StartUncategorizedOrigami Laterne Tutorial

Origami Laterne Tutorial

  • 01 von 05

    Origami Laterne Tutorial

    Die traditionelle japanische Origami-Laterne ist ein sehr einfaches Modell – es dauert ungefähr 5 Minuten, um dies zu lernen!

    Die japanische Laterne ist eine der vielen Dekorationen bei Tanabata oder dem ‚Star Festival‘ – Auf Japanisch wird ‚Lantern‘ als ‚Torro‘ ausgesprochen und als 灯籠 geschrieben.

    In Tanabata feiern die Japaner das Treffen von Orihime und Hikoboshi, Gottheiten, die sich lieben. Sie dürfen sich nur an einem Tag im Jahr treffen. Der Tag des Festivals fällt jedes Jahr auf einen anderen Tag im Juli oder August.

    Die Leute feiern, indem sie Wünsche oder Gedichte schreiben tanzaku – Mit Papierstreifen, die dann an einen Bambus- oder Wunschbaum gehängt werden, hängen die Menschen auch verschiedene Origami-Dekorationen wie Origami-Sterne, Luftschlangen, Laternen und Kränze.

    Für dieses Modell erhalten Sie zunächst das größte Papier, das Sie haben. Die Laterne ist dann recht klein!

    Sie brauchen nur ein Blatt, es wäre besser, wenn das Papier keine weiße Seite hätte, da sie durchscheinen könnte.

    Wenn Sie viele dieser Laternen herstellen, können Sie sie in ein ‚Yakko‘-Ornament verwandeln, indem Sie sie von oben nach unten aneinander befestigen und sie mit einer Schnur aufhängen.

    Wenn Sie gerne japanische Dekorationen herstellen, besuchen Sie meine Website Paper Kawaii, auf der ich regelmäßig Video-Tutorials zum Herstellen vieler verschiedener Origami-Dekorationen veröffentliche.

    Weitere Informationen zu Tanabata finden Sie unter diesem Link.

    Fahren Sie mit 2 von 5 unten fort.

  • 02 von 05

    Origami Laterne Tutorial – Schritt 1

     Beginnen Sie mit der weißen Seite nach oben.

    1. Falten Sie das Papier zur Hälfte von oben nach unten und von links nach rechts.

    2 3. Falten Sie alle vier Ecken in die Mitte.

    4. Drehen Sie das Modell auf die andere Seite.

    Fahren Sie mit 3 von 5 unten fort.

  • 03 von 05

    Origami Laterne Tutorial – Schritt 2

    5 6. Falten Sie alle vier Ecken in die Mitte.

    7. Das sollten Sie haben.

    8. Drehen Sie das Modell auf die andere Seite. 

    Fahren Sie mit 4 von 5 unten fort.

  • 04 von 05

    Origami Laterne Tutorial – Schritt 3

    9. Falten Sie alle vier Punkte wieder in die Mitte.

    10. Drehen Sie das Modell auf die andere Seite.

    11. Das solltest du haben.

    12. Drücken Sie mit den Daumen nach oben und drücken Sie die beiden oberen Dreiecke zusammen.

    13. Glätten Sie das Oberteil, um so auszusehen.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Origami Laterne Tutorial – Schritt 4

    14. Drehen Sie das Modell und machen Sie dasselbe mit dem anderen Ende.

    15. Machen Sie das Ganze flach, vielleicht möchten Sie einen Teil des Rückens festkleben, wenn Sie sie aufhängen möchten.

    Sie sollten jetzt eine hübsche japanische Papierlaterne haben!

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es beim ersten Mal nicht geklappt hat. Versuchen Sie es erneut.