StartUncategorizedWie man die Ananasmasche häkeln

Wie man die Ananasmasche häkeln

Der Ananasstich ist der beliebte Begriff für ein Motiv, das in gehäkelter Vintage-Spitze verwendet wird. Es ist ein erkennbares Motiv, das schöne Designs macht, und Sie werden überrascht sein, dass es wirklich einfach zu machen ist. Wenn Sie anfangen, Ananas zu häkeln, möchten Sie vielleicht nicht aufhören!

Variationen über Ananas Häkeln

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie ein grundlegendes Ananasmotiv häkeln. Dies ist die gebräuchlichste Art, das Design zu erstellen. Es gibt natürlich viele Variationen dieser Methode, sodass Sie andere entdecken können, wenn Sie regelmäßig mit Ananas-Häkelanleitungen arbeiten.

Ananas-Häkelstich

Wenn sich Leute auf Ananashäkeln beziehen, sprechen sie fast immer über das Motiv der Spitzen, das wir in diesem Leitfaden untersuchen. Es gibt jedoch ein antikes Stichmuster, das auch Ananasstich genannt wird. Es ist ein seltener Stich, auf den Sie nicht oft stoßen werden. Beachten Sie jedoch, dass dies möglicherweise etwas ist, wenn Sie nach weiteren Informationen über Ananashäkeln suchen.

Jenseits des Ananas-Häkelmotivs

Dieses Häkel-Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie eine grundlegende Häkelananas herstellen. Diese Ausführung kann in Faden oder Garn hergestellt und in verschiedenen Größen verarbeitet werden. Wie alle Häkelmotive können Ananas einzeln als Applikationen oder Deckchen verwendet oder zu verschiedenen anderen Projekten zusammengenäht werden. Sobald Sie dieses Ananasmotiv gelernt haben, sollten Sie den meisten Häkelanleitungen für Ananasspitzen leicht folgen.

Ananas-Spitze-Häkelanleitungen

Ananashäkelmuster verwenden normalerweise das hier beschriebene Lernprogramm oder einige Variationen davon in Kombination mit Reihen oder Runden anderer Stiche. Ananasspitzen werden häufig verwendet, um gehäkelte Tischdecken, Tücher und Röcke herzustellen, sie können jedoch auch in einer Reihe anderer Muster verwendet werden.

  • 01 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt eins

    Der erste Schritt bei der Ananasspitze ist das Erstellen einer sehr kurzen Kette. Dies wird letztendlich die Basis des Ananas-Häkelmotivs bilden. Für den ersten Schritt, einfach Kette 4.

  • 02 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt zwei

    Nun arbeiten Sie die erste Reihe in Ihre Gründungskette ein. Sie werden alle Maschen in die vierte Kette vom Haken einarbeiten.

    1 Doppelhäkelstich (dc) häkeln.

    Kette 2.

    2 fM häkeln

    Die Startkette bildet den ersten Gleichstrom, so dass Sie nun effektiv eine Reihe von 2 Gleichstrom, 2, 2 Gleichstrom haben. Dies ist die Basis Ihrer Ananas.

  • 03 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt drei

    Jetzt wenden Sie die Arbeit an und arbeiten dreizehn dreifache Häkelstiche (tr) in den Abstand von Kette 2 aus der vorherigen Reihe. So tun Sie das.

    Wende.

    Kette 4 (zählt als erstes tr).

    12 Stb in K 2 häkeln.

  • 04 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt vier

    Drehen Sie die Arbeit und Kette 4. Dies gilt wieder als der erste dreifache Häkelstich.

    Jetzt werden Sie 1, 3 in jeden dreifach überqueren.

    Ihre letzten Höhen sollten oben in den ersten Höhen der vorherigen Reihe enden.

    Am Ende dieses Schritts sollten Sie 13 dreifache Häkelstiche haben, die durch ch-1-Leerzeichen getrennt sind.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt fünf

    Jetzt beginnen Sie mit der Verarbeitung einer Reihe von ch 3-Häkelnadeln (sc), was mehr oder weniger dem Rest des Motivs entspricht.

    Also, mach deine Arbeit.

    Chain 3 und dann sc im ersten ch-1-Raum.

    Wiederholen Sie das (ch 3, sc) über die gesamte Reihe und arbeiten Sie in jedem ch-1-Feld über die Reihe.

    Sie beenden mit 12 ch-3 Feldern.

  • 06 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt sechs

    Grundsätzlich wiederholen Sie Schritt 5 hier und durchgehend, mit einer Ausnahme: Jedes Mal überspringen Sie das erste ch-3-Feld.

    Wende also die Arbeit an.

    Überspringe das erste ch-3-Feld.

    Ch 3, dann sc im nächsten ch-3-Feld.

    Wiederholen Sie das (ch 3, sc im nächsten ch-3-Feld) über die Reihe.

    Sie beenden diese Zeile mit 11 ch-3 Leerzeichen.

  • 07 von 08

    Wie man Ananas-Spitze häkeln: Schritt sieben

    Wiederholen Sie Schritt 6. Jede Zeile hat ein Leerzeichen von ch-3 (da Sie das erste überspringen), bis Sie schließlich mit nur einem ch-3-Leerzeichen am Ende enden. Das ist die Spitze Ihres Häkelananasmotivs. Beenden Sie und weben Sie Ihre Enden.

  • 08 von 08

    Ananas Häkeln Tipps und Informationen

    Das Ananas-Häkelmotiv wurde häufig in Vintage-Mustern verwendet. Versuchen Sie, alte Vintage-Lochmuster zu erkunden, den Faden und kleine Haken durch Garn und größere Haken zu ersetzen, um neue Designs zu erstellen. Sie können Decken und Teppiche mit Häkelmotiven aus Ananas herstellen.

    Sie fragen sich vielleicht, wie das Ananasmotiv so beliebt wurde. Offenbar gilt es als Symbol für Gastfreundschaft. Die Menschen machten häufig Deckchen mit diesem Motiv, so dass Gäste, die zu ihnen nach Hause kamen, ihre Wohnung immer willkommen war.

    Ananas-Häkeldeckchen werden oft damit begonnen, für einen Grundkreis in der Runde zu arbeiten und dann in den nachfolgenden Runden eine Reihe von Ananas zu erzeugen. Daher können sich einige der ersten Schritte von den hier gezeigten unterscheiden. In diesem Handbuch erhalten Sie jedoch eine Einführung in die Grundlagen des Stichmusters, sodass Sie ein Gefühl dafür bekommen, was bei der Anpassung an andere Designs zu tun ist.