StartUncategorizedWie man ein einfaches Knopfloch häkelt

Wie man ein einfaches Knopfloch häkelt

Knopflöcher sind für jedes Häkelprojekt mit Knopfverschluss unerlässlich. Hier sind die Schritte und Tipps, wie man ein Knopfloch häkeln lernt.

So erstellen Sie ein Knopfloch in einer einzigen Häkelreihe

Die Reihe, in der Sie das Knopfloch herstellen, wird in einer Häkelnadel ausgeführt. Sehen Sie sich diese Anleitung für Einzelhäkeln an, wenn Sie eine Auffrischung der Technik benötigen. Sie verwenden auch einen Kettenstich, den Sie mit diesem Kettenstich-Lernprogramm erlernen können.

Für einen kleinen Knopf, Häkeln Sie in jede Masche, bis Sie sich an der Stelle befinden, an der das Knopfloch sein soll. Machen Sie eine Kette 1, überspringen Sie die nächste Masche (lässt sie nicht bearbeitet) und häkeln Sie jede Masche in der Reihe. In der nächsten Reihe häkeln Sie in jede Masche einzeln, bis Sie das Leerzeichen für Kette 1 erreichen. Häkeln Sie einfach in das Feld für Kette 1, und Sie werden in jeder Masche einzeln gehäkelt.

Für einen größeren Knopf, Häkeln Sie in jede Masche, bis Sie sich an der Stelle befinden, an der das Knopfloch sein soll. Machen Sie eine Kette 2, überspringen Sie 2 Stiche und häkeln Sie in jeder Masche, die in der Reihe verbleibt. In der nächsten Reihe häkeln Sie in jede Masche einzeln, bis Sie das Feld „Kette 2“ erreichen, und arbeiten Sie in der Kette „2“ zwei Häkelnadeln, wobei in jeder Masche nur noch Häkeln in der Reihe verbleiben.

Fügen Sie für eine noch größere Schaltfläche eine Kette hinzu, wenn Sie das Knopfloch herstellen.

Testen Sie Ihr Knopfloch vor dem Beenden der Reihe auf Größe

Testen Sie den Knopf durch das Knopfloch, bevor Sie die ganze Reihe häkeln. Nachdem Sie beispielsweise vier oder fünf Maschen hinter der Knopflochkette gehäkelt haben, können Sie sehen, ob der Knopf durch das Knopfloch geht, das Sie gerade erstellt haben.

Das Knopfloch sollte nicht zu locker sein. Andernfalls bleibt der Knopf auf dem fertigen Stück nicht zugeknöpft. Wenn es so eng ist, dass es überhaupt nicht passt, ist das offensichtlich ein Problem. Wenn es sehr eng ist, aber Sie es nach einem Kampf schaffen können, möchten Sie es wahrscheinlich noch einmal versuchen.

Wenn es nicht die richtige Größe für die von Ihnen verwendete Taste hat, ziehen Sie die Häkelstiche bis zu dem Punkt heraus, an dem Sie die Knopflochkette begonnen haben, und stellen Sie die Anzahl der Ketten ein, die Sie zum Herstellen des Knopflochs verwendet haben, damit die Größe der Schaltfläche entspricht du verwendest. Es ist leicht genug, an dieser Stelle einige Häkelstiche herauszuziehen und bei Bedarf zu wiederholen, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Endergebnis des gesamten fertigen Stücks zufrieden sind.

Nachdem Sie Knopflöcher ein paar Mal gehäkelt haben, werden Sie feststellen, dass es einfacher wird, die Anzahl der Ketten zu bestimmen, die Sie in einem bestimmten Knopfloch für die verwendete Größentaste benötigen. Sie erfahren auch, wie dicht oder wie locker ein Knopfloch Ihre fertigen Teile bearbeitet.

Fertigstellen und Verstärken eines gehäkelten Knopflochs

Wenn Sie das fertige Knopfloch verstärken möchten, können Sie eine Runde Masche um die Knopflochöffnung herumarbeiten, um ihm Festigkeit zu verleihen.