StartUncategorizedWie man das koreanische Ddakji-Spiel herstellt und spielt

Wie man das koreanische Ddakji-Spiel herstellt und spielt

Ddakji, manchmal ttakji genannt, ist ein traditionelles südkoreanisches Spiel, das mit gefalteten Papierfliesen gespielt wird. Es ähnelt dem amerikanischen Pogs-Spiel, das in den 1990er Jahren populär war, aber es gibt keinen „Slammer“ -Stück im Gameplay. Alles, was Sie zum Spielen brauchen, sind die gefalteten Origami-Ddakji-Plättchen.

Koreanisch Ddakji ist eine großartige Aktivität, um Kinder zu unterhalten. Durch das Falten der Kacheln lernen sie grundlegende Origami-Techniken und Feinmotorik. Mit Freunden zu spielen ermutigt sie dazu, an sozialen Fähigkeiten zu arbeiten, z. B. Teilen, sich abwechseln und das Spiel gewinnen oder verlieren.

  • 01 von 07

    Sammeln Sie Ihre Vorräte

    Sie benötigen mehrere Blätter quadratisches Origami-Papier. Wählen Sie Papiere mit passenden Farben oder Mustern. Die Größe des Papiers spielt keine Rolle, solange es quadratisch ist. Wenn Sie kein Origami-Papier haben, schneiden Sie Baupapier in ein Quadrat oder prüfen Sie, welche anderen Papiere Sie verwenden können. 

  • 02 von 07

    Falten Sie das Papier in Drittel

    Beginnen Sie mit der Herstellung Ihres Ddakji, falten Sie das Papier in Drittel, Sie können dies mit dem Auge tun oder ein Lineal verwenden.

    Weitere Informationen zum Falten in Drittel finden Sie in diesem kurzen Video-Tutorial.

  • 03 von 07

    Falten Sie die Ecken

    Falten Sie die linke Ecke nach oben und die rechte Ecke nach unten, wie auf dem Foto links gezeigt.

  • 04 von 07

    Machen Sie eine zweite Einheit

    Wiederholen Sie Schritt 2 und Schritt 3 mit dem zweiten Blatt Papier.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Tritt den Einheiten bei

    Platzieren Sie Ihre gefalteten Einheiten in der Anordnung auf dem Foto links.

  • 06 von 07

    Falten Sie die Klappen

    Linke und rechte Klappe einklappen.

    Nun falten Sie die obere Klappe nach unten und unter die rechte Klappe, dann klappen Sie die untere Klappe nach oben und unter die linke Klappe.

  • 07 von 07

    Beende den Ddakji

    Wenn es richtig gefaltet ist, benötigen Sie kein Klebeband oder Klebstoff, um Ihren Ddakji zu verschließen. Dies macht ddakji zu einem guten Beispiel für modulares Origami.

    Um koreanisches Ddakji zu spielen, wählen Sie einen Wurfspieler. Viele Leute schlagen ein Spiel von Rock, Paper, Scissors vor, um einen Wurfspieler zu wählen, aber dies liegt an Ihnen. Der andere Spieler legt sein Ddakji-Plättchen auf den Tisch. Der werfende Spieler versucht, sein Plättchen zu werfen, damit das Plättchen des anderen Spielers umkippt. Wenn er erfolgreich ist, darf er die Kachel behalten. Daher ist es eine gute Idee, mehrere Steine ​​zu falten, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.

    Das Werfen von Ddakji sieht einfach aus, aber um den Winkel und die Kraft zu bekommen, die notwendig sind, um das Plättchen des anderen Spielers umzudrehen, ist Übung erforderlich. Wenn Sie das Spiel mit sehr kleinen Kindern spielen, betonen Sie, dass dies in Ordnung ist, wenn sie das Plättchen nicht sofort umdrehen können.

    Sie können Kacheln aus verschiedenen Papierformaten herstellen, um zu sehen, was am einfachsten für Sie ist. Es ist auch hilfreich, wenn Sie versuchen, auf den vollsten oder aufgedunsten Teil der Platte zu zielen, wenn Sie versuchen, sie umzudrehen.

    Eine Videodemonstration von Kindern, die das koreanische Ddakji-Spiel spielen, ist auf YouTube zu finden.

    Wenn Sie nach mehr Origami-Spielzeug und -Spielen suchen, sehen Sie sich das Loopy Origami Paper Plane an Origami Anleitung für Blow Top Toy oder das Origami Jumping Frog Tutorial!