StartUncategorizedTresore, Sicherheit und Versicherung für Münzsammlungen

Tresore, Sicherheit und Versicherung für Münzsammlungen

Kein Münzsammler möchte darüber nachdenken, was mit seiner geschätzten Münzsammlung passieren würde, wenn sein Haus eingebrochen oder niedergebrannt würde. Der Schutz Ihrer Münzsammlung vor Feuer und Dieben hat für jeden ernsthaften Münzsammler Priorität. Wenn Sie in die richtige Menge an Versicherungen, Sicherheitsausrüstungen und -systemen investieren und dabei auf gesunden Menschenverstand achten, ist Ihre Münzsammlung immer zur Stelle, wenn Sie sie im Ruhestand benötigen, oder Ihre Erben können über Generationen hinweg in den Genuss Ihrer Münzsammlung kommen .

Safes

Der Kauf des richtigen Safes für Ihre Münzsammlung kann einfach und unkompliziert sein, wenn Sie wissen, wo Sie anfangen sollen. Ein Safe bietet einen grundlegenden Schutz vor zwei Bedrohungen: Feuer und Einbruch. Feuerfeste Tresore bieten maximalen Schutz für den Fall, dass Ihr Haus in Flammen aufgeht. Leider sind sie nicht dafür ausgelegt, den Bedrohungen durch einen Einbrecher standzuhalten. Umgekehrt schützen einbruchhemmende Safes Ihre Münzsammlung vor Dieben. Die meisten Modelle einbruchhemmender Safes bieten auch einen gewissen Brandschutz. Wahrscheinlich wird Ihre Münzsammlung eher von einem Einbrecher als von einem Feuer bedroht. Daher ist ein einbruchhemmender Safe die beste Wahl.

Underwriters Laboratories (UL) ist eine unabhängige Organisation, die unvoreingenommene Tests für Verbraucherprodukte durchführt. Laut der UL-Website bewerten sie die Einbruchhemmung verschiedener Safes wie folgt:

  • WERKZEUGBESTÄNDIGER SAFE TL-15-EINBRUCH: Hält einem 15-minütigen Frontalangriff mit herkömmlichen motorisierten Geräten und Handwerkzeugen stand.
  • WERKZEUGBESTÄNDIGER SAFE TL-30-EINBRUCH: Hält einem 30-minütigen Frontalangriff mit einer größeren Auswahl an Werkzeugen stand
  • FACKEL- UND WERKZEUGBESTÄNDIGER EINBRUCH TRTL-30X6: Hält einem 30-minütigen Angriff von allen Seiten mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Schneidbrennern stand.

Je besser die einbruchhemmende Bewertung des Safes ist, desto mehr werden Sie dafür bezahlen. Denken Sie daran, Ihren Safe am Boden zu befestigen, da einige Leute mit einem sich bewegenden Transportwagen schnell einen Safe mit einem Gewicht von mehr als 1.000 Pfund entfernen und den Safe an seinem Versteck wieder öffnen können. Schließlich gibt es heute zwei Arten von Schlössern für Safes: das mechanische Standard-Zahlenschloss und das moderne elektronische Schloss. Obwohl das moderne elektronische Schloss die Kosten des Safes um 150 USD erhöht, lohnt sich die Investition, da die Auswahl schwieriger ist und Sie die Kombination selbst ändern können, ohne einen Schlosser anrufen zu müssen.

Sicherheit

Die erste Schutzlinie wird ein Hausalarmsystem sein, das von der Alarmdienstfirma 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche überwacht wird. Viele Menschen haben Alarmanlagen für den Hausgebrauch und deshalb ist es eine sichere Abschreckung für potenzielle Eindringlinge, das Schild der Sicherheitsfirma vor Ihrem Haus anzubringen. Vergewissern Sie sich, dass Sie das zusätzliche Geld für ein Sicherheitssystem ausgeben, das das Mobilfunknetz nutzt, falls die Angreifer Ihre Telefonleitung unterbrechen, um das Sicherheitssystem zu deaktivieren. Einige teure und anspruchsvollere Safes enthalten Sensoren, die an Ihr Hausalarmsystem angeschlossen werden können, falls ein Eindringling den anderen Sicherheitssensoren in Ihrem Haus ausweicht.

EIN Schließfach Bei einer Bank ist der ultimative Schutz für Ihre wertvollsten Münzen. Obwohl teurer als ein Safe zu Hause, wird die jährliche Mietgebühr mehr als ausgeglichen, damit Sie beruhigt sein können, wenn Sie Ihr Bestes wissen, und die teuersten Münzen genießen den ultimativen Schutz. Die Preise variieren von Bank zu Bank und manchmal werden Rabatte für bestehende Kunden gewährt.

Lassen Sie sich keine Münzmagazine, Münzzeitungen und Münzen an Ihre Heimatadresse liefern. Mieten Sie ein Postfach bei Ihrer örtlichen Post, damit Ihr Briefträger nicht weiß, dass Sie ein Münzsammler sind. Wenn Sie einmal die Stadt verlassen und ein Nachbar Ihre Post für Sie abholt, weiß er auch nicht, dass Sie ein Münzsammler sind.

Schließlich sei vorsichtig, wem du sagst, dass du ein Münzsammler bist. Sprechen Sie nicht mit Fremden über Ihr Münzsammelhobby. Bewahren Sie Ihre Münzsammelbücher und -materialien in Ihrem Haus außer Sicht auf, damit Freunde und Besucher nicht auf Ihr Münzsammelhobby aufmerksam werden. Geben Sie außerdem zu Hause oder im Auto nicht an, dass Sie ein Münzsammler sind. Ein Waschtischkennzeichen mit der Aufschrift „ILUVCOINS“ ist beispielsweise keine gute Idee.

Versicherung

Die meisten Grundversicherungen für Eigenheimbesitzer decken den Verlust einer Münzsammlung aufgrund von Feuer oder Einbruch nicht ab. Sie müssen eine zusätzliche Versicherung abschließen und bestellen, um den Wert Ihrer Münzsammlung zu schützen, wenn diese gestohlen wird oder bei einem Brand verloren geht. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Sammlung zu versichern. Das erste ist, einen Versicherungsmitfahrer zur Versicherungspolice Ihres Eigenheimbesitzers hinzuzufügen. Die zweite und in der Regel billigere Möglichkeit besteht darin, eine separate Versicherungspolice bei einem Unternehmen zu kaufen, das sich auf die Versicherung von Sammlungen spezialisiert hat. 

Mitglieder der American Numismatic Association (ANA) profitieren von ermäßigten Versicherungsgebühren bei einer Versicherungsgesellschaft, die auf die Versicherung von Münzsammlungen spezialisiert ist. Führen Sie schließlich detaillierte Aufzeichnungen durch, indem Sie Ihre Sammlung katalogisieren und alle Belege Ihrer Münzkäufe aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass diese Aufzeichnungen außerhalb des Standorts an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Eine andere Möglichkeit, Ihre Dokumente zu schützen, besteht darin, sie zu scannen und auf einem anderen Computer außerhalb Ihres Hauses zu speichern. Beispielsweise können Sie die gescannten Dateien per E-Mail an einen Sammlerkollegen oder einen vertrauenswürdigen Verwandten senden, um sie auf seinem Computer zu verwahren. Sie können auch zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um Ihre Münzsammlung zu schützen, zu bewahren und zu lagern, damit sie auch von Generationen genutzt werden kann.