StartUncategorizedRückseite des Buches (BOB) Briefmarken

Rückseite des Buches (BOB) Briefmarken

Wenn man den Begriff „Rückseite des Buches“ (BOB) verwendet, bezieht er sich normalerweise auf die Scott Specialized Catalogue of USA Briefmarken und Briefe. Es ist dieser Katalog, der so angeordnet ist, dass auf der Vorderseite alle regulären, Gedenk- und Ewigen Briefmarken aufgelistet sind, während die folgenden – buchstäblich auf der Rückseite des Buches – alle Briefmarken sind, die entweder nicht die Pflicht erfüllen, die Post zu bewegen, sind für besondere Zwecke bestimmt oder sind keine Briefmarken der kontinentalen USA

Diese Anordnung ist nicht allen Briefmarkenkatalogen gemeinsam, von denen viele, wie derStanley Gibbons kataloge listen die briefmarken chronologisch auf, ohne berücksichtigung spezieller service-briefmarken. Der alltägliche Sammler ist sich normalerweise der Luftpost und der besonderen Briefmarken der BOB-Bewohner bewusst, aber es gibt auch andere, die für ihn eine Überraschung oder eine neue Entdeckung sein können.

Jenseits der regulären Briefmarken

Das Sammeln von Briefmarken wird im Allgemeinen als Sammeln von Briefmarken angesehen. Dies ist zwar die Hauptaufgabe des Briefmarkensammlers, es ist jedoch nahezu garantiert, dass er auf eine Briefmarke stößt, die nicht in der regulären Briefmarkenabteilung der EU zu finden ist Scott ist spezialisiert.

Er kann ein Postprotokoll kaufen, das eine Kopie einer Briefmarke enthält, die er auf dem Umschlag sammelt, und es kann auch eine Briefmarke enthalten, die fällig ist. Der Briefmarkensammler kann ein Stück Briefpapier hinzufügen, das einen Gegenstand zeigt, der in seine Sammlung passt. Es ist für diese Sammler und andere, dass die Rückseite des Buchteils wertvoll sein kann.

Es gibt Briefmarkensammler, die nicht einmal Briefmarken sammeln und sich auf die Auflistungen auf der Rückseite des Buches stützen, um sie zu führen. Das Sammeln von Steuermarken ist ein beliebter Bereich, in dem ursprünglich von der US-Regierung herausgegebene Steuermarken für Tabak, Fotografien, Dokumente, Alkohol und andere Artikel verwendet wurden. Die von den Briefmarken vertretene Steuer trug zur Finanzierung des Bürgerkriegs bei.

Einige Arten von BOB-Briefmarken und Briefmarkenartikeln:

  • Revenue Stamps
  • Offizielle Briefmarken (Briefmarken für Regierungsbehörden und das Militär)
  • Luftpost Briefmarken
  • Entenstempel
  • Ganzsachen (Postkarten, Umschläge und Aerogramme)
  • Halbpostmarken

BOB-Briefmarken können für den Briefmarkensammler ein faszinierendes Gebiet voller Geschichte und weiterer Forschungsmöglichkeiten sein.