Wenn die aus zwei Buchstaben bestehenden Wörter „qi“ und „za“ zum offiziellen Scrabble-Wörterbuch hinzugefügt wurden, veranlassten einige Scrabble-Spieler zu der Meinung, dass das Bewertungssystem des Spiels einer Überarbeitung bedarf. Aber sie waren da, um zu bleiben, und angesichts des hohen Punktpotentials für jedes Wort, das ein „q“ oder „z“ beinhaltete, mussten die Spieler ihre Taktik anpassen.

„Qi“ und „za“ waren einige der 3.300 Wörter, die 2006 der vierten Ausgabe des offiziellen Scrabble-Wörterbuchs hinzugefügt wurden. Daher könnten Sie denken, dass sie nicht akzeptabel sind, wenn Sie eine ältere gedruckte Version des Wörterbuchs verwenden. Die Verwendung in einem Spiel kann auch zu einem Streit darüber führen, was sie bedeuten. Hier sind die Definitionen, damit Sie vorbereitet werden können.

Definitionen von Qi und Za

Laut Hasbro’s offiziellem Scrabble-Wörterbuch bedeutet „za“, dass es sich dabei um Pizza handelt. Sie können auch den Plural „zas“ verwenden. Das Merriam-Webster-Wörterbuch stimmt zu und stellt fest, dass es sich um einen Slang-Begriff handelt. Das Oxford Living Dictionary Online stellt einen Apostroph vor „za“, um anzuzeigen, dass es sich um eine informelle, verkürzte Bezeichnung für Pizza handelt. Der Ursprung von „za“ stammt aus dem Jahr 1968, als es von Studenten in den Vereinigten Staaten verwendet wurde.

Qi ist definiert als die Lebenskraft, die allen Dingen nach chinesischem Denken innewohnt. Sie können auch den Plural „qis“ verwenden. Es ist die Kraft, die durch Akupunktur manipuliert wird. Es ist ein Wort, das Sie buchstabiert haben könnten, „Chi“, aber die „Qi“ -Version hat an Bedeutung gewonnen. „Chi“ bezeichnet auch einen Buchstaben des griechischen Alphabets, daher bleibt es auch in Scrabble gültig. Möglicherweise möchten Sie auch „ki“ im Auge behalten. Dies ist ein zulässiges Scrabble-Wort, das „qi“ bedeutet und auch als „kis“ im Plural verwendet werden kann. Wenn Sie aufgefordert werden, „qi“ zu verwenden, bereiten Sie sich auf diese Erklärung vor.

Scrabble-Taktiken für Qi und Za

Scrabble-Spieler haben eine neue Taktik erlangt, um mit diesen beiden Wörtern q- und z-Kacheln zu verwenden. Es ist nicht einfach, Wörter mit Q ohne U zu erstellen, und „Qi“ ermöglicht es Ihnen, ein 11-Punkt-Wort zu erstellen, wo immer ein offenes „Ich“ vorhanden ist. Wenn der Punkt einen doppelten oder dreifachen Buchstaben oder ein Wortergebnis hat, sammeln Sie ernste Punkte.

Suchen Sie nach einer Ecke mit einem „Ich“ an jedem Arm und platzieren Sie Ihr „Q“, um 22 Punkte zu erzielen. Wenn Sie ein „Z“ haben, könnten Sie ebenfalls 22 Punkte in einer Ecke erzielen, in der sich auf jedem Arm ein A befindet.

Wenn Sie sich in der Verteidigung befinden, sollten Sie Bewegungen vermeiden, die diese Ecken erzeugen würden, insbesondere wenn „Q“ oder „Z“ noch nicht gespielt wurde. Seien Sie auch vorsichtig, wenn Sie einen doppelten oder dreifachen Wortpunkt rechts von einem „Z“ oder „Q“ offen lassen. Dein Gegner könnte leicht mit einem „A“ oder „Ich“ eine hohe Punktzahl erzielen.

Wenn Sie ein „Q“ haben und es eine Ecke mit einem „Ich“ an jedem Arm gibt, sollten Sie nach diesen Wörtern suchen, um Ihre Punktzahl weiter auszubauen: „qis“, „faquir (s)“, „qindar (s ), „“ qintar (s), „“ qiviut (s), „“ qindarka. „