StartUncategorizedSo reinigen Sie Ihre Modelleisenbahnen richtig

So reinigen Sie Ihre Modelleisenbahnen richtig

Das Reinigen von Modelleisenbahnen ist eine unumgängliche Aufgabe, die jedoch nicht anstrengend sein muss. Ein Zug, der einige Jahre auf einem Regal steht, kann überraschend viel Staub entwickeln. Das Entfernen des Staubes kann schwierig sein, insbesondere bei einem detaillierten und empfindlichen Modell.

Staub

Es gibt zwei gute Möglichkeiten, um losen Staub von Modellen, Bürsten und Druckluft zu entfernen. Eine trockene, weichhaarige Bürste eignet sich am besten zum sanften Entfernen von Staub von einem Modell, ohne empfindliche Details zu beschädigen. Pinsel leicht von oben nach unten arbeiten. Achten Sie besonders auf Details und elektrische Kontakte.

Für besonders enge Stellen ist Druckluft ein Freund des Modellbauers. Sie können Luftreinigungsprodukte für die Elektronik oder eine Airbrush verwenden. Mit einer Airbrush können Sie nicht nur die Kosten senken, sondern auch den Druck regulieren. Fange niedrig an und arbeite dich auf. Luft ist eine gute Alternative, um den Staub von Lastwagen, Fahrwerk und anderen Bereichen mit beweglichen Teilen zu entfernen.

Schmutz

Für aufgeklebten Dreck und Schmutz brauchen Sie mehr als nur einen trockenen Pinsel. Verwenden Sie bei Modellen nur sehr sparsam flüssige Reinigungsmittel. Einige Chemikalien können den Lack, Abziehbilder und sogar Plastik angreifen. Museen verwenden im Allgemeinen eine extrem milde (1%) Lösung aus Seife und Wasser, um Artefakte zu reinigen. Das gleiche gilt für Modelle.

Eine milde Seifenwäsche mit einem leicht feuchten Tuch oder Handtuch auftragen. Arbeiten Sie langsam und vorsichtig, bis Sie den Druck und die Feuchtigkeit gefunden haben, die erforderlich sind, um den Schmutz und nur den Schmutz zu entfernen.

Räder und elektrische Tonabnehmer

Staub und Schmutz auf der Karosserie können das Aussehen eines Modells beeinträchtigen, aber der gleiche Schmutz kann die Funktion des Modells beeinträchtigen, wenn die elektrischen Kontakte beschichtet werden. Wird es lange genug nicht kontrolliert, kann Schmutz auf den Rädern sogar zu einer Entgleisung führen.

Für die normale Reinigung reicht es aus, ein Papiertuch in flüssigem Reinigungsmittel zu legen. Legen Sie das Handtuch auf eine Spur und ziehen Sie die Autos mit leichtem Druck hin und her. Reinigen Sie bei Lokomotiven jeweils einen Lastwagen, und halten Sie den anderen Lastwagen auf den Schienen für die elektrische Abholung vom Handtuch. Probieren Sie zum Reinigen während des Spiels einige dieser einfach herzustellenden passiven Radreiniger aus.

Bei starker Verschmutzung der Räder kann der Schmutz mit einem kleinen Schlitzschraubendreher oder einem Hobbymesser vorsichtig abgezogen werden.

Vergessen Sie auch nicht die elektrischen Kontakte in den LKWs. Es kann erforderlich sein, die Lastwagen teilweise zu zerlegen, um zu den Kontakten zu gelangen. Reinigen Sie die Rückseite der Räder und die Metallkontakte vorsichtig mit einem Flüssigreiniger. Blasen Sie auch Staub von Getrieben und Rädern.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Räder und den Inhalt zu reinigen. Ein kleiner Tropfen Leichtöl in den Zeitschriften von Güter- und Personenkraftwagen und ein verträgliches Fett in Getrieben reduzieren Reibung und Geräuschentwicklung. Ein bisschen ist alles was Sie brauchen.