Eisenbahnrechte sind oft mit Details gefüllt, die einer Modellbahn einfach hinzuzufügen sind. Diese Details auf der Streckenseite können sowohl visuelles als auch operatives Interesse erwecken und dazu beitragen, dass Ihre Eisenbahn auf Zeit und Ort eingestellt wird.

  • 01 von 06

    Schiene

    Entlang der Gleise befinden sich häufig neue und gebrauchte Schienen. Eisenbahnen lagern häufig neue Schienenabschnitte in der Nähe ihres Bedarfs. Alte Schienen bleiben oft auf der rechten Seite, bis sie für Schrott eingezogen werden können.

    Schiene kann in einzelnen, kurzen Längen, langen durchgehenden geschweißten Schienensträngen oder in kleinen Gruppen gefunden werden. Dieser Stapel ist auf zwei alten Krawatten platziert, damit die Crews sie bei Bedarf leichter wieder abholen können. Kurze Strecken der Modellschiene, die aus alten Gleisen oder Überresten aus der flexiblen Gleise gerettet wurden, können verwittert und gestapelt oder entsprechend um Ihre Gleise gelegt werden.

  • 02 von 06

    Krawatten

    Hölzerne Eisenbahnkreuzungen werden häufig auf Hauptstrecken ersetzt, wodurch sowohl neue als auch alte Verbindungen häufiger auf der rechten Seite liegen. Dies gilt insbesondere vom Frühjahr bis zum frühen Herbst, wenn die Wartung der Gleise ihren Höhepunkt erreicht. In der Regel ersetzen Eisenbahnen nicht jede Krawatte auf einmal, aber vielleicht 10 bis 20 Prozent der Krawatten pro Strecke.

    Neue Krawatten werden häufig in der Nähe von Baustellen gelagert oder wenn Arbeiten an der Strecke durchgeführt werden, die entlang der Gleise in der Nähe der Krawatten platziert werden, die ersetzt werden. Oft sind die aufkommenden Krawatten mit Sprühfarbe markiert, um den Arbeitern zu helfen. Ersetzte Krawatten werden auf ähnliche Weise gestapelt, bis sie zur Entsorgung gesammelt werden können. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sehr alte Krawatten in der Nähe der Gleise im Unkraut vergraben sind.

  • 03 von 06

    Junk

    Allzu oft wird Schrott und Trödel sowohl von der Eisenbahn selbst als auch aus anderen Quellen in der Nähe der Gleise gefunden. Die Arbeitskosten, die mit der Reinhaltung des Wegerechts verbunden sind, sind oft unerschwinglich. Wenn größere Mengen an wiederverwertbaren Materialien gesammelt werden können, werden oft Reinigungskräfte entsandt.

    Obwohl städtische Gebiete tendenziell mehr öffentliche Abfälle und Abfälle sehen, kann selbst in ländlichen Gebieten ein gewisses Durcheinander auftreten. Ein Teil davon ist von der Eisenbahn ausgehen, einschließlich alter Spikes, Ankerplatten und alter Bremsschuhe, die von vorbeifahrender Ausrüstung heruntergefallen sind.

    Kleine Details wie diese können mit Styrolstückchen, Holz, zusätzlichen Teilen aus Modellbausätzen oder anderen Quellen modelliert werden. Andere Abfälle können aus Plastik, Holz oder sogar Papierresten entstehen.

  • 04 von 06

    Zeichen

    Wie Autobahnen weisen Eisenbahnen viele Warn- und Hinweisschilder für Besatzungen auf. Diese Zeichen lassen sich einfach zu Modellen hinzufügen und können sowohl operatives als auch visuelles Interesse erhöhen. Warnmeldungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Pfeifenpfosten, Stationsschilder und vorübergehende Schilder zum Schutz von Arbeitsbereichen können gefunden werden.

    Wenn Sie Ihre Bediener an diese Warnungen halten, kann dies Ihren Betrieb realistischer machen. Temporäre Schilder können auf Steckbolzen angebracht und bei Bedarf in die Szenerie eingefügt werden.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Verschüttete Lasten

    Da Güterwagen herumgefahren werden, ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Teil der Ladung verschüttet wird. Dies gilt insbesondere für Trichter. Häufig findet man Kohle, Erz, Sand und andere Halden. Sandvorkommen stammen oft von Lokomotiven, die bergauf arbeiten oder in Werften starten.

    Auch landwirtschaftliche und andere Produkte können verschüttet werden. Selbst ohne guten Boden oder Düngung können Mais, Weizen oder andere Kulturen Wurzeln schlagen und zwischen den Schienen sprießen. Die meisten werden jedoch nicht zu groß und werden normalerweise zusammen mit anderen Unkrautarten getötet, die in den Rechtsweg eindringen und im Ballast Drainageprobleme verursachen.

    Modellieren Sie diese Sprossen mit gemahlenem Schaum, Fasern oder statischem Gras.

  • 06 von 06

    Flanschschmiergerät

    Jeder, der gesehen und gehört hat, wie ein Zug durch eine enge Kurve rollt, kann die Kräfte der Physik bezeugen, die hier gegen die Eisenbahn wirken. Flanschschmiervorrichtungen bringen ein wenig Fett auf die Flansche der Räder, wenn Züge in eine Kurve fahren, um Reibung und Verschleiß zu reduzieren.

    Diese Details lassen sich leicht modellieren, indem ein kleiner Fettbehälter aus Holz oder Styrol aufgebaut wird (viele verschiedene Größen und Ausführungen werden verwendet). Verbindungsschläuche können aus dünnem Draht hergestellt werden. Vergessen Sie nicht die starken schwarzen Flecken, die aus dem Öler austreten. Diese fettigen Slicks sind oft besser sichtbar als das Gerät selbst.