Das Sammeln von Action-Figuren kann ein unglaublich lustiges und lohnendes Hobby sein. Sie können sich wieder wie ein Kind fühlen. Es kann Ihnen helfen, Ihre Liebe für Ihren Lieblingsfilm, Comic-Buch oder TV-Show zu feiern. Wenn Sie sorgfältig kaufen, kann dies zu einer großartigen Geldanlage werden, da viele Zahlen auf dem Markt für Sammlerstücke Hunderte von Dollar erreichen.

Warum möchten Sie Actionfiguren sammeln?

Wir alle wissen, dass Actionfiguren cool sind, aber warum haben Sie einen tieferen Grund dafür, Actionfiguren im Gegensatz zu Briefmarken oder Münzen sammeln zu wollen? Die Antwort auf diese Frage wird Ihnen helfen, intelligentere Einkäufe zu tätigen und letztendlich eine bessere Kollektion zu erstellen.

Bist du ein Fan eines bestimmten Films? Dann sollten Sie Ihre Sammlung auf Actionfiguren beschränken, die auf dem Film basieren (z. B. nur Star Wars-Figuren sammeln). Bist du ein Comic-Fan? Dann können Sie Ihre Sammlung auf bestimmte Charaktere, Geschichten, Filme oder Fernsehsendungen konzentrieren.

Wenn Sie Ihre Sammlung auf ein oder zwei Themen beschränken, müssen Sie nicht beliebig für jede alte Action-Figur ausgeben, die Sie fasziniert. Wenn Sie keinen Fokus haben, kann dies zu einer Mischmaschensammlung von Zahlen führen, die Sie auf der Straße als Impulskauf und letztendlich als Geldverschwendung betrachten können.

Vielleicht suchen Sie nach all den großartigen Actionfiguren, die Sie als Kind hatten. Dies kann eine teure, aber sehr lohnende und nostalgische Art des Sammelns sein.

Oder vielleicht sind Sie einfach nur ein Fan der handwerklichen Fähigkeiten, die in Actionfiguren eingesetzt werden. Daher sollten Sie Ihre Sammlung auf Figuren mit hervorragenden Skulpturen und Malerarbeiten konzentrieren. Dies könnte zu einer sehr schönen Sammlung führen, da jede neue Figur hinzugefügt wird.

Wo solltest du nach deiner Sammlung suchen?

Wenn Sie eine gute Vorstellung davon bekommen, warum Sie Actionfiguren sammeln möchten, können Sie Ihre Sammlung mit intelligenten ersten Einkäufen beginnen. Beginnen Sie, indem Sie ein wenig recherchieren, indem Sie Online-News-Websites und Fan-Foren lesen. Sie lassen Sie wissen, was heiß ist und was nicht.

Tolle Orte, um Action-Figuren zu finden:

  • Spielwarenabschnitte von Geschäften in Ihrer Nähe: Schauen Sie den Gang der Actionfigur nach oben und unten. Wir suchen zum Beispiel nach Spider-Man-Figuren und wir werden uns nur erlauben, die besten zwei zu kaufen. Mit etwas Glück gehen Sie mit den Anfängen einer großartigen Sammlung davon.
  • Gebrauchtwarenläden, Flohmärkte und Flohmärkte: Einige Verkäufer wissen einfach nicht, was sie haben, daher haben Sie gute Chancen, Vintage-Action-Figuren zu finden, die nur einen Bruchteil ihres Marktpreises auf dem Sammlermarkt bieten. Sie können sich in einem schlechteren Zustand befinden (fehlende Farbe, fehlendes Zubehör usw.), sodass Sie entscheiden müssen, wie wichtig der Zustand für Sie ist.

Aktionsfiguren anzeigen

Es sollte viel darüber nachgedacht werden, wie Ihre Figuren angezeigt werden. Dies ist für die Erstellung einer zufriedenstellenden Kollektion genauso wichtig wie die Zahlen, die Sie kaufen. Viele Möbel und Kaufhäuser verkaufen schöne Vitrinen mit Regalen und Glastüren. Diese sind ideal für die Anzeige von Sammlungen in einem bestimmten Bereich Ihres Hauses oder Büros und verhindern, dass sich Ihre Sammlung überall ausbreitet. Wenn Sie keine schöne Vitrine finden können, funktionieren ein paar große, passende Bücherregale genauso gut.

Loose oder Minze?

Dies ist eine große Debatte unter den Actionfiguren-Sammlern.

„Lose“ bezieht sich auf Actionfiguren, die aus ihren Paketen genommen wurden, um sie in Posen darzustellen und ihr Zubehör (Waffen, Ausrüstung usw.) zu halten. Einige Sammler glauben, dass dies den Wert einer Action-Figur senkt, aber andere Sammler, die sich weniger um den Wiederverkaufswert für Sammler kümmern, ziehen es vor, ihre Figuren lose zu zeigen, weil sie sie „in Aktion“ zeigen.

„Minze“ kann sich auf Actionfiguren beziehen, die sich in dem Zustand befinden, in dem sie in den Läden in ihren Originalverpackungen gezeigt wurden, wobei sich die Pakete in neuem Zustand befinden. Auf Sammel- und Auktionsseiten finden Sie möglicherweise Begriffe wie „MIB“ (mint in box), „MIP“ (mint in package) oder „NM“ (in der Nähe von Mint) auf der Verpackung).

Dies ist eine rein persönliche Entscheidung und kann für den Sammler gleichermaßen lohnend sein. Denken Sie also darüber nach.