StartUncategorizedWas ist der Unterschied zwischen dem Preis einer Münze und ihrem Wert?

Was ist der Unterschied zwischen dem Preis einer Münze und ihrem Wert?

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Preis einer Münze und der Wert einer Münze. Obwohl Sie diese Wörter häufig austauschbar verwenden, ist es wichtig, dass Sie die verschiedenen Begriffe verstehen, die durch die einzelnen Begriffe dargestellt werden.

Der „Preis“ einer Münze

Das ist ziemlich einfach. Der „Preis“ einer Münze ist lediglich der Betrag, den sie auf dem freien Markt verkaufen würde, auch als „Verkaufspreis“ bezeichnet. Die Münzpreise werden von vielen verschiedenen Faktoren bestimmt, einschließlich der Art und der Sorte der Münze, ihrer Seltenheit und Attraktivität und in gewissem Maße auch ihrer Verfügbarkeit auf dem Markt. Der am häufigsten verwendete Preisführer für US-Münzen ist das Rote Buch. 

EIN Preisliste ist eine Liste von Münzen aus dem Inventar eines Händlers, die sie zu einem bestimmten Preis zum Verkauf haben. Es ist ein Angebot eines Händlers, Ihre Münze zu diesem Preis zu verkaufen.

Der „Wert“ einer Münze

Hier wird es etwas kompliziert. Wenn Sie feststellen möchten, was Ihre Münzsammlung ist wert Wenn Sie es heute verkaufen wollten, etablieren Sie es Wert. Der Geldbetrag, für den Sie Ihre Münzen verkaufen können (deren „Wert“), ist erheblich niedriger als der Kaufpreis, wenn Sie Ihre Münzen durch den Kauf bei einem Münzhändler ersetzen mussten. Händler müssen einen Gewinn erzielen, um im Geschäft zu bleiben. Wenn Sie also Ihre Sammlung verkaufen, sind Sie es nicht Ich werde diese schönen, hohen Red Book-Preise bekommen. Die Preise für das Rote Buch sind Verkauf Beträge.

Betrachten Sie das Blue Book

Es gibt ein anderes Buch, das als Blue Book (offiziell als „Handbook of United States Coins“ bezeichnet) bezeichnet wird. Es ist der am häufigsten verwendete Leitfaden für Münzwerte. Dies sind die Durchschnittswerte, die ein Münzhändler Ihnen anbieten wird, um Sie für Ihre Münzsammlung zu bezahlen. Sie liegen in der Regel zwischen 50% und 75% von dem, was die gleichen Münzen zum Verkaufspreis verkaufen würden. Münzen, die den größten Teil ihres Wertes von Goldbarren beziehen (wie z. B. Common Eagles und Double Eagles), bringen Ihnen mehr (75% bis 85% oder so), da der größte Teil ihres Werts auf dem Gold selbst und nicht auf der Seltenheit beruht der Münze.

Schätzung Ihrer Sammlung für Versicherungszwecke

Der einzige Zeitpunkt, zu dem es richtig ist, den „Preis“ oder den Einzelhandelswert zu verwenden, um den Wert Ihrer Sammlung zu bestimmen, ist, wenn Sie den Wert für Versicherungszwecke ermitteln möchten. In diesem Fall möchten Sie das versichern Wiederbeschaffungskosten Ihrer Münzsammlung. Da Sie den Red Book (Einzelhandel) -Preis bezahlen müssen, um sie zu ersetzen, ist dies die Münzwertliste, die Sie für Versicherungszwecke verwenden sollten.

Seien Sie immer realistisch über Preise und Werte

Für einen Sammler gibt es nichts Besseres, als eine Münze im Wert von 100 US-Dollar aus dem roten Buch eines Händlers für 10 US-Dollar zu entnehmen. Und in diesem Fall haben Sie wahrscheinlich sehr gut gearbeitet, da der Händler hier wahrscheinlich etwas übersehen hat. Der üblichere Fall ist jedoch, dass die Red-Box-Münzen im Wert von 20 US-Dollar für jede Menge Münzen im Wert von 20 US-Dollar angeboten werden. Dies liegt daran, dass der Händler wahrscheinlich in diesem Material überfüllt ist und dass er sein Geld gerne zurückbekommt, um marktfähigere Einkäufe zu tätigen.

Seien Sie vorsichtig, dass Sie sich nicht mitreißen lassen, wenn Sie denken, dass Sie in solchen Fällen zu Schnäppchenpreisen kommen, denn der Betrag, für den Sie die Münze verkaufen können, deren Wert für Sie, bezieht sich auf das, was Sie dafür bezahlt haben. Mit anderen Worten, betrügen Sie sich nicht selbst davon, dass das Wert einer gegebenen Münze entspricht der Preis Du hast dafür bezahlt.

Erwägen Sie, sich ein Exemplar des Blauen Buches zu beschaffen, damit Sie einen realistischen Überblick darüber erhalten, wie viel Sie Ihre Münzsammlung für heute tatsächlich verkaufen können, wenn Sie dies wirklich müssten. Dieses Buch eignet sich auch für die Verwendung, wenn Sie den Wert einer von Ihnen geerbten Münzsammlung ermitteln müssen.

Vergleichen Sie die Preise für das Blue Book.

Bearbeitet von: James Bucki