trocknen.

Fügen Sie einen Fadenaufhänger zu einer der Schleifen hinzu und hängen Sie Ihre Schneeflocken an einen Baum oder geben Sie sie als Geschenk. Sie eignen sich auch hervorragend als Applikationen zum Sticken auf eine gestrickte oder gehäkelte Mütze oder einen Schal. Sie könnten sogar eine Filzunterlage und eine Stecknadel hinzufügen!

Sobald Sie ein paar davon hergestellt haben, können Sie noch ein paar gehäkelte Schneeflocken herstellen!