StartUncategorizedWie man Ballontiere für Anfänger herstellt

Wie man Ballontiere für Anfänger herstellt

Die Herstellung von Ballontieren ist eine großartige Fähigkeit, um Kinder zu unterhalten. Egal, ob Sie ein Elternteil, ein Zauberer, ein Clown oder ein Angestellter im Gesundheitswesen sind, Sie können die Kinder mit Ihren individuellen Kreationen begeistern. Erfahren Sie, wie Sie als Anfänger anfangen können, von den verwendeten Ballontypen über die grundlegenden Techniken und Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Ballontiere.

  • 01 von 07

    Beste Ballons und Ballonpumpe

    Verwenden Sie nicht nur lange Ballons, sondern hochwertige Drehballons, wie sie von namhaften Unternehmen wie Qualatex und Betallatex hergestellt werden. Sie werden weniger Probleme beim Poppen haben, da diese sich drehenden Ballons dicker sind und so konstruiert sind, dass sie die Mehrfachverdrehung beanspruchen. Die meisten Standardskulpturen sind auf die Verwendung von Ballons der Größe 260 ausgerichtet. Es gibt auch größere und kleinere Größen, aber ein Anfänger sollte in Packungen der Größe 260 investieren.

    Sie möchten auch eine gute Ballonpumpe kaufen, um Ihre Lunge zu retten. Suchen Sie nach einer Handpumpe mit zwei Funktionen. Bei diesem Pumpentyp wird Luft sowohl beim Aufwärts- als auch beim Abwärtshub ausgestoßen, wodurch der Ballon schneller aufgeblasen wird. Wenn Sie Ballontiere beherrschen und dies häufig tun möchten, ist eine Standpumpe eine gute Investition.

  • 02 von 07

    Blase den Ballon auf

    Das Aufblasen eines Ballons zur Herstellung von Ballontieren ist weit mehr als nur das Sprengen. Das Wichtigste ist, den Ballon nicht zu sehr aufzublasen. Sie benötigen eine gute Menge an nicht aufgeblasenem Ballon, um Ihre Ballonskulptur fertigstellen zu können und sicherzustellen, dass die Drehungen nicht zu stark beansprucht werden.

    Lassen Sie am Ende des Ballons eine nicht aufgeblasene 1-Zoll-Spitze. Dies sollte genügend Spielraum für das Drehen bieten, wie bei der Herstellung eines einfachen Ballonschwerts.

    Ballonkünstler geben oft ein wenig Luft aus einem aufgeblasenen Ballon ab, indem sie die Düse lösen, die in ihren Fingern gehalten wird, bevor sie abgebunden werden. Dieser Vorgang wird als „Aufstoßen“ eines Ballons bezeichnet. Es ist eine wertvolle Technik.

  • 03 von 07

    Eine grundlegende Wendung machen

    Die grundlegende Ballonverdrehung ist die Grundlage für alles, was Sie durch die Kunst der Ballontiere machen. Sie halten den Ballon an einem Ende in Ihrer nicht dominanten Hand. Dann fassen Sie es mit Ihrer dominanten Hand weiter und drehen es. An diesem Punkt müssen Sie den Ballon festhalten, um die Drehung aufrechtzuerhalten, da er sich sonst aufdrehen wird.

  • 04 von 07

    Einen Lock Twist machen

    Nach der Grundverdrehung ist die zweite grundlegende Fähigkeit beim Ballonverdrehen die Verriegelungsverdrehung. Die Verriegelung hält die Segmente des Ballons sicher in Position und ist die Basis für Kopf, Ohren, Beine und Körper von Ballontierskulpturen.

    Um eine Lock Twist zu machen, machen Sie zwei grundlegende Twists entlang der Länge des Ballons, so dass Sie vier Ballonsegmente haben. Da Sie die beiden Drehungen im Griff haben müssen, sollten Sie sie möglichst nahe beieinander halten. Biegen Sie dann ein Ende des Ballons gegen das andere Ende des Ballons, damit es zwischen Ihrem zweiten und dritten Ballonsegment gebogen wird. Ergreifen Sie die beiden mittleren Segmente und drehen Sie sie zusammen (mindestens dreimal), um sie vom Rest des Ballons zu isolieren.

    Jetzt sollten die Drehungen gesperrt und gesichert sein.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Eine gefaltete Drehung machen

    Die Faltverdrehung (auch als Schlaufendrehung bezeichnet) ist eine grundlegende Verdrehung, die häufig verwendet wird, um „Ohren“ an Tieren herzustellen, und ist die grundlegende Verdrehung bei grundlegenden Schwertballontieren. Es ist dem Lock Twist sehr ähnlich, aber Ihre ersten zwei Twists sind weiter voneinander entfernt. Sie falten das längere mittlere Segment in der Hälfte, so dass die beiden Drehungen ausgerichtet sind. Dann verdrehen Sie die an den beiden vorhandenen Drehungen einige Male. Jetzt haben Sie ein Schleifensegment.

  • 06 von 07

    Lernen Sie, wie man Hundeballontiere herstellt

    Hundeballontiere sind die grundlegende Skulptur in der Kunst der Ballontiere. Viele Ballontiere, wie das Hirsch und die Giraffe, sind Variationen der Hundeballontiere. Und Sie werden feststellen, dass die Grundlagen, die Sie beim Verdrehen von Hundeballontieren beherrschen, auch für schwierigere Ballontiere gelten.

  • 07 von 07

    Detaillierte Anweisungen für Ballontiere

    Wenn Sie die grundlegenden Techniken zur Herstellung von Ballontieren beherrschen und Hundetontafeln problemlos herstellen können, finden Sie hier detaillierte Anweisungen zur Herstellung einer Vielzahl von Ballontieren.