Eine wachsende Anzahl von Quiltern verwendet das Quilten mit der Maschine als primäre Quiltmethode. Für Quilter stehen viele Optionen zur Auswahl, von komplizierten Designs bis hin zu geraden Quilt-Stichen. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine spezielle Nähmaschine benötigen.

Es gibt zwei grundlegende Arten des Quiltens mit der Maschine, die auf den meisten Nähmaschinen problemlos ausgeführt werden können: gerade Linien und freie Bewegung. Das Quilten mit geraden Linien ist die einfachere der beiden Techniken, aber beide erfordern etwas Übung.

Geradliniges Quilten von Maschinen

Geradliniges Quilting der Maschine lässt sich am besten erreichen, indem ein normaler Nähfuß durch einen Lauffuß ersetzt wird, der auch als gleichmäßiger Transportfuß bezeichnet wird. Ein Lauffuß ist ein spezieller Druckfuß, der die Oberseite des Quilt-Sandwichs ergreift und ihn mit der gleichen Geschwindigkeit wie der Rücken der Steppdecke durch die Maschine befördert, den der Transporteur der Nähmaschine berührt und von diesem mitbewegt wird.

Wenn Sie den Quilt gleichmäßig durch die Maschine bewegen, wird verhindert, dass sich die Lagen eines Quilt-Sandwichs beim Nähen des Quiltes auseinander bewegen. Dadurch werden Verzerrungen und Falten reduziert, die auftreten können, wenn eine Lage des Quilt-Sandwichs nicht mit den anderen Lagen synchron ist.

Mit einem gehenden Fuß sind sanfte Kurven möglich, aber komplizierte Muster erfordern Quilting-Techniken für die Bewegungsfreiheit.

Vergleichen Sie die Preise für Fußfüße bei Amazon.com.

Free Motion Machine Quilten

Maschinelle Quilting-Designs können genauso kompliziert sein wie die Designs für das Hand-Quilten. Es ist jedoch üblich, die Stiche zu erstellen, selbst wenn eine Nähmaschine verwendet wird, die spezielle Quilt-Maschinen für Maschinen enthält. Dies sind die Grundlagen:

  • Der Transporteur der Maschine wird abgesenkt, wenn Sie Quilting-Verfahren mit der Free-Motion-Maschine verwenden. Unter dem Quilt-Sandwich befindet sich nichts, um die Maschine mitzuführen. Der Quilter hat die volle Kontrolle über die Bewegung.
  • Die Geschwindigkeit Ihrer Bewegungen und die Geschwindigkeit, mit der Sie die Nähmaschine laufen lassen, arbeiten zusammen, um die Stichlänge zu bestimmen.
  • Der von Ihnen verwendete Fuß kann entweder ein Stopffuß oder ein spezieller Fuß zum Maschinenquilten sein. Spezielle Füße ähneln einem Stopffuß, haben jedoch viel größere Öffnungen.
Lesen Sie auch  Bilder von Applikationsdecken

Vergleichen Sie die Preise für Free Motion-Füße auf Amazon.com.

Achten Sie auf neue Quiltoptionen für Maschinen

Die Nachfrage nach Nähmaschinen, die die Quiltbearbeitung erleichtern, hat in den letzten Jahren zugenommen. Daher haben Hersteller neue Modelle eingeführt, um unsere Nähwünsche und -bedürfnisse zu erfüllen. Der Stitch-Regler von Bernina ist eine Funktion, die selbst Anfängern von Quiltern hilft, gleichmässig beabstandete Freihandstiche zu nähen. Andere Nähmaschinenhersteller haben spezielle Nähfüsse entwickelt, um Quiltern die Verwendung ihrer Maschinen zu erleichtern.

Denken Sie daran, dass High-End-Maschinen fantastisch sind, aber Sie können Quilt mit nahezu jeder Nähmaschine bearbeiten. Für die meisten Nähmaschinen stehen generische Lauffüße zur Verfügung, ebenso wie ihre frei beweglichen Pendants.

Heutige Quilters haben mehr Ressourcen als Quilters vergangener Generationen. Rotationsschneidtechniken, eine unendliche Auswahl an Stoffen, die aus Farbstoffen hergestellt werden, die nicht bluten oder ihre Farbe ändern, Fäden für jeden Bedarf sowie Nähmaschinen mit zeitsparenden und kreativitätssteigernden Fähigkeiten.

Es stehen Schablonen und andere Arten von Hilfslinien zur Verfügung, mit denen Sie maschinell gesteppte Projekte nähen können. Selbst Quiltstiche mit freier Bewegung müssen nicht zufällig sein.

Erste Schritte Quilting von Maschinen

Beginnen Sie mit dem maschinellen Quilten eines kleinen Projekts, vielleicht einem Tischläufer, einer Tassendecke oder einer Babydecke, um ein Gefühl für die Technik zu bekommen. Wenn sich das Quilting von Maschinen als eine von Ihnen bevorzugte Technik herausstellt, sollten Sie in der Forschung nach Maschinen suchen, um herauszufinden, welche die beste Wahl für Ihre Anforderungen ist.

Offenlegung

Dieser Artikel enthält E-Commerce-Links, und wir erhalten möglicherweise eine Entschädigung für den Kauf von Produkten über Links auf dieser Seite.