StartUncategorizedSo schneiden Sie Kurven im dicken Holzschaft

So schneiden Sie Kurven im dicken Holzschaft

Wenn Holzbearbeitungspläne das Schneiden von Kurven in dickem Material erfordern, ist das Werkzeug der Wahl die Bandsäge. Bandsägen können leicht angepasst werden, um die meisten Materialstärken aufzunehmen, und das Sägeblatt bleibt während des Schnittes gerade (eine Herausforderung, wenn dickes Material mit anderen Werkzeugen geschnitten wird). Wenn Sie jedoch keinen Zugang zu einer Bandsäge haben, oder Sie müssen eine Innere Schneiden (auf der Innenseite eines Schaftes, anstatt vom Rand zu schneiden), gibt es ein paar verschiedene Werkzeuge, die Sie verwenden können. Jedes hat seine Vorteile und Grenzen.

Puzzle

Für viele Heimwerker und Heimwerker dient eine Stichsäge als Handversion einer Bandsäge (genauer gesagt einer Dekupiersäge, eine weitere Option für gebogene Innenausschnitte). Stichsägen können enge Drehungen ausführen und eine Vielzahl von Materialstärken bis zu fünf Zoll schneiden. Der Trick bei Innenschnitten ist das Bohren eines Startlochs mit einem 3/8 oder 1/2-Zoll-Bit in den Ausschnittbereich. Dann setzen Sie das Stichsägeblatt in das Loch ein, um den Schnitt zu beginnen.

Der Nachteil des Schneidens von dickem Material mit einer Stichsäge ist, dass längeres Material eine längere Klinge benötigt, und dass sich eine längere Klinge während des Schnittes leichter biegt, was zu einer Schnittkante führt, die nicht senkrecht oder so sauber ist, wie Sie möchten. Sie können die Durchbiegung durch Verwendung einer größeren Klinge minimieren, aber größere Klingen drehen sich nicht so fest wie kleinere Klingen, daher gibt es einen inhärenten Kompromiss. In der Regel sollte das Sägeblatt mindestens einen Zoll länger sein als die Materialstärke, um sicherzustellen, dass das Sägeblatt während des Schnittes das Sägemehl entfernt.

Laubsäge

Kappsägen sind spezielle Handsägen, die sehr enge Kurven schneiden, meist in dünneren Formaten wie Zierleisten. Sie werden jedoch bei Außenseiten (von der Kante) auf halbwegs dickes Material in einer Prise arbeiten; sagen wir, bis zu zwei oder sogar drei Zoll dick. Kappsägen bieten präzise Kontrolle, so dass Sie das Holz mit Ihrer eigenen Geschwindigkeit wegnagen können.

Die Nachteile von Kreissägen sind dreifach. Erstens haben sie sehr dünne, empfindliche Klingen, die sich leicht biegen und brechen. Daher müssen Sie sehr genau auf Ihre Schnur achten und die Klinge jederzeit gerade halten. Zweitens ist die Klingenlänge kurz, was für einen kurzen Schneidhub und folglich für Sie eine Menge Arbeit bedeutet. Drittens ist die Schnitttiefe auf die Tiefe des Rahmens der Säge (oder den Halsabstand) beschränkt, und der Rahmen stört oft, wenn Sie parallel zum Schaftrand schneiden. Sie können diese Einschränkung etwas umgehen, indem Sie im Verlauf der Kurve Entlastungsschnitte zur Entfernung von Abfallmaterial vornehmen.

Säbelsäge

Säbelsägen sind für den Abbruch konzipiert, nicht für die Holzbearbeitung, aber für grobe Schnitte in schwerem Material wie Landschaftsbalken oder dicken Balken. Sie erledigen die Arbeit. Der Trick besteht darin, die Geschwindigkeit der Klinge hochzuhalten, das Werkzeug jedoch langsam vorwärts zu bewegen, um zu verhindern, dass der ruckartige Prelleffekt mit diesen bösen Werkzeugen so vertraut ist. Seien Sie vorsichtig, lassen Sie die Klinge nicht überhitzen und verbrennen Sie das Holz. Verwenden Sie eine Holzklinge mit einem schmalen Profil, die schärfere Kurven ermöglicht.

Router

Ein Fräser führt sehr saubere Schnitte durch und kann Bestände unterschiedlicher Dicke verarbeiten. Wie dick Sie ist, hängt von der Bitlänge und Ihrer Komfortzone ab. Wenn Sie mit langen Bits arbeiten, ist besondere Vorsicht und Sicherheit erforderlich, da sich lange Bits verbiegen und plappern können, wenn Sie sie zu stark drücken. In den meisten Fällen ist es am besten, einen groben Schnitt mit einer Stichsäge vorzunehmen, um den größten Teil des Abfalls zu entfernen, und dann mit einem Fräser die letzten 1/16 Zoll oder so entfernen. Viel Material mit einem Fräser herauszuholen, ist für das Werkzeug und den Bohrer schwer. Erstellen Sie für den saubersten Schnitt eine Vorlage, die der Router für die endgültige Bereinigung befolgen soll.