StartUncategorizedWas ist der Unterschied zwischen Samenstich und Mossstich?

Was ist der Unterschied zwischen Samenstich und Mossstich?

Samenstich und Moosstich sind zwei häufig vorkommende strukturierte Strickmuster, aber manchmal kann es schwierig sein, den Unterschied zu erkennen oder zu verstehen, wie sich diese Muster voneinander unterscheiden.

Gemeinsamkeiten zwischen Samenstich und Mossstich

Beide Muster werden normalerweise mit einer geraden Anzahl von Stichen bearbeitet (obwohl der Samenstich auch mit einer ungeraden Anzahl von Stichen bearbeitet werden kann, mit einer geringfügigen Variation im Muster), und beide beinhalten Reihen von Strick 1, Purl 1 abwechselnd mit Reihen von Purl 1, 1 stricken.

Unterschiede

Der Unterschied? Beim Saatstich wird eine Reihe von Strick 1, Masche 1, gefolgt von einer Reihe von Masche 1, Masche 1, verwendet, während Moss Mitch zwei Reihen von Masche 1, Masche 1 vor zwei Reihen von Masche 1, Masche 1 verwendet.

So endet der Samenstich mit einzelnen Maschen, die auf einzelne Maschen gestapelt sind, und umgekehrt, während Moosmaschen wie zwei Rippreihen aussehen, die dann um eine Masche verschoben werden.

Es wäre großartig, wenn es eine clevere Gedächtnisstütze gibt, mit der Sie sich erinnern können, welche die ist, aber leider sind diese Stiche leicht zu verwechseln! Es ist nur etwas, das Sie auswendig lernen müssen. Wie auch immer, Sie fügen Ihren Strickmustern eine Menge einfacher Textur hinzu.

Entweder eignet sich der Stich zum allover Stricken, als Rand oder Saum oder für andere Zwecke.

Vorheriger ArtikelWie man ein Wabenmuster strickt
Nächster ArtikelSamen-Stich-Baby-Hut