StartUncategorizedVintage Compacts spiegeln die Vergangenheit wider

Vintage Compacts spiegeln die Vergangenheit wider

Das Pudern einer Nase vor 50 bis 75 Jahren war nicht nur praktisch, sondern ein Ereignis. Lange bevor gepresstes Pulver in Drogerien und Kaufhäusern erhältlich war, trugen die Damen schicke lose Puderdosen in ihren Handtaschen. Die meisten Damen hatten eine Reihe von Kompakts zur Auswahl, da sie ihnen oft von Ehemännern, Freiwilligen und Freunden als Geschenk überreicht wurden. 

Die begehrtesten Sammlerstücke

Obwohl viele dieser kleinen Accessoires eher schlicht und praktisch waren, um loses Pulver auf eine transportable Art zu halten, waren viele weit davon entfernt, gewöhnlich zu sein. Sammler entdecken alles, von im Art Deco-Stil gestalteten Kompakten aus den 1920er und 1930er Jahren bis hin zu mit Steinen besetzten Exemplaren aus den 1950er Jahren und alles dazwischen, wenn man kompakt einkauft.

Einige der seltensten und wertvollsten Kompaktkameras bieten Sammlern einen Crossover-Reiz. Hutnadeln aus dem viktorianischen Zeitalter mit in den Kopf eingebauten Preßlingen und super langen Stielen sind eine wunderbare Entdeckung für einen leidenschaftlichen Sammler. Diese waren komplett mit winzigen Straußenfedern, als sie neu waren, und wenn diese noch vorhanden sind, ist dies ein zusätzlicher Bonus. Compacts mit ähnlichen Puffs waren auch früher in Armbändern, Ringen und anderen Verzierungen verborgen, und diese begeistern nicht nur kompakte Enthusiasten, sondern auch Sammler von Vintage-Schmuck.

Sowohl Oldtimerspielzeug als auch kompakte Sammler begehren die schwer zu findenden Schuco-Teddybären und ausgestopften Affen, die Pulverbehälter in den Körpern verstecken. Diese sitzen eher auf einer Eitelkeit als in einer Handtasche, aber sie sind genauso wünschenswert wie die Handtaschenvielfalt. Vintage Abendtaschen aus den 1920ern bis in die 50er Jahre mit integrierten Compacts von Unternehmen wie Whiting Davis ist auch bei Kompakt- und Handtaschensammlern gleichermaßen begehrt.

Figurpakte gelten als schwer zu finden, und ihre Preise spiegeln diese Seltenheit wider. Diese Beispiele, die so geformt sind, dass sie von Stühlen über Klaviere bis zu behandschuhten Händen ähneln, tauchen gelegentlich auf dem Sekundärmarkt auf, aber die hohen Preise und der starke Wettbewerb hindern viele Sammler daran, sie zu besitzen.

Erschwingliche Kompaktauswahl

Im günstigeren Bereich bevorzugen einige Sammler den Fokus auf extreme Kompakte, die als „Flapjacks“ bezeichnet werden. Diese Sammlerstücke erhalten ihren Namen, indem sie tatsächlich einem Pfannkuchen in der Form ähneln, indem sie einen Durchmesser von etwa sechs Zoll messen. Wenn ein großer Spiegel in Ordnung ist, erfüllt der Flapjack sicher das Bedürfnis mit Blendung.

Zu einer Zeit waren auch Pakte bevorzugte Souvenirs. Heute gibt es alle Arten von Oldtimerkompaktern, die alles von den Florida Everglades bis zum Mount Rushmore bieten. Diese sind in den meisten Fällen nicht besonders teuer. Sogar einfachere Versionen von Compacts, die von bekannten Unternehmen wie Elgin-American und Volupte hergestellt werden, können zu günstigen Preisen gefunden werden. Diese können beim Tragen manchmal etwas schlechter sein, da die „alltäglichen“ Compacts wie diese mehr Geldbörseneinsatz hatten als einige der schickeren Modelle.

Sweetheart Compacts, die dem Schatzschmuck ähneln, sind ebenfalls beliebte Crossover-Sammlerstücke, da sie patriotische Themen enthalten, die im Allgemeinen mit dem Zweiten Weltkrieg zusammenhängen. Diese sind häufig im Bereich von 25 bis 50 US-Dollar zu finden, und einige davon sind sehr interessante Ergänzungen einer abwechslungsreichen kompakten Kollektion. 

Kompakte Preise insgesamt

Kompaktpreise haben sich in den letzten zehn Jahren oder so eingestellt. Sammler, die diese kleinen Schönheiten vor 15 oder 20 Jahren schnappten, schnappen nach Luft, als sie sehen, dass selbst die gängigsten Exemplare heute in hervorragendem Zustand für 20 US-Dollar und mehr verkauft werden, der Preis jedoch nicht so schnell an Wert gewinnt wie einst. Seltene Beispiele, die oben erwähnt wurden, können für Hunderte verkauft werden, wenn sie vollständig und in ausgezeichnetem Zustand sind. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis sie zu Spitzenpreisen auf dem heutigen Markt verkauft werden.

Selbst bei einigen Kompakten, die beachtliche Preise erzielen, kann eine schöne Sammlung immer noch gesammelt werden, ohne die Bank zu sprengen. Wenn Sie sie eher als neugierige Stücke suchen, die eine nostalgische Ära repräsentieren, als die seltensten Beispiele zu finden, können Sie eine interessante Sammlung mit einem moderaten Bargeldausstoß zusammenstellen.

Vorheriger ArtikelDie Grundlagen von Shogi
Nächster ArtikelHepplewhite Style Furniture