StartUncategorizedStempel und Salzteig

Stempel und Salzteig

Salzteig mag für Kinder ein großartiges Bastelmedium sein, ist aber auch ein nützliches Material für Erwachsene. Salzteig ist eine nützliche Alternative zu luftgetrocknetem Ton. Verwenden Sie Salzteig für die Herstellung von Verzierungen und Dekorationen, die auf verschiedene Weise dekoriert werden können. Verwenden Sie Ihre Stempel, um die Ornamente zu verzieren. Stempel können verwendet werden, um ein Design in die Oberfläche des Teigs zu prägen oder ein Design auf den gebackenen Teig zu prägen oder eine Kombination der beiden Techniken zu versuchen.

Über Salzteig

Salzteig ist ein traditionelles Herstellungsmedium, bei dem die alten Ägypter Mehl und Salzteig zum Modellieren verwenden. Heute ist Salzteig ein relativ kostengünstiges und leicht zugängliches Bastelmaterial, das zu Hause einfach zu erstellen ist. Salzteig wird aus Mehl und Salz hergestellt und mit Wasser versetzt, um daraus einen Teig zu machen. Einmal hergestellt, ist der Teig verformbar und kann auf verschiedene Weise geformt werden. Verwenden Sie es zum Modellieren oder Ausrollen von Salzteigblättern, um Formen zu schneiden. Salzteigartikel können auf natürliche Weise trocknen gelassen werden, genauso wie luftgetrockneter Ton, oder im Ofen getrocknet werden.

Wenn sie trocken ist, wird der Salzteig hart und haltbar, aber wenn er unbehandelt bleibt, nimmt er Feuchtigkeit auf und wird schimmelig. Daher verlängert die Beschichtung trockener Salzteigartikel ihre Lebensdauer.

Salzteigrezepte

Salzteig muss eines der einfachsten Rezepte sein, an die man sich erinnert. Normalerweise besteht ein Salzteigrezept aus einer Tasse Salz, zwei Tassen Mehl und einer Tasse Wasser. Wenn Sie mit Salzteig arbeiten, können Sie Batches herstellen, die so klein oder groß sind, wie Sie es für ein Handwerksprojekt benötigen, solange die Proportionen ungefähr gleich bleiben. Es gibt viele Dinge, die Sie zu den grundlegenden Salzteigbestandteilen hinzufügen können, wie z. B. Pflanzenöl, um die Textur zu verändern, Lebensmittelfarbe, um dem Teig Farbe zu verleihen, oder Glitzer, um etwas Glanz zu verleihen.

Um Salzteig herzustellen, mischen Sie einfach alle Zutaten zusammen und kneten Sie den Teig dann etwa 10 Minuten lang. Das Kneten ist wichtig, da dadurch ein starker Teig entsteht.

Um die fertigen Salzteigwaren zu trocknen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Lassen Sie die Formen zunächst an einem warmen, trockenen Ort trocknen. Beachten Sie jedoch, dass dies einige Tage dauern kann. Die Alternative ist, die Teiglinge bei niedriger Hitze in einen Ofen zu legen, damit sie trocknen können. Es ist wichtig, dass der Ofen nicht zu heiß ist, da dies den Teig zu schnell trocknen und die Oberfläche zum Blasen oder Sprengen bringen kann. Eine Temperatur nicht höher als 200 F sollte gut funktionieren.

Stempel und Salzteig

Stempel sind ideal für den Einsatz mit Salzteig. Sie können Ihre Stempel zum Dekorieren der Oberfläche einer Form vor dem Trocknen verwenden, genauso wie Sie lufttrockenen Ton dekorieren würden. Durch leichtes Einpressen eines Stempels in die Oberfläche des Teigs wird ein Eindruck des Designs hinterlassen oder der Stempel wird zum Dekorieren des getrockneten Teigs verwendet. Alle Stempel sind für Salzteig geeignet. Stempel, die tief geätzt sind, werden genauere Eindrücke geben.

Hier sind einige Tipps für die Verwendung Ihrer Stempel mit Salzteig:

  • Drücken Sie den Stempel nicht zu fest in einen weichen Salzteig, da der Stempel sonst im Teig haften kann.
  • Verwenden Sie ein feines Salz, um den Salzteig herzustellen, wenn Sie eine glatte Oberfläche benötigen oder ein detailreiches Bild zeigen möchten. Grobes Salz kann einen körnigen Teig ergeben.
  • Reinigen Sie Ihre Stempel nach dem Gebrauch gut, insbesondere, wenn Sie auf eine ölige Oberfläche stempeln, da dies Ihre Stempelkissen in Zukunft kontaminieren kann.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle getrockneten Teigstücke entfernen, da diese das gestanzte Design in zukünftigen Projekten verzerren können