StartDiy ProjekteBeliebte ProjekteWie man ein Heizkissen für Schmerzen und Krämpfe herstellt

Wie man ein Heizkissen für Schmerzen und Krämpfe herstellt

DIY Heizkissen

CraftMe / Lauren Murphy

Ob nach einer Verletzung, Krankheit oder einfach nur nach einem langen und anstrengenden Tag, Schmerzen sind vorprogrammiert. Regelmäßige Schmerzen und Beschwerden zu spüren, ist eine große Belastung und kann Sie sogar daran hindern, Dinge zu tun, die Sie lieben. Aber es gibt Hoffnung! Sie können sie vielleicht nicht auf unbestimmte Zeit vermeiden, aber Sie können Ruhe finden.

Sie können Schmerzen lindern, indem Sie Wärme auf die schmerzenden Bereiche anwenden. Wärme fördert die Durchblutung, die Sauerstoff und Moleküle liefert, die den Heilungsprozess beschleunigen. Außerdem fühlt sich die Wärme bei Muskelkater unglaublich beruhigend an.
Heilung und Entspannung sind nur ein Heimwerkerhandwerk entfernt. Heizkissen sind bei weitem der einfachste Weg, um bestimmte Körperteile mit Wärme zu versorgen. Im Laden gekaufte Versionen sehen oft eintönig aus, aber mit DIY können Sie ein einfaches Heizkissen kreieren, das Ihrem persönlichen Stil entspricht.
Überraschenderweise ist die geheime Zutat Reis. Dieses beliebte Getreide absorbiert Wärme gut, wenn es in der Mikrowelle erhitzt wird, und da die Körner so klein sind, kann sich das Heizkissen leicht drehen und drehen und sich so verbiegen, dass es sich um jeden Körperteil anpasst, der Erleichterung benötigt.
So stellen Sie Ihr eigenes DIY-Heizkissen mit Reisfüllung her. Mikrowelle erforderlich!

Lesen Sie auch  14 DIY-Schlüsselhalter-Ideen

Materialien sammeln

CraftMe / Lauren Murphy

Zubehör

  • 1 große Socke
  • 5 Tassen ungekochter Reis
  • Lavendelöl (optional)

Werkzeuge

  • Trichter

Bereite die Socke vor und befülle sie

CraftMe / Lauren Murphy

Den Reis in eine dünne Socke zu transportieren, kann ein schwieriger und manchmal frustrierender Prozess sein. Hier kommt der Trichter ins Spiel. Verwenden Sie einen großen Trichter, um die Reiskörner leicht in die Socke zu führen. Faire Warnung – dies ist ein langsamer Prozess. Fügen Sie einfach langsam immer mehr Reis hinzu, bis die Socke etwa drei Viertel voll ist.
Achte darauf, eine Socke ohne Metallfäden zu verwenden, die sich bei der Mikrowelle entzünden könnten. Das beste Material ist 100 % Baumwolle, die zum Glück ein leicht zu findendes Sockenmaterial ist.

Lesen Sie auch  Ein Leitfaden für Lederbearbeitungswerkzeuge für Anfänger

Ätherisches Öl hinzufügen

CraftMe / Lauren Murphy

Dieser Schritt ist völlig optional, aber erwünscht!

Studien zeigen, dass Lavendel bei der Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Depressionen und Ruhelosigkeit hilfreich sein kann. Es ist ein beruhigender Duft, der Ruhe und Seelenfrieden fördert. Wenn Sie Ihrem Heizkissen die beruhigende Kraft von Lavendel hinzufügen möchten, fügen Sie dem Reis ein paar Tropfen (ca. 10) ätherisches Lavendelöl hinzu, entweder bevor oder nachdem Sie ihn in die Socke gegossen haben. Ihr Heizkissen wird nicht nur fantastisch riechen, es wird Ihnen auch helfen, sich zu entspannen.

Binde einen Knoten in die Socke

CraftMe / Lauren Murphy

Wenn Sie die Socke nach Belieben mit Reis gefüllt haben, nehmen Sie das Ende und binden Sie einen sicheren Knoten. Beginnen Sie damit, das Ende der Socke um zwei Ihrer Finger zu wickeln, um eine Schlaufe zu bilden. Ziehen Sie es dann fest durch die Schlaufe. Wenn Sie jemals einen Wasserballon gebunden haben, verwenden Sie die gleiche Methode. Schneiden Sie dann überschüssigen Stoff mit einer Schere ab.

Lesen Sie auch  Einfache DIY Makramee-Wandbehang

Schmerzen lindern

CraftMe / Lauren Murphy

Mikrowelle das fertige Produkt etwa 1 Minute lang (oder weniger, je nach Stärke der Mikrowelle). Es sollte sich warm anfühlen, aber nicht heiß. Tragen Sie es dann auf schmerzende Stellen auf und bereiten Sie sich auf die ultimative Entspannung vor! Erhöhen Sie den R & R-Faktor, indem Sie eine Duftkerze anzünden und beruhigende Musik einschalten.

Vorheriger Artikel12 Paint Chip Art Projekte