StartUncategorizedWie ein Handtuch Baby Lätzchen nähen

Wie ein Handtuch Baby Lätzchen nähen

  • 01 von 08

    Materialien

    Dieses Baby-Lätzchen ist die perfekte Lösung, um die kostbare Babykleidung zu vertuschen und Flecken vorzubeugen. Dieses Handtuchlätzchen deckt sogar die Schultern ab, sodass die Kleidung immer noch bedeckt ist, wenn sich das Baby abwendet.

    Erinnern Sie sich an Dusche und neugeborene Geschenke für das Haus der Großmutter, während Sie die Schellfische bilden!

    Benötigte Materialien

    • Handtuch oder Fingerhandtuch
    • Klettband
    • 10 „von 2 1/2“ Rippen
    • Faden
    • Optional: Fügen Sie dem Lätzchen Stickereien oder Applikationen hinzu, um es zu etwas ganz Besonderem zu machen.

    Hinweis: Halsöffnung und Rippung können angepasst werden, um ein Lätzchen für Erwachsene oder ältere Kinder herzustellen.

    Fahren Sie mit 2 von 8 unten fort.

  • 02 von 08

    Das Handtuch schneiden

    • Falten Sie den längsten Teil des Handtuchs in Drittel. Falten Sie das Handtuch entlang einer der Falten in zwei Hälften, um die Mitte der ersten Falte zu finden.
    • Messen Sie mit einem Maßband von der Ecke der Falte 1½ „ein, um einen Viertelkreis zu bilden. Schneiden Sie durch alle Schichten, um einen Kreis aus dem Handtuch zu schneiden.

    Fahren Sie mit 3 von 8 unten fort.

  • 03 von 08

    Vorsichtig drücken Schnitt

    • Drücken Sie vorsichtig auf die Faltlinien, um Viertel des Handtuchs zu markieren.
    • Beim Drittel auf einer Seite des Kreises einschneiden.

    Fahren Sie mit 4 von 8 unten fort.

  • 04 von 08

    Bereiten Sie das Ribbing vor

    • Falten Sie die Rippen entlang der 10-Zoll-Kante zur Hälfte rechts zusammen.
    • Nähen Sie die kurzen Enden der Rippung mit einer Nahtzugabe von ¼ „.
    • Drehen Sie die rechte Seite nach außen, um die Naht einzuschließen.
    • Heften Sie die langen Kanten der Rippen zusammen.
    • Falten Sie die Rippen in Viertel und markieren Sie die Viertelmarkierungen.

    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.

  • 05 von 08

    Bringen Sie die Rippe an

    • Passen Sie die Viertelmarkierungen an die leicht gepressten Markierungen auf dem Handtuch an.
    • Dehnen Sie die Rippung, um sie an die runde Öffnung des Handtuchs anzupassen. Passen Sie dabei die Enden der Rippung an die Öffnung mit der geraden Kante an.
    • Verwenden Sie eine 1/4 „Nahtzugabe, um die Rippen am Handtuch zu befestigen.
    • Nahtzugabe im Zick-Zack- oder Sergeanteil.

    Fahren Sie mit 6 von 8 unten fort.

  • 06 von 08

    Schneiden Sie das Klettband durch

    • Messen Sie die gerade Kantenöffnung des Handtuchs von der Rippnaht bis zur Kante des Handtuchs. Schneiden Sie ein Stück Klettband zu.

    Fahren Sie mit 7 von 8 unten fort.

  • 07 von 08

    Bringen Sie das Loop Tape an

    • Legen Sie die unscharfe Seite des Klebebandes auf die Kante der rechten Seite des Handtuches und ziehen Sie das Schlaufenband mit der Nahtzugabe unter das Handtuch, bis es an der Kante des Handtuches anliegt.
    • Drehen Sie die unscharfe Seite mit der Nahtzugabe unter dem Handtuch nach oben und nähen Sie das Schlaufenband so fest, dass es über den Rand des Handtuchs hinausragt.

    Fahren Sie mit 8 von 8 unten fort.

  • 08 von 08

    Bringen Sie das Hakenband an

    • Legen Sie die Hakenseite des Klettbands auf die Vorderkante der Handtuchöffnung, die glatte Seite des Bands auf die Unterseite der Öffnung.
    • Ziehen Sie die Halskante des Hakenbands mit der Rippnahtzugabe unter dem Hakenband im Zickzack zum Handtuch. Zickzack das Klebeband am rohen Rand des Handtuchs.
    • Verwenden Sie einen geraden Stich, um die anderen beiden Kanten des Hakenbands zu befestigen.