StartUncategorizedWie man ein Catnip Mouse Cat Toy näht

Wie man ein Catnip Mouse Cat Toy näht

  • 01 von 09

    Nähen Sie ein Katzenspielzeug für Ihre pelzigen Katzen

    Ihre Katze wird verrückt nach diesem selbstgebastelten Katzenspielzeug mit Katzenminze! Es ist ein einfaches Handnähprojekt, mit dem Sie in etwa einer Stunde konkurrieren können. Schnappen Sie sich das kostenlose Muster und machen Sie Ihrer Katze etwas Spaß.

    Katzen verlassen sich bei ihren Spielsachen nicht auf Realismus, daher können Sie bunten Filz verwenden, um diese kleine Maus herzustellen. Natürlich können Sie auch beliebige Farben verwenden! Verwenden Sie nur Qualitätsfilz, damit das Spielzeug länger hält und für Ihre Katze sicher ist.

    Dies ist für das Nähen mit der Hand gedacht, so dass es ein gutes Projekt für Kinder ist, um ihre Nähfähigkeiten zu üben. Es ist aber auch möglich, auf einer Nähmaschine zu machen, wenn Sie möchten.

    Fahren Sie mit 2 von 9 fort.

  • 02 von 09

    Maus Katzenminze Spielzeug Materialien

    • Wollfilz (mit Wollfilz oder Wollfilz wird das Spielzeug länger haltbar)
    • Passende Stickgarn
    • Füllung
    • Getrocknete Katzenminze
    • Stifte
    • Schere
    • Nadel
    • Optional: Nähen von Clips

    Muster

    Lade das mausförmige Katzenspielzeug JPG herunter und drucke es aus. Drucken Sie das Muster mit 100%, damit der 1-Zoll-Messrahmen so genau wie möglich misst. 

    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.

  • 03 von 09

    Schneide die Catnip Mouse-Spielzeugstücke aus

    Folgen Sie den Mustervorlagen, um zwei Seitenteile, zwei Ohren, ein Unterteil und ein Ende aus dem Filz auszuschneiden.

    Schneiden Sie alle Teile aus einer Filzfarbe für eine monochrome Maus aus oder verwenden Sie mehrere Farben, um sie realistischer zu gestalten. 

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.

  • 04 von 09

    Bringen Sie die Mausohren an

    Falten Sie das schmale Ende eines Ohrs um und halten Sie es nahe dem spitzen Nasenende eines Seitenteils. Stechen Sie eine vertikale Linie über die Falte. Verwenden Sie drei Fäden Stickgarn und einen hinteren Stich, um das Ohr zu sichern.

    Wiederholen Sie diesen Vorgang am anderen Seitenteil an derselben Stelle, damit beide Seiten übereinstimmen.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

  • 05 von 09

    Nähen Sie die Seiten des Spielzeugs zusammen

    Halten Sie die beiden Seiten so, dass die falschen Seiten sich gegenüberliegen. Beginnen Sie mit dem Nasenende und nähen Sie den Rücken mit drei Stickgarnsträngen mit einem laufenden Stich. Wenn Sie sich dem Ende nähern, legen Sie das große Ende des Schwanzes zwischen die Lagen und nähen Sie bis zum Ende des Rückens weiter.

    Den Rücken wieder mit einem Stitch aufnähen, diesmal alle Lücken füllen. Das Ergebnis ist eine starke und attraktive Handnählinie, die dem Maschinennähen ähnelt.

    Weiter zu 6 von 9 unten.

  • 06 von 09

    Befestigen Sie die Unterseite der Maus

    Legen Sie das untere Teil in die offene Unterseite der Mausform. Falten Sie die Form zur Hälfte, um den Mittelpunkt des breiteren Rückens zu finden, und passen Sie dann den vorderen Punkt mit der Nase der Maus an. Verwenden Sie Stifte oder Nähclips, um das Stück beim Nähen zu fixieren.

    Nähen Sie mit drei Stickfäden und verwenden Sie wie zuvor einen laufenden Stich. Beginnen Sie an der Nase und arbeiten Sie auf einer Seite nach hinten. Zurück zur Nase nähen und die Lücken füllen. 

    Beginnen Sie an der Unterseite auf der anderen Seite. Halten Sie etwa einen Zoll vom Ende der Maus an.

    Weiter zu 7 von 9 unten.

  • 07 von 09

    Füllen Sie das Spielzeug mit Füllung und Katzenminze

    Fügen Sie eine kleine Menge Füllung in die Maus ein und fügen Sie dann etwa 1 Teelöffel getrocknete Katzenminze hinzu. Beende das Füllen des Spielzeugs mit mehr Füllung.

    Wenn Sie die Katzenminze überspringen möchten, können Sie stattdessen eine Glocke oder etwas zerknittertes Cellophan hinzufügen.

    Weiter zu 8 von 9 unten.

  • 08 von 09

    Stitch die Öffnung geschlossen

    Beenden Sie das Nähen der unteren Naht mit einem laufenden Stich. Gehen Sie dann zurück und füllen Sie die laufenden Stiche in Richtung des Nasenendes.

    Sichern Sie den Faden mit einem starken Knoten zwischen den Filzschichten.

    Weiter zu 9 von 9 unten.

  • 09 von 09

    Beenden Sie und machen Sie ein Unfug aus Mäusen

    Ihre erste Maus ist spielbereit. Aber da Ihre Katze zweifellos verrückt nach diesem Spielzeug wird, möchten Sie vielleicht ein ganzes Unheil von Mäusen zusammennähen! Sie könnten sogar ein paar Extras nähen, um sie an ein Tierheim zu spenden.

    Wie bei allen Haustierspielzeugen ist es wichtig zu beobachten, wie sich diese Katzenminze-Mäuse beim Gebrauch tragen. Wenn Sie ein Ohr oder einen Schwanz sehen, der sich löst, entfernen Sie ihn vollständig. Wenn Ihre Katze ein Loch in den Filz reißt, werfen Sie das Spielzeug weg, damit es keine Füllung bekommt.