StartUncategorizedWie lang sollte ein Schal sein?

Wie lang sollte ein Schal sein?

Erfahrung, Nadelgröße und Garnlänge machen den Unterschied, wenn es darum geht, wie lange es dauert, einen Schal herzustellen. Wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie sich vielleicht ein paar Tage Zeit lassen, um mehrere Stunden am Tag an Ihrem Schal zu arbeiten. Es werden mehrere Maschen benötigt, um einen Schal zu stricken, aber viele werden mit neun und sieben Nadeln der US-Größe zusammen mit zwei oder drei 50-Gramm-Garnsträngen verwendet. 

Wie lange sollten Tücher sein

Um erfolgreich zu sein, müssen Schals nicht eine bestimmte Länge oder Breite haben. Für Ihren ersten Schal können Sie so lange stricken, bis Sie keine Garn mehr haben oder die Strumpfmasche müde werden. Schals sind vielseitig einsetzbar und können je nach Verwendungszweck kurz oder lang sein.

Traditionell geht ein Schal Trinkgeld an Trinkgeld. Halten Sie dazu Ihre Arme so, dass der Schal von Ihrem linken Finger bis zu Ihrem rechten Finger reicht. Im Durchschnitt ist dieser Schal ungefähr 60 „lang. Die meisten kurzen Schals sind 55“ lang, mittlere Schals sind ungefähr 70 „lang und lange Schals sind ungefähr 82“ lang.

1:27

Jetzt ansehen: Wie binden Sie ab

Der Rasiermesser Shell Scarflette

Es gibt einige Schals, wie das Rasierapparat-Scarflette, das kurz aber effektiv ist. In diesem Fall ist das Kaschmir warm, obwohl es kurz ist. Sie möchten kein Geld ausgeben, um einen fünf Fuß langen Schal aus Kaschmir zu stricken. Dies ist die Art von Schal, die Sie in Ihr Fell stecken können, und jeder Zoll des Garns hilft, Sie zu wärmen. Es ist ein Ein-Strang-Projekt, das es ideal zum Verschenken und zu einem Luxus macht, der nicht zu teuer ist.

Der Doctor Who Schal

Einige Schals, wie der berühmte Doctor Who-Schal, werden in der Regel 12 bis 14 Fuß lang gearbeitet. Diese sind länger und breiter als die meisten praktischen Schals für Stricker und Träger. Im Allgemeinen muss ein Schal nur lang genug sein, um einmal um den Hals gewickelt zu werden. Es sollte auch etwas Länge übrig haben, um sich wie gewünscht in ein Blatt Baum zu legen.

Eine andere gute Länge für ein warmes Tuch entspricht in etwa der Höhe des Empfängers. Verwenden Sie diese Faustregel, wenn Sie warme Tücher entwerfen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie eine Länge von etwa sechs Fuß erreichen.

Schals für Kinder entwerfen

Passen Sie die Länge der Schals nach Bedarf an, z. B. bei der Gestaltung von Kindern oder Erwachsenen, die entweder sehr groß oder besonders kurz sind.

Strickerinnen sollten bei Kindern beachten, dass ein überlanger Schal ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, anstelle eines Halstuchs eine Kapuze zu stricken, damit das Kind ohne Schalschwänze warm bleiben kann, die sich in Dingen verfangen könnten.

Vergiss nicht die Breite

Die Tuchbreite hängt auch stark von den persönlichen Vorlieben ab. Ein modischer dünner Schal kann Spaß machen und Spaß machen, wenn das Wetter nicht zu kalt ist. Ein breiteres Tuch ist wärmer für den Winter; Bei der Bestimmung der Breite sollten Stricker auch das Stichmuster berücksichtigen, an dem sie arbeiten.

Wenn Sie beispielsweise einen Schal mit einem Lochmuster mit einem Vielfachen von 18 Maschen stricken, müssen Sie dies in der Planungsphase berücksichtigen. Sie sollten alle Details berücksichtigen, wenn es um die Breitenauswahl geht.

Strickmuster stricken

Das Stricken eines Messgerätes kann für Ihre Projekte sehr hilfreich sein. Sie werden in der Lage sein zu sehen, wie das Muster in Ihrem gewählten Garn aussieht, wie es drapiert wird und ob es so aussieht, als sei es zu weit oder zu eng wie ein Schal. Die gute Nachricht ist, dass es viele andere Stichmusteroptionen gibt, wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre erste Wahl nicht mögen.

Obwohl Stricker dazu neigen, ein Messgerät zu stricken, hilft es wirklich, die richtige Größe zu bestimmen. Beginnen Sie mit dem Garn, das Sie verwenden möchten, und den benötigten Nadeln und stricken Sie ein Muster, das etwa 15 cm pro Quadratmeter ergibt.