StartUncategorizedSchritt-für-Schritt-Anleitung zum Zaubertrick "Do as I Do"

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zaubertrick „Do as I Do“

  • 01 von 08

    Ein einfacher Zaubertrick

    „Do As I Do“ ist ein Trick, der oft von Magiern ausgeführt wird, die gerade erst anfangen. Es ist ein großartiger Trick, der viel Interaktion mit dem Publikum bietet, jederzeit ausgeführt werden kann, wenn Sie zwei Kartenspiele haben, viele Möglichkeiten für Comedy haben und das Ende mit einem inhärenten Aufbau überrascht.

    Sobald der Trick vorbei ist, ist das Geheimnis längst verschwunden. Es gibt nichts für die Zuschauer zu finden.

     

    Fahren Sie mit 2 von 8 unten fort.

  • 02 von 08

    Fertig machen

    Der Magier holt zwei Kartenspiele heraus. Der Zuschauer darf einen auswählen und nimmt ihn in die Hand. Der Zauberer nimmt das verbleibende Deck. Der Magier bittet den Zuschauer, „zu tun, wie ich es tue“. Der Zuschauer muss jedes Shuffle, Mischen und Schneiden ausführen, das der Magier ausführt. Auf diese Weise werden die Karten gründlich gemischt.

    Der Magier und der Zuschauer tauschen Decks und jeder schneidet eine Karte aus und merkt sich diese. Die Karte wird in das Deck eingesetzt, das erneut geschnitten und dann ausgetauscht wird.

    Der Zauberer und der Zuschauer führen einen weiteren Schnitt durch und schauen dann durch ihre Stapel, um die ausgewählten Karten zu finden und sie herauszubringen. Die Karten sind identisch.

    Materialien

    Zwei Kartenspiele. Stellen Sie sicher, dass auf den Decks keine Karten fehlen. Es ist auch hilfreich, wenn die Decks unterschiedlich sind, beispielsweise rot und blau. Dies ist nicht notwendig, aber es verleiht der Wirkung.

     

    Fahren Sie mit 3 von 8 unten fort.

  • 03 von 08

    Zuschauer wählt

    Bringen Sie die beiden Kartenspiele heraus. Lassen Sie den Zuschauer einen von ihnen auswählen. Nimm das verbleibende Deck.

    Fahren Sie mit 4 von 8 unten fort.

  • 04 von 08

    Zeit für „Do as I Do!“

    Sagen Sie dem Zuschauer, dass er alles verfolgen soll, was Sie tun. Jetzt können Sie die Karten nach Belieben mischen, mischen und ausschneiden. Und Ihr Zuschauer sollte nachziehen. Am Ende dieses Abschnitts musst du einen Blick auf die unterste Karte deines Decks werfen und sie dir merken. Das ist das Geheimnis.

    Zu Demonstrationszwecken wird als unterste Karte das „Pik-As“ verwendet. In der Praxis kann die unterste Karte nach dem Mischen und vor dem Anschauen eine beliebige Spielkarte sein.

    Einige Vorschläge für einen kurzen Blick. Sie können das Deck mit den Gesichtern in Ihre Richtung halten und Ihren Zuschauern sagen, dass sie sich auf die Decks konzentrieren sollen, bevor Sie die nächsten Schritte unternehmen. Oder Sie können sagen, dass Sie durch die Konzentration auf die Decks für einen Moment einen Gemeinschaftsgeist schaffen, der sich für ein überraschendes Ergebnis eignet. Benutze deine Vorstellungskraft.

    Sobald Sie die unterste Karte fest im Kopf haben, können Sie loslegen. Wir finden es hilfreich, wenn Sie es dreimal in Ihrem Kopf wiederholen.

    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.

  • 05 von 08

    Austauschen der Decks

    Tauschen Sie Decks mit dem Zuschauer aus. Legen Sie das Deck vor sich ab, schneiden Sie die obere Hälfte des Decks ab und legen Sie es rechts ab. Nehmen Sie die oberste Karte der verbleibenden Hälfte (links) und fordern Sie den Zuschauer auf, sich an diese Karte zu erinnern. Sie werden diese Karte ignorieren. Sie müssen sich nur die unterste Karte aus dem vorherigen Schritt merken.

    Natürlich sehen Sie die Zuschauerkarte nicht, und der Zuschauer oder eine andere Person im Publikum sollte Ihre Karte nicht sehen.

    Legen Sie die Karte auf den rechten Teil der Karten.

    Fahren Sie mit 6 von 8 unten fort.

  • 06 von 08

    Vervollständige den Schnitt

    Schließen Sie den Schnitt ab, indem Sie die linke Hälfte des Decks nehmen und auf die rechte Hälfte legen. Die von Ihnen gespeicherte Karte befindet sich jetzt oben auf der Zuschauerkarte.

    Schneiden Sie das Deck.

    Fahren Sie mit 7 von 8 unten fort.

  • 07 von 08

    Noch einmal tauschen

    Tauschen Sie die Decks erneut aus.

    Schneiden Sie das Deck.

    Weisen Sie den Zuschauer an dieser Stelle an, durch sein Deck nach seiner Karte zu suchen und sie verdeckt zu halten. Sie werden das Gleiche tun. Suchen Sie durch das Deck nach Ihrer gespeicherten Karte. Die Karte darunter ist die Zuschauerkarte. Bring diese Karte raus.

    Hinweis: In seltenen Fällen befindet sich Ihre gespeicherte Karte unter dem Deck. In diesem Fall ist die Zuschauerkarte die oberste Karte. Der Ausschnitt hat Karten getrennt, aber die Reihenfolge nicht geändert.

    Fahren Sie mit 8 von 8 unten fort.

  • 08 von 08

    Die Offenbarung

    Zähle mit den beiden verdeckten Karten bis drei und zeige, dass sie gleich sind.