StartUncategorizedSchnelles Donut-Perlenarmband

Schnelles Donut-Perlenarmband

  • 01 von 14

    Machen Sie ein Armband mit einer Donutperle

     Donutperlen sind runde Perlen mit einem Mittelloch, das groß genug ist, um eine Vielzahl von Schmuckschnüren wie Leder, Hanf oder Bändchen aufzunehmen. Donutperlen werden oft auch quer (durch den Donut) gebohrt, so dass sie auf vielfältige Weise verwendet werden können.

    Dieses Projekt verwendet eine Donutperle und eine farbige Hanfschnur, um ein einfaches Armband herzustellen. Ein verstecktes Merkmal eines Armbandes wie dieses ist, dass die Schnüre leicht entfernt und geändert werden können, wenn Sie das Aussehen Ihres Armbandes ändern möchten. Bei diesem Projekt werden auch umgeknickte Verschlussenden verwendet, die eine einfache Möglichkeit darstellen, Leder- oder Geflochtene Schnüre zu beenden und einen Verschluss zu verbinden.

    Fahren Sie mit 2 von 14 fort.

  • 02 von 14

    Materialien für ein Donut-Perlenarmband

     Um ein Donut-Perlenarmband herzustellen, benötigen Sie Hanf, Leder, gewachste Baumwollkordel oder andere ähnliche Materialien. Ich benutze Hanfschnur und eine Achat Donut Perle. Um die Schließe zu verbinden, verwende ich außerdem Schnurenden, Biegeringe und eine Karabinerverschluss.

    Schneiden Sie für jede Seite des Armbandes ein Hanfstück von mindestens 7 Zoll Länge. Jede Seite des Hanfs wird zur Hälfte gefaltet, daher muss es lang genug sein, um eine Seite des Armbandes herzustellen.

    Fahren Sie mit 3 von 14 fort.

  • 03 von 14

    Verbinden Sie die Donutperle

     Der Hanf ist mit der Doughnut-Perle mit einem Lerchenkopf-Knoten verbunden, einer von mehreren Arten von Knoten, die bei der Perlenstickerei verwendet werden. Um den Kopf der Lerche zu verknoten, falten Sie die Kordel zur Hälfte und stecken Sie die Schlaufe durch die Donutperle.

    Fahren Sie mit 4 von 14 fort.

  • 04 von 14

    Vervollständige den Lark’s Head Knot

     Ziehen Sie die Enden durch die Mitte der Schnur und ziehen Sie sie fest. Dadurch wird der Kopf eines Lerchs um die Donutperle gebunden.

    Fahren Sie mit 5 von 14 fort.

  • 05 von 14

    Binden Sie einen zweiten Lerchenkopfknoten

     Wiederholen Sie die gleichen Schritte mit einem anderen Stück Schnur. Schneiden Sie ein Stück von ca. 7 Zoll Länge, falten Sie es in der Hälfte und binden Sie einen Larkenkopfknoten. Dies wird die andere Seite des Armbandes bilden.  

    Weiter zu 6 von 14 unten.

  • 06 von 14

    Donut-Armband mit Lerchenkopfknoten (Vorderseite)

     Stellen Sie sicher, dass Sie den Kopf der Lerche wie auf der anderen Seite verknoten. Sie möchten, dass beide Knoten auf die gleiche Weise zeigen. Dieses Bild zeigt, was mir an der Vorderseite des Armbandes gefällt.

    Weiter zu 7 von 14 unten.

  • 07 von 14

    Donut-Armband mit Lerchenkopfknoten (Rückseite)

     Wenn Sie den Donut umdrehen, sehen die Kopfknoten der Lerche auf der anderen Seite aus. Für mich ist das die Rückseite.

    Weiter zu 8 von 14 unten.

  • 08 von 14

    Fügen Sie umgeknickte Kordeln hinzu

     Umgefaltete Schnurenden erleichtern das Beenden und fügen eine Schnalle an den Schnurenden hinzu. Schneiden Sie die Enden der Schnur ab und richten Sie sie wie in der Abbildung gezeigt im offenen Verschluss aus.

    Weiter bis 9 von 14 unten.

  • 09 von 14

    Falte die erste Seite des Verschlusses um

    Falten Sie die erste Seite des Verschlusses mit einer Kettennase oder einer Flachzange über die Schnurenden. Drücken Sie die gesamte Länge fest nach unten, um sicherzustellen, dass sie fest sitzt. 

    Weiter zu 10 von 14 unten.

  • 10 von 14

    Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite des Befestigungselements

     Falten Sie die andere Seite des Kabelendes, um die erste Seite zu beenden. Wiederholen Sie diese Schritte auf der anderen Seite des Armbands.

    Sie können auch etwas Klebstoff hinzufügen, bevor Sie die Laschen falten. Dies ist normalerweise nicht notwendig, aber wenn Sie sich Sorgen machen, dass das Kabel herausrutscht, können Sie sich sicher sein, dass das Kabel festgehalten wird.

    Weiter bis 11 von 14 unten.

  • 11 von 14

    Fügen Sie den Verschluss hinzu

     Drehen Sie den Biegering auf und fügen Sie den Verschluss hinzu. Öffnen Sie den Biegering unbedingt, indem Sie die beiden Enden in entgegengesetzte Richtungen drehen, anstatt die Enden auseinander zu ziehen.

    Weiter zu 12 von 14 unten.

  • 12 von 14

    Donut-Perlen-Armband

     Ihr Armband ist fertig und kann getragen werden. Der gleiche Stil eignet sich gleichermaßen für Onnectors und Charms. Mit diesem Armband gibt es jedoch noch eine Überraschung!

    Weiter bis 13 von 14 unten.

  • 13 von 14

    Löse den Hauptknoten der Lerche

     Wenn das Hanfarmband Gebrauchsspuren aufweist oder Sie eine andere Farbe bevorzugen, können Sie die Armbandschnur leicht wechseln. Lösen Sie den Kopfknoten der Lerche, indem Sie das Ende durch die Schlaufe ziehen. Es wird sich nie von selbst lösen, aber Sie können es leicht lösen, wenn Sie möchten.

    Weiter zu 14 von 14 unten.

  • 14 von 14

    Tauschen Sie die Armbandschnur aus

     Machen Sie eine andere Armbandkordel in einer anderen Farbe und folgen Sie den Anweisungen, um die Faltkordelenden hinzuzufügen. Fügen Sie dann die neue Kordel hinzu, indem Sie die Schlaufe durch die Mitte der Perle schieben und einen Larkenkopfknoten binden, um sie zu sichern.