StartUncategorizedPatchwork-Muster für Sägezahn-Patchwork

Patchwork-Muster für Sägezahn-Patchwork

  • 01 von 02

    Nähen Sie Sägezahn-Patchwork-Quilt-Blöcke

    Sägezahn-Patchwork ist ein traditionelles Quilt-Blockmuster, das unter anderen Namen, einschließlich Mrs. Browns Choice, bekannt ist.

    Schauen Sie sich die Abbildung an – die vier gezeigten Blöcke haben alle das gleiche Sägezahn-Patchwork-Design. Beachten Sie, wie unterschiedlich die Quiltblöcke aussehen, wenn Sie die Position von Farbe und Farbwert innerhalb der Patches ändern.

    Sägezahn-Patchwork war das dritte Quiltblockmuster, das für das Quiltmuster „Backwards Medallion Sampler“ geschrieben wurde. Verwenden Sie den Block jedoch für jeden Quilt.

    Wählen Sie aus zwei Größen.

    6 x 6 (für den Sampler)

    oder

    12 „x 12“ wenn Sie größere Blöcke nähen möchten.

    Quiltstoffe Diagramm schneiden

    Die Farben im Schnittdiagramm ergeben einen Quiltblock, der dem oberen linken Quiltblock in der Abbildung ähnelt. Ändern Sie Farben und Werte wie gewünscht.

    Ändern Sie die Druckgröße, wenn Sie möchten, aber vermeiden Sie große Drucke, insbesondere in 6-Zoll-Quiltblöcken. Versuchen Sie einen oder mehrere Töne auf Tongestoffen, um eine visuelle Textur hinzuzufügen, ohne das Design zu überfordern. Vermeiden Sie Richtungsgewebe für kleine Quadrate, die zu Dreiecken werden Ecken von Quadrat-in-Quadrat-Einheiten.

    So erstellen Sie einen 6 „Sägezahn Patchwork Quilt Block

    Der Quiltblock besteht aus fünf Quadrat-in-einem-Quadrat-Einheiten und vier halben Quadrat-Dreieckeneinheiten (alle schnell zusammengesetzt).

    Für Quadrat-in-Quadrat-Blöcke, die in den Mittelpunkten von Reihen verwendet werden:

    • Grüner Druck: (8) 1-1 / 2 „x 1-1 / 2“ Quadrate
    • Weißer oder sehr leichter Druck: (8) 1-1 / 2 „x 1-1 / 2“ Quadrate
    • Schwarzer Druck: (4) 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ Quadrate

    Für Blockmitte:

    • Brauner Druck: (1) 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ Quadrat
    • Roter Druck: (4) 1-1 / 2 „x 1-1 / 2“ Quadrate

    Für halbe quadratische Dreiecke, die in Blockecken verwendet werden:

    • Grüner Druck: (2) 2-7 / 8 „x 2-7 / 8“ Quadrate *
    • Braunbrauner Druck: (2) 2-7 / 8 „x 2-7 / 8“ Quadrate *

    * Sie können es vorziehen, diese Quadrate etwas übergroß zu schneiden und dann die fertigen Dreiecke mit Halbquadrat auf ihre korrekte unfertige Größe zurückzuschneiden, bevor Sie sie im Block verwenden. Folgen Sie dem Link zu den Anweisungen unten.

    Um einen 12 „Sägezahn Patchwork Quilt Block zu machen

    Der Quiltblock besteht aus fünf Quadrat-in-einem-Quadrat-Einheiten und vier halben Quadrat-Dreieckeneinheiten (alle schnell zusammengesetzt).

    Für Quadrat-in-Quadrat-Blöcke, die in den Mittelpunkten von Reihen verwendet werden:

    • Grüner Druck: (8) 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ Quadrate
    • Weißer oder sehr leichter Druck: (8) 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ Quadrate
    • Schwarzer Druck: (4) 4-1 / 2 „x 4-1 / 2“ Quadrate

    Für Blockmitte:

    • Brauner Druck: (1) 4-1 / 2 „x 4-1 / 2“ Quadrat
    • Roter Druck: (4) 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ Quadrate

    Für halbe quadratische Dreiecke, die in Blockecken verwendet werden:

    • Grüner Druck: (2) 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“ Quadrate
    • Braunbrauner Druck: (2) 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“ Quadrate

    Weiter zu 2 von 2 unten.

  • 02 von 02

    Nähen Sie den Sägezahn-Patchwork-Quiltblock

    Stellen Sie die Square-in-a-Square-Einheiten für Patchwork mit Sägezahn her

    Lesen Sie die Bauanleitung für Schneeball-Quiltblöcke, bevor Sie beginnen, wenn Sie nicht mit der Verwendung schneller Aneinanderreihungsmethoden vertraut sind, um kleine Quadrate an die Ecken eines großen Quadrats zu nähen, um Dreiecke zu erzeugen. Schneeballblöcke haben Eckdreiecke, die kleiner sind als die in Quadrat-in-Quadrat-Einheiten, aber beide werden mit der gleichen Methode erstellt.

    Anweisungen beziehen sich auf den 6-Zoll-Block. Ersetzen Sie den 12-Zoll-Block durch große Teile.

    1. Sammeln Sie die (8) 1-1 / 2 „x 1-1 / 2“ grünen Quadrate und die (8) sehr hellen Quadrate derselben Größe. Zeichne eine Linie von einer Ecke zur gegenüberliegenden Ecke auf der Rückseite jedes Quadrats.
    2. Richten Sie ein markiertes Quadrat an der Ecke eines größeren Quadrats aus, wie in den Anweisungen zum Schneeball gezeigt, und legen Sie die rechte Seite zusammen. Nähen Sie eine Naht an der markierten Linie. Schneiden Sie den überschüssigen Stoff 1/4 „von der Naht ab.
    3. Drücken Sie, wie es ist, um die Naht einzustellen (immer).
    4. Klappen Sie den Eckstoff mit der rechten Seite nach oben und drücken Sie ihn vorsichtig fest. Vermeiden Sie das Dehnen der Stoffe.
    5. Verwenden Sie die gleiche Technik, um ein grünes Quadrat an der gegenüberliegenden Ecke zu nähen.
    6. Die restlichen zwei Ecken nähen – eine mit einem hellen Quadrat und die andere mit einem grünen Quadrat – im Gegensatz zu den Farben, die diagonal zueinander angeordnet sind. Drücken Sie auf das Gerät. Es sollte 2-1 / 2 „x 2-1 / 2“ messen (versuchen Sie, die Nahtzugaben in entgegengesetzten Richtungen zu drücken – Ihr Ziel ist es, so zu drücken, dass das Gerät flach liegt).
    7. Machen Sie insgesamt vier identische Quadrat-in-Quadrat-Einheiten. Beiseite legen.

    Nähen Sie den Center Square in einen Square

    1. Verwenden Sie die gleiche Technik, um vier rote Quadrate an den Ecken des größeren braunen Quadrats zu nähen.

    Machen Sie vier halbe quadratische Dreiecke

    1. Schnappen Sie sich die braunen Quadrate (2-7 / 8 „) und die grünen Quadrate derselben Größe. Erstellen Sie vier Einheiten, die sich im Gegensatz zu den Farben zusammenfügen -1/2 „. Die letzte Seite der Anweisungen zeigt, wie übergroße Einheiten zurückgeschnitten werden.

    Montieren Sie den Sägezahn-Patchwork-Quiltblock

    1. Ordnen Sie alle neun Einheiten wie gezeigt in drei Reihen an. Achten Sie dabei darauf, die Farben entsprechend dem von Ihnen gewählten Layout zu positionieren.
    2. Nähen Sie die Komponenten jeder Reihe zusammen. Nahtzugaben werden wahrscheinlich ein wenig zusammengedrückt sein, egal auf welche Weise Sie sie drücken – drücken Sie die Zugaben in benachbarten Reihen in entgegengesetzte Richtungen.
    3. Verbinden Sie die Reihen und passen Sie alle rohen Kanten und Nahtschnittstellen sorgfältig an. Drücken Sie den Quiltblock. Es sollte 6-1 / 2 „x 6-1 / 2“ (oder 12-1 / 2 „x 12-1 / 2“) messen

    Versuchen Sie die magische 8-Methode mit einem halben Quadrat aus Dreiecken, wenn Sie viele identische Einheiten herstellen.