StartUncategorizedSo verwandeln Sie eine Toilettenpapierrolle in eine Kissenbox

So verwandeln Sie eine Toilettenpapierrolle in eine Kissenbox

Benötigen Sie eine Box für ein kleines Geschenk? Eine Kissenbox eignet sich hervorragend zum Verpacken eines kleinen Gegenstands, sei es ein Schmuckstück, eine Nadel oder Geld. Sie eignen sich auch hervorragend für Partygeschenke. Sie können eine Kissenbox aus einer Toilettenpapierrolle oder einer Papierhandtuchrolle erstellen. Bei noch längeren Kissenschachteln können Sie die Verwendung einer Verpackungspapierrolle in Betracht ziehen. Sobald Sie sich mit der Herstellung von Kissenschachteln beschäftigt haben, haben Sie Ihr Augenmerk darauf, dass Kartonrollen verarbeitet und dekoriert werden können.

Sie horten möglicherweise kleine Pappkartons für diesen Zweck, aber manchmal führen Sie den Empfänger in die Irre, indem Sie die Ohrringe in einen Karton eines teureren Juweliers legen. Durch die Verwendung einer Kartonrolle können Sie Ihre Kreativität zum Dekorieren verwenden. So stellen Sie eine Kissenbox her.

Materialien

  • Kartonrolle (Toilettenpapierrolle, Papierhandtuchrolle, Geschenkpapierrolle usw.)
  • Trinkglas
  • x-acto Messer
  • Bänder, Geschenkpapier, Stempel und andere Dekorationen
  • 01 von 04

    Reinigen und glätten Sie Ihre Toilettenpapierrolle

    Reinigen Sie zuerst die letzten Toilettenpapier- oder Papiertuchreste von der Papprolle. Jetzt müssen Sie die Rolle abflachen. Ein einfaches Drücken der Hand genügt. Sie möchten es nicht vollständig platt machen, weil es nach wie vor ein Kissen bilden soll, wenn Sie fertig sind.

  • 02 von 04

    Erstellen Sie die Klappen

    Um die Klappen zu erstellen, können Sie versuchen, jedes Ende zu drücken. Dies kann jedoch zu unbeholfenen, ungleichen Klappen führen. Verwenden Sie diese Methode für ein besseres Ergebnis:

    Stellen Sie ein Trinkglas an ein Ende der Toilettenpapierrolle und ziehen Sie es leicht mit einem X-Acto-Messer nach, um eine Kurve zu bilden. Sie möchten fest genug drücken, um die Pappe einzuritzen, aber nicht genug, um sie zu durchschneiden. Klappen Sie die Toilettenpapierrolle um und machen Sie es auf der anderen Seite erneut. Wiederholen Sie dann den Vorgang am anderen Ende der Rolle.

    Wenn Sie kein X-Acto-Messer haben, können Sie ein Buttermesser oder ein anderes Messer verwenden, um eine flache Kerbe auf dem Karton zu machen.

  • 03 von 04

    Falten Sie die Klappen

    Biegen Sie die Enden der Rolle entlang der Kerblinien, um die Seiten Ihrer Kissenbox zu bilden. Das Schöne an einer Kissenbox ist, dass Sie sie jederzeit öffnen und schließen können, wenn Sie sie füllen möchten. Es ist wiederverwendbar.

  • 04 von 04

    Fülle deine Kiste und dekoriere sie

    Stecken Sie Ihr Geschenk oder Partygeschenk hinein. Verzieren Sie dann die Schachtel mit Packpapier oder Farbband. Sie können auch einen Stempel verwenden, um Entwürfe zu erstellen. Sie oder Ihre Kinder können die Box färben oder zeichnen, sie mit Glitzer abdecken usw. Sie können sie nach Ihren Wünschen personalisieren.

    Ein Nachteil ist, dass einige Leute die Vorstellung, eine Toilettenpapierrolle zu verwenden, als unangenehm empfinden. Möglicherweise möchten Sie sich nicht zu laut über die Quelle der Kartonrolle rühmen. Wenn Sie genug geschmückt haben, werden sie wahrscheinlich niemals raten. Wenn Sie herausgefordert werden, liegt es an Ihnen, reinzukommen oder zu sagen, dass es sich um eine Papierhandtuchrolle handelt.