StartUncategorizedTop 5 alte Brettspiele

Top 5 alte Brettspiele

Es scheint, als hätten Eltern, wenn sie an regnerischen Tagen beschäftigt waren, ihre zusammengeschobenen Kinder beschäftigt, Brettspiele als Hilfe gehabt. Diese Spiele kommen und gehen, aber welche waren am längsten? Wir haben einige der ältesten Brettspiele der Welt zusammengetragen, die seit Jahrhunderten gespielt werden. Sie haben elegante Regeln, eine tiefe Strategie und taktische Möglichkeiten, und sie alle begeistern die modernen Spieler jeden Alters. 

  • 01 von 05

    Gehen

    Go wurde erstmals vor mehr als 3.000 Jahren in China gespielt. Es wird angenommen, dass es das älteste kontinuierlich gespielte Brettspiel ist. Heute ist Go in Japan so beliebt, dass die Zeitungen über das Spiel berichten. Bekannt als wei ch’i in China und Baduk In Korea ist Go wirklich der Großvater aller Brettspiele. Lassen Sie sich nicht von diesem Spiel täuschen, die Regeln mögen einfach sein, aber die Strategie ist komplexer als das Schachspiel!

  • 02 von 05

    Schach

    Während wir Schach als Witzspiel zwischen zwei europäischen Monarchen in Verbindung bringen können, kommt das Spiel eigentlich aus Südostasien. Schach kann seine Wurzeln auf ein Spiel zurückführen chaturanga, welches in Indien um 600 n. Chr. gespielt wurde. Chinesisches Schach (Xiangqi) und japanisches Schach (Shogi) entstand um 800 n. Chr. Um 1200 n. Chr. begannen die Europäer, das indische Spiel anzupassen. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts wurden dem westlichen Schach der Bischof und die Königin hinzugefügt.

  • 03 von 05

    Kontrolleure oder Entwürfe

    Obwohl es ein viel einfacheres Spiel als Schach zu sein scheint, bietet Checkers eine Vielzahl strategischer Überlegungen für diejenigen, die danach suchen. Seit mindestens 3000 v. Chr. Werden Variationen von Dame gespielt. Große Denker wie Plato und Homer haben beide beim Spielen des Spiels referenziert. Schachbretter wurden sogar in ägyptischen Gräbern gefunden. 

  • 04 von 05

    Mancala

    Das Wort Mancala bedeutet auf Arabisch „übertragen“. Dieses Spiel, das nach einigen Schätzungen 7.000 Jahre alt ist, fordert die Spieler heraus, Stücke von Fach zu Fach in ihrem speziellen Brett zu verschieben. Es gibt viele Regelvariationen, und Mancala wird in fast jedem afrikanischen Land in irgendeiner Form gespielt. Es gibt über 800 verschiedene Namen für dieses rundenbasierte Strategiespiel. Die Boards können von etwas Einfachem mit zwei Reihen von Behältern bis hin zu künstlerischeren Entwürfen reichen, die wie Muscheln oder Tiere aussehen. Das größte dieser Spiele verwendet 400 Spielsteine. 

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Mahjong

    Mahjong ist das jüngste Spiel auf dieser Liste. Ursprünglich ein Kartenspiel, wird seine aktuelle Form mit schön geätzten Kacheln gespielt. Die moderne Version von Mahjong wurde wahrscheinlich zuerst im 19. Jahrhundert in China gespielt. Bald darauf gelangte das Spiel auch nach England. Mit dem Fortschritt der Technologie wurde es zu einem sehr beliebten Computerspiel und war auf vielen Computern vorinstalliert.