StartUncategorizedSo finden Sie freies Holz

So finden Sie freies Holz

Es ist vielleicht unmöglich, freies Holz zu bekommen, aber mit einem Plan und ein paar einzigartigen Ideen ist es möglich, für jedes Ihrer Projekte gutes Qualitätsholz zu erhalten.

Bevor Sie losgehen und eine LKW-Ladung Holz kaufen, sollten Sie einige dieser Tipps unten lesen, um zu erfahren, wie Sie freies Holz erhalten. Sie können eine dieser Methoden verwenden, um freies Holz zu finden, das jedoch für jedes Projekt gut genug ist.

Die Verwendung von kostenlosem Holz spart nicht nur Geld, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit, eine Ressource wiederzuverwenden, die andernfalls weggeworfen werden könnte.

Suchen Sie nach mehr kostenlosen Materialien? Erfahren Sie, wie Sie in diesem Winter kostenlos zu Hause Brennholz finden können. Sie können auch herausfinden, wie Sie kostenlose Paletten finden, die Sie mit diesen kostenlosen Paletten-DIY-Projekten und vielen anderen Holzbearbeitungsprojekten verwenden können. 

Baubereiche

An den meisten Standorten gibt es Baustellen in der Nähe, die möglicherweise eine der größten Quellen für freies Holz sind. An Standorten, die alte Häuser und Gebäude abreißen, wird das Holz vom Standort entfernt, um Platz für ihre neuen Projekte zu schaffen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie seine Vorteile nutzen können.

Der erste ist ein Einzelstück. Finden Sie einen Mitarbeiter vor Ort und fragen Sie, ob Sie mit seinem Vorgesetzten oder Vorgesetzten sprechen können. Wenn Sie sich mit einem Verantwortlichen aus der Gegend getroffen haben, fragen Sie, ob Sie etwas von dem Holz für sie nehmen können. Sie werden wahrscheinlich bereit sein, dem nachzukommen, da sie sicherlich über ein Budget für einen Umzugsservice verfügen und Sie dies kostenlos tun.

Die andere Option ist ähnlich, ist jedoch langfristig gedacht. Schließe ein Geschäft ab, bei dem du regelmäßig wiederkommst, um so viel Schrott und Trümmer wie möglich zu holen, wenn du diese Arbeit gegen freies Holz eintauschen kannst. Dies kann funktionieren, indem Sie einen Anhänger an der Stelle lassen, an der er alles ablegen kann, was er kann. Sie können jeden Tag oder jede Woche zu Hause durch den Stapel gehen und das ablegen, was Sie nicht möchten.

Wenn Sie sich für dieses zweite Szenario entscheiden, können Sie sogar zwei Anhänger verlassen und darauf bestehen, dass sie verwendbares Holz auf einen und alles andere auf einen anderen legen, was Ihnen die Verwaltung erheblich erleichtern würde. Das bedeutet etwas mehr Arbeit für sie, aber es lohnt sich, sie zu fragen.

Angesichts der Tatsache, dass Bauprojekte normalerweise weitaus mehr zur Verfügung stehen, als für Ihre zwei Anhänger geeignet ist, nehmen Sie wahrscheinlich nicht ihren gesamten Müll weg, aber wenn Sie nur einen Bruchteil davon entfernen, können Sie langfristig Geld sparen.

Unbenutzte / alte Gebäude oder Möbel

Etwas kann trotzdem nützlich sein, wenn die Mehrheit davon nicht zu retten ist. Achten Sie auf diese Art von Dingen, wenn Sie zu Hause und mit anderen Personen arbeiten.

Wenn Sie beispielsweise ein altes Bett wegwerfen, entfernen Sie einfach die Matratze – Sie müssen das Ganze nicht wegwerfen. Auch wenn Sie nicht Gebrauch machen können alles Möglicherweise können Sie einige Teile des Holzrahmens abreißen und für etwas anderes verwenden.

Das gleiche gilt für eine alte Scheune, einen Schuppen oder ähnliches. Nehmen Sie sich die Zeit, um jedes noch gut aussehende Holz vorsichtig zu entfernen.

Brennen Sie Haufen Müllcontainer

Gibt es einen besseren Ort, um nach Müll zu suchen, als einen Müllcontainer oder eine Feuerstelle? Wenn jemand seine eigenen Möbel oder sogar Holz wegwirft, das er nicht möchte, finden Sie es hier.

Sie können einen Dump besuchen. Normalerweise ist es legal, durch den Müll zu gelangen, der in einer öffentlichen Mülldeponie deponiert wurde. In diesem Fall können Sie eintauchen und das freie Holz entfernen, um das freie Holz abzubauen. Denken Sie daran, schwere Handschuhe und Augenschutz zu tragen.

Sie könnten auch am Tag oder am Tag vor der Müllabfuhr herumfahren, um zu sehen, ob Ihre Nachbarn oder jemand anderes in Ihrer Stadt nutzbares Holz aus ihren Mülleimern hat oder neben ihnen liegt. Wenn Sie etwas finden, fragen Sie den Besitzer, ob Sie es nehmen können. Es scheint unnötig zu sein, da es Müll ist, aber es befindet sich immer noch in seinem Eigentum und gehört rechtlich zu ihnen, bis der Dump-Service es entfernt.

Vernetzung

Die meisten der oben genannten können hier zusammengefasst werden. Wenn man es nicht stiehlt (was wir nicht empfehlen können!), Ist die Vernetzung mit anderen die einzige Möglichkeit, freies Holz von jemand anderem zu bekommen.

Wenn Sie jedoch kein Glück hatten, jemanden in Ihrer Nähe zu finden, oder einfach nur eine größere Reichweite für noch mehr freies Holz benötigen, versuchen Sie, die Zeitungen und das Internet zu besuchen.

Die Idee ist einfach: Lassen Sie die Leute wissen, was Sie wollen. Craigslist ist ein guter Ort, um eine Fahndung zu schalten oder einen sauberen Handel für freies Holz zu betreiben. Das Freecycle-Netzwerk und die Gumtree-Anzeigen sind ein paar andere, die ein guter Ort sind, um nach Holz zu suchen und freies Holz anzufordern. Und vergessen Sie nicht soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter. Es ist besonders hilfreich, lokalen Facebook-Gruppen in Ihrer Nähe beizutreten, die sich auf kostenlose Inhalte oder Swaps spezialisiert haben.

Bevor Sie dies tun, sollten Sie zuerst entscheiden, was Sie für das Holz tun möchten. Wenn Sie etwas anderes tauschen möchten, das Sie bereits loswerden möchten, kann jemand sein überschüssiges Holz gegen das austauschen, was Sie haben. Oder vielleicht hat jemand schon so einen Überfluss an Bauholz, dass er bereit ist, etwas davon kostenlos loszuwerden und es Ihnen möglicherweise sogar kostenlos zur Verfügung zu stellen.