StartUncategorizedVerwendung einer zusammengesetzten Gehrungssäge

Verwendung einer zusammengesetzten Gehrungssäge

Eine Gehrungssäge eignet sich ideal für saubere Querschliffe auf Holzschaft. Es gibt zwei grundlegende Arten von Gehrungssägen: die Gehrungssäge und die zusammengesetzte Gehrungssäge, die abgeschrägt werden kann, während die Säge gedreht wird, um gleichzeitig eine Gehrung zu schneiden. Es gibt Variationen von beidem, wie zum Beispiel eine Gehrungssäge, bei der der Sägemotor und das Sägeblatt ein kleines Stück nach vorne gezogen werden können, ähnlich wie bei einer Radialarmsäge. Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrer Gehrungssäge um eine zusammengesetzte Gehrungssäge, eine Schiebe-Gehrungssäge oder eine feste Motoreinheit handelt, sind die Regeln und Dinge, die Sie mit der Säge machen können, ähnlich.

  • 01 von 07

    Gehrungssägen

    Eine zusammengesetzte Gehrungssäge gilt weithin als das präziseste Werkzeug zum Herstellen von Querschnitten auf Holz, unabhängig davon, ob diese Schnitte quadratisch, abgewinkelt oder abgeschrägt sind. In vielen Fällen ermöglichen diese Sägen dem Benutzer, den Schnitt gleichzeitig zu kippen und abzuregen, wodurch präzise, ​​aber komplexe Verbundschnitte entstehen. Dies ist besonders nützlich beim Schneiden von Kronenformteilen und anderen Materialien, die extrem genaue Winkelschnitte erfordern. In diesem Artikel lernen Sie die Funktionen kennen, nach denen Sie beim Kauf einer Verbundsäge suchen sollten.

  • 02 von 07

    Arbeiten Sie sicher mit Ihrer Gehrungssäge

    Die Verwendung einer zusammengesetzten Gehrungssäge ist ziemlich einfach. Legen Sie einfach das Holz auf den Tisch gegen den Zaun, stellen Sie den Winkel und die Abschrägung ein, passen Sie die Position des Brettes auf dem Tisch an, starten Sie die Säge und tauchen Sie das Sägeblatt in das Holz ein. So einfach es auch klingen mag, die Gehrungssäge kann ziemlich gefährlich sein, wobei Verletzungen an Händen und Augen die am häufigsten betroffenen Bereiche sind. In diesem Holzbearbeitungs-Tipp lernen Sie einige Sicherheitsgewohnheiten kennen, die Sie verwenden sollten, um das Verletzungsrisiko bei der Verwendung einer Gehrungssäge zu verringern.

  • 03 von 07

    Baue einen tragbaren Gehrungssägenständer

    Obwohl sie als tragbares Werkzeug betrachtet werden, kann es schwierig sein, Gehrungssägen effektiv zu verwenden, wenn sie sich nicht in der Nähe des Holzgeschäfts befinden. Eines der Probleme besteht darin, den Schaft auf beiden Seiten der Säge richtig zu stützen. Eine der besten Möglichkeiten, um dieses Problem anzugehen, ist die Verwendung eines tragbaren Gehrungssägenständers. Während viele Ständer im Handel erhältlich sind, gibt es einige Pläne für die Holzbearbeitung, um einen tragbaren Gehrungssägenständer mit Lagerhalterungen zu bauen, die Sie auf Ihrer Baustelle verwenden können.

  • 04 von 07

    Miterisierte Stoßfugen

    Die Stoßfuge ist die grundlegendste Methode, um zwei Platten im rechten Winkel zu verbinden, da die Endkörnung einer der beiden Platten sichtbar ist. In den Fällen, in denen eine Stoßfuge ausreichen würde, Sie jedoch nicht die Endmaserung des Holzes sehen möchten, versuchen Sie stattdessen eine Gehrungsstoßfuge. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen sauberen Gehrungsstoß aufbauen.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Schließen Sie eine offen gemutete Ecke

    Eine nicht korrekt angepasste offene Gehrungskante kann ein offensichtlicher Defekt sein, der dazu neigt, eine schlampige Verarbeitung zu reflektieren. Dies ist jedoch nicht immer die Ursache für eine offene Gehrungsecke. Sie können durch eine Reihe von Problemen verursacht werden, von denen nicht zuletzt Materialien verwendet werden, die nicht perfekt gerade sind. Wie lösen Sie das Problem, wenn Sie eine abgeschrägte Ecke haben, die nicht sauber zusammenpasst? Lernen Sie in diesem Holztipp einige Ideen, die Sie berücksichtigen sollten.

  • 06 von 07

    7 Elektrowerkzeuge, die jeder Schreiner benötigt

    Für den beginnenden Schreiner ist die Menge des Geldes, die er für Werkzeuge investieren muss, um anzufangen, oft ein großes Problem. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht wirklich einen Arm und ein Bein ausgeben müssen, um eine ganze Reihe von Werkzeugen zu kaufen, um loszulegen. Lernen Sie in diesem Holzbearbeitungs-Tipp die sieben Elektrowerkzeuge, die Sie kaufen können (eher kostengünstig, könnte ich hinzufügen), um mit der Holzbearbeitung zu beginnen.

  • 07 von 07

    Wie viele TPI sollten Ihre Sägeblätter haben?

    Eine Frage, die ich gelegentlich von Anfängern von Holzarbeitern höre, ist die Frage, wie viele Zähne pro Zoll (TPI) ihre Sägeblätter haben sollten, um die besten Schnitte bei ihren Holzbearbeitungsprojekten zu erzielen. Nun, die Antwort ist etwas komplizierter, muss aber nicht sein. Lernen Sie die Grundlagen für die Auswahl der richtigen Klingen, um den für Ihre Holzbearbeitungspläne erforderlichen Schnitt durchzuführen.