StartUncategorizedTraditionelles Origami-Tannenbaum-Tutorial

Traditionelles Origami-Tannenbaum-Tutorial

  • 01 von 04

    Traditionelles Origami-Tannenbaum-Tutorial

    Dieser traditionelle Origami-Tannenbaum ist großartig, wenn Sie mit Ihren Kindern einen DIY-Papierwald oder ein Landschaftsdiorama machen! Sie könnten in weniger als 10 Minuten einen ganzen Wald daraus machen. Verwenden Sie verschiedene Größen und Farben, um es interessanter zu machen.

    Diese Origami-Bäume stehen auch alleine auf und eignen sich hervorragend als Tischdekoration und sogar für Karten. Eine Nachricht könnte auf die Rückseite geschrieben, dann zur Hälfte gefaltet und als süße kleine Popup-Karte gesendet werden.

    Sie können auch gleich 20 machen, sie auf Baumwolle auffädeln und eine Waldgirlande machen! Natürlich sind diese Papierbäume zu Weihnachten oder im Winter perfekt.

    Sie benötigen lediglich ein quadratisches Blatt Origami-Papier.

    Für dieses Tutorial wurde ein Papier verwendet, das 20 x 20 cm groß und einfarbig ist.

    Dieses Origami-Modell ist sehr einfach und hat nur wenige Grundfalten.

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Traditionelles Origami Tannenbaum Tutorial – Schritt 1

    • Zuerst müssen Sie Ihre weiße Seite nach oben zeigen, wenn Sie eine haben.
    • Falten Sie das Papier diagonal und falten Sie es dann auseinander.
    • Falten Sie nun die rechte und linke Kante, um sie an der mittleren Falte auszurichten.

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Traditionelles Origami Tannenbaum Tutorial – Schritt 2

    • Klappen Sie die untere Ecke so weit zusammen, bis sich die Ecken in der Mitte treffen.
    • Falten Sie nun die linke und rechte untere Kante in die Mitte.
    • Falten Sie das Modell in zwei Hälften.
    • Falten Sie die oberste Schicht wieder nach unten und lassen Sie dabei einen Abstand von ca. 3-4 cm.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Traditionelles Origami-Tannenbaum Tutorial – Schritt 3

    Drehen Sie nun das Modell um und falten Sie den Baum wieder in der Mitte, sodass er sich selbst aufrichten kann.

    So ein einfaches Modell, Sie könnten in 10 Minuten 10 davon machen und haben einen ganzen Wald!

    Wenn Sie ein Anfänger sind, denken Sie daran, dass es einige Schritte dauern kann, um ein Origami-Modell richtig zu machen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihr Modell ein bisschen falsch aussieht!

    Wenn du einen dieser Origami-Bäume machst, markiere #paperkawaii auf Instagram oder Twitter, damit ich sie mir ansehen kann!

    Für weitere Tutorials und Video-Tutorials heißt der Youtube-Kanal Paper Kawaii.