StartUncategorizedSo erstellen Sie ein Mini-Booklet

So erstellen Sie ein Mini-Booklet

Dieses einfache Mini-Buch ist schnell und einfach zu erstellen, aber auch vielseitig einsetzbar und eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Zeichen- oder Stempelprojekten. Das kleine Buch besteht aus einem einzigen Blatt Papier. Sie erhalten großartige Ergebnisse, wenn Sie Papier im Format Letter oder A4 verwenden. Mini-Bücher sind ein Spaßprojekt für Kinder. Sie lieben es, diese kleinen Bücher zu machen, und es macht Spaß zu sehen, wie sie das Buch schmücken. Regen Sie Aufkleber, Farben, Stempel oder andere Dinge an, die ihnen helfen, ihre Geschichte zu erzählen.

Einfaches Mini-Buchdesign

Das Buch besteht aus einem einfachen Falten des Papiers und einem strategischen Schnitt entlang der Mitte, um die Seiten zu bilden. Das fertige Buch hat acht Seiten. Sie könnten das Buch für ein Deckblatt und sieben Seiten oder ein Deckblatt und zurück mit sechs Seiten halten. Dies bietet sich für alle möglichen Möglichkeiten an. Dekorieren Sie das Buch und verwenden Sie es als Mini-Sammelalbum oder verwenden Sie es, um eine kurze Geschichte zu erzählen. Das kleine Buch könnte einen schönen Wochenplaner oder ein kleines Tagebuch machen.

Mini Book Anweisungen

Diese kleinen Bücher sind einfach zu machen. Beachten Sie, dass diese Anweisungen davon ausgehen, dass sich das Papier vor dem Hochformat (längere Kante nach oben) befindet. Folgen:

  • Nehmen Sie ein Blatt Papier oder Karton und falten Sie es vertikal und horizontal zur Hälfte.
  • Wenn das Papier horizontal zur Hälfte gefaltet ist, falten Sie es erneut zur Hälfte. Wenn Sie das Papier an dieser Stelle öffnen, sollten Sie acht gleiche Rechtecke markieren.
  • Öffnen Sie das Papier wieder so, dass es einmal gefalzt wird, und schneiden Sie es mit einer Schere oder einem Messer von der Mittelfalte bis zur ersten Faltlinie (Bild 1).
  • Falten Sie das Papier auf.
  • Wenn Sie dieses Projekt mit Kindern durchführen, ist dies der Teil des Projekts, den sie lieben, da sich das Papier von einem Blatt Papier in ein kleines Buch verwandelt. Falten Sie das Papier senkrecht zur Hälfte. Fassen Sie das Rechteck an beiden Enden an und drücken Sie dann das Papier zusammen. Der Schnitt, den Sie schneiden, wird geöffnet und bildet eine Rautenform (Bild 2). Drücken Sie die Enden so lange zusammen, bis sie sich wie auf dem Foto gezeigt treffen (Bild 3).
  • Falten Sie die Falten nach Bedarf sorgfältig ab.
  • Jetzt können Sie das Buch mit Stempel oder anderen Bildern dekorieren.

Tipps

  • Verwenden Sie ein beliebiges Stück Papier, um Ihr Mini-Buch zu erstellen. Experimentieren Sie mit Papierfetzen und sehen Sie, welche Effekte Sie erzielen.
  • Versuchen Sie, einige der losen Kanten zu verbinden, um kleine Taschen für spezielle Nachrichten oder Andenken herzustellen.
  • Es wird nur eine Seite des Papiers angezeigt. Verwenden Sie Dekorpapier, wenn Sie ein schnelles und farbenfrohes Finish wünschen.
  • Um das Buch umfangreicher zu gestalten, schneiden Sie ein Cover aus dickerem Papier oder dünnem Karton heraus. Befestigen Sie es auf der ersten Seite als Außenhülle. Dies wird auch dazu beitragen, dass die Seiten nicht rückgängig gemacht werden.
  • Verwenden Sie einen Papierscorer, um scharfe Linien zu erzielen. Dies führt zu einem sauberen Endergebnis.