Terrakottatöpfe können bei richtiger Zubereitung für Kerzen und Kerzenhalter verwendet werden. Sie können gemalt oder verschönert werden, um zu jedem Dekor zu passen oder Ihnen zu helfen, jeden Feiertag oder Jahreszeit zu feiern.

Terrakotta Blumentopf Kerzen oder Kerzenhalter

Wenn Sie Terrakottablumentöpfe verwenden möchten, die Sie gekauft und nicht selbst hergestellt haben, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, bevor Sie sie zur Herstellung von Kerzen oder Kerzenhaltern verwenden. Diese Töpfe sind normalerweise nicht glasiert, was bedeutet, dass geschmolzenes Wachs in die Poren gelangen kann, wenn sie nicht richtig ausgekleidet sind. Dies kann zu einer extremen Brandgefahr führen, da der gesamte Topf zu einer großen Kerze wird. Ein Topf, der innen nicht glasiert, außen aber glasiert ist, muss wie ein Topf behandelt werden, der nicht glasiert ist.

Beachten Sie, dass diese Vorsichtsmaßnahme auch gilt, wenn Sie den Topf als Kerzenhalter für eine Votivkerze oder Teelicht verwenden, da Wachs auf die Innenfläche des Topfes spritzen oder tropfen kann. Sie müssen den Topf verschließen, bevor Sie ihn als Kerzenhalter verwenden, so wie Sie es tun würden, wenn Sie daraus eine Kerze machen würden. Sie möchten sicherstellen, dass geschmolzenes Wachs nicht in die Poren eindringt und eine Brandgefahr darstellt.

Die Töpfe haben auch ein Loch im Boden, das verschlossen werden muss, bevor Sie daraus eine Kerze machen können. Sie möchten nicht, dass Wachs vom Boden tropft und eine Brandgefahr verursacht.

Um den Topf sicher zu benutzen, bestreichen Sie das Innere des Topfes mit ein paar Schichten Decoupage-Medium. Das Loch mit Silikon abdichten.

Sobald der Innenraum und das Loch ausreichend beschichtet und gefüllt sind, können Sie eine Kerze mit einem schrumpfarmen Wachs und Docht herstellen. Oder Sie können es als Basis für eine Votivkerze oder ein Teelicht verwenden.

Weitere Anweisungen und Ratschläge erhalten Sie in Bobby’s Craft Boutique: Herstellen einer Blumentopfkerze. Behälterkerzenwachs ist eine ausgezeichnete Wahl, da es einen geringen Schrumpf aufweist.

Sie können die Außenseite des Topfes malen, wie Sie den Stil Ihres Projekts anpassen möchten.

Dekorieren Sie Ihren Terracotta Pot Candle Holder

Terrakottatöpfe können auf viele verschiedene Arten dekoriert werden. Sie können die Außenseite mit Acrylfarben bemalen und Ihre Entwürfe hinzufügen, wenn Sie künstlerisch sind. Sie können mehrschichtige Entwürfe mit einem Basislack erstellen und dann das Malerband in das Design einlegen und darüber malen und dann das Band entfernen. Auf diese Weise können Sie saubere zweifarbige oder mehr Designs erstellen. Oder sprühen Sie einen Grundanstrich auf den Topfboden, um ein ombre Finish zu erzielen.

Sie können auch Aufkleber oder Decoupage auf den Töpfen verwenden, um Designs hinzuzufügen. Es ist möglicherweise am besten, Kontaktpapier von außen nicht zu verwenden, da es sich als entflammbar erweisen kann. Hier finden Sie viele Ideen für die Dekoration Ihrer Terrakottatöpfe.