StartDiy ProjekteBeliebte ProjekteWie man eine künstliche Blumenkrone bastelt

Wie man eine künstliche Blumenkrone bastelt

Machen Sie eine hübsche künstliche Blumenkrone

CraftMe / Lovely Indeed

Blumenkronen sind gerade voll im Trend, aber Sie müssen nicht die Bank sprengen, um eine zu bekommen! Egal, ob Sie eine Blumenkrone für Ihre Hochzeit, eine Dusche oder Ihre Festivalmode suchen, dieses DIY-Blumenkronen-Tutorial hilft Ihnen, eine benutzerdefinierte Krone herzustellen, die Sie immer wieder verwenden können. Kunstblumen helfen, die Kosten niedrig zu halten und bieten Ihnen eine Krone, die den ganzen Tag (und jeden Tag danach) frisch bleibt. Wenn Freunde fragen, woher du deine Krone hast, werden sie nie vermuten, dass du sie selbst gemacht hast!

Sammeln Sie Ihre Materialien

CraftMe / Lovely Indeed

Beginnen Sie damit, Ihre Materialien zu sammeln. Wenn Sie Blumen für Ihre Krone auswählen, überlegen Sie zunächst, wo Sie sie tragen und womit Sie sie kombinieren. Wählen Sie einige künstliche Blüten aus, die einen komplementären Farbton zu Ihrer Kleidung darstellen. Sie sollten auch Blumen mit unterschiedlichen Größen, Texturen und Farben auswählen, damit sie in der Krone hervorstechen. Für jede Krone empfehlen wir ein bis zwei große Blüten und drei bis fünf kleinere Blüten als Akzente. Sie möchten nicht zu viele große Blumen, sonst wird die Krone zu schwer und zu groß. Wählen Sie außerdem ein paar grüne Stängel, die als Füllstoff dienen.

Lesen Sie auch  26 beste DIY-String-Art-Muster

Vorräte werden gebraucht

  • Kunstblumen in verschiedenen Größen und Texturen
  • Kunstgrün für Füller
  • Schere
  • Blumendraht
  • Blumenband
  • Optional: Klebepistole

Machen Sie die Basis

CraftMe / Lovely Indeed

Als nächstes erstellen Sie eine Basis für Ihre Blumenkrone. Schneiden Sie ein Stück Blumendraht ab, das lang genug ist, um es zweimal um Ihren Scheitel zu wickeln, mit etwas Platz. Messen Sie mit dem Draht um Ihren Kopf herum und planen Sie, wo Ihre Krone sitzen soll. Erstellen Sie eine Schlaufe mit dem Draht und drehen Sie ein Ende um die Mitte des Drahtes, in der gewünschten Größe. Wickeln Sie dann das lange Ende des Drahtes um und weben Sie in die Schlaufe hinein und heraus, um eine starke Basis zu schaffen. Wickeln Sie weiter, bis Sie das Ende erreichen, und drehen Sie das Ende um die Schlaufe, um es zu sichern.

Lesen Sie auch  10 Orte, um billige Bastelmaterialien zu bekommen

Draht in den Hauptblüten

CraftMe / Lovely Indeed

Sobald Sie eine Basis haben, beginnen Sie, Ihre Hauptblumen zu platzieren. Beginnen Sie mit den größten Blüten und platzieren Sie sie dort, wo Sie sie haben möchten. Wenn Ihre Stiele Drähte enthalten, können Sie die Drähte einfach um die Basis Ihrer Krone wickeln. Wenn nicht, verwenden Sie Blumenklebeband und wickeln Sie es mehrmals um die abgeschnittenen Stiele Ihrer Blüten.

Fügen Sie Füllstoff zwischen Ihren Blumen hinzu

CraftMe / Lovely Indeed

Beginnen Sie mit der gleichen Technik, die gesamte Schleife der Kronenbasis mit Ihrem Füllgrün zu bedecken. Von Zeit zu Zeit können Sie eine kleinere Blume hinzufügen. Arbeiten Sie sich um die Basis herum, bis die gesamte Krone mit Grün gefüllt ist.

Lesen Sie auch  Blumen austrocknen und konservieren

Fertigstellen und beliebige Extras hinzufügen

CraftMe / Lovely Indeed

Sobald Sie die Kronenbasis fertig gestellt haben, indem Sie sie mit Grün bedecken, gehen Sie zurück und fügen Sie weitere Blumen- oder Blattstücke hinzu, die Ihnen gefallen könnten. Wenn möglich, stecken Sie einfach den drahtgebundenen Stiel Ihrer Blumen in den Draht der Kronenbasis. Wenn das nicht funktioniert, trage mit einer Klebepistole einzelne Blätter und Stängel auf und befestige sie an dem vorhandenen Laub.

Trage deine Krone

CraftMe / Lovely Indeed

Setzen Sie Ihre Krone auf Ihren Kopf und haben Sie Spaß! Da es für Sie maßgeschneidert ist, sollte es sicher auf Ihrem Kopf sitzen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es verrutscht, können Sie es mit ein paar versteckten Haarnadeln sichern.