StartUncategorizedOlivenöl Kastilien Seifenrezepte

Olivenöl Kastilien Seifenrezepte

Olivenöl war wahrscheinlich eines der ersten Öle auf tierischer Basis, die zur Herstellung von Seife verwendet wurden. Kastilienseife soll 1567 in Kastilienburg entstanden sein.

Viele Seifenpuristen werden sagen, um wirklich „kastilische“ Seife zu sein, muss sie zu 100 Prozent aus Olivenöl bestehen. Technisch haben sie recht. Und obwohl Sie sicherlich Seife aus 100 Prozent Olivenöl herstellen können, mögen Sie vielleicht nicht den Schaum, den es macht. Einige beschreiben es als „glatt und cremig“, aber die meisten beschreiben es als „schleimig“. Versuchen Sie es mindestens einmal, wissen Sie jedoch, dass der Schaum sich von dem unterscheidet, an den Sie wahrscheinlich gewöhnt sind.

Diese Seife braucht lange Zeit, um zu heilen – anstatt drei oder vier Wochen, lassen viele Menschen ihre kastilische Seife sechs bis neun Monate oder länger härten, bevor sie sie verwenden. Der Schaum einer 9 Monate alten kastilischen Seife ist viel schöner, als wenn sie erst wenige Wochen alt ist.

Warum, fragen Sie sich vielleicht, unterscheidet sich der Schaum? Jedes Öl in einem Seifenrezept gibt der Seife unterschiedliche Qualitäten. Eine Ölseife (wie Kastilien) hat genau die Seifenqualitäten dieses Öls, während eine Ölmischung Ihnen eine Mischung von Qualitäten verleiht. Die Kunst, ein einfaches Seifenrezept zu kreieren, ist die Kunst, die verschiedenen Öle miteinander in Einklang zu bringen.

Die meisten Leute stellen Kastilien-Seife jedoch vorwiegend mit Olivenöl her, fügen jedoch andere Öle hinzu, um das Gleichgewicht der Riegel zu verbessern. Hier sind vier Grundrezepte, die hauptsächlich Olivenöl verwenden. Folgen Sie ihnen wie geschrieben oder verwenden Sie sie einfach als Leitfaden. Sie sind alle leicht unterschiedlich, da das Verhältnis der Öle leicht unterschiedlich ist. Aber seien Sie versichert, sie machen alle großartige Seife.

Für das Olivenöl verwenden die meisten Seifenhersteller große Flaschen „raffiniertes“, „Klasse A“ oder „reines“ Olivenöl in großen Discountern. Andere Seifenhersteller bevorzugen Tresterolivenöl.

Wichtige Informationen für alle Rezepte

Alle Rezepte auf dieser Seite werden fertiggestellt, indem Sie die grundlegenden Anweisungen für die Seifenherstellung befolgen. Stellen Sie sicher, dass Sie laufen Ihre Rezept durch einen Laugenrechner zu Stelle sicher dass alle Ihre Maßnahmen korrekt sind.

Rezept 1

Dieses Rezept wurde als wenig Palmöl hinzugefügt, um dem Riegel Härte und stabilen Schaum zu verleihen, und ein wenig Kokosnussöl, um ihm etwas sprudelnden Schaum zu verleihen. Es gibt nicht viel, so dass Sie die meisten Eigenschaften echter Kastilienseife behalten. Verwenden Sie diese Verhältnisse:

  • 80 Prozent Olivenöl
  • 10 Prozent Palmöl
  • 10 Prozent Kokosöl

Um etwa 4,5 kg Seife herzustellen, würden Sie Folgendes verwenden:

  • 40 oz. Olivenöl
  • 5 oz. Palmöl
  • 5 oz. Kokosnussöl
  • 16 Unzen. Wasser
  • 6,7 oz. Lauge
  • Zwischen 1,5 und 2,2 oz. Duft oder ätherisches Öl nach Ihren Wünschen

Rezept 2

Dieses Rezept enthält etwas mehr Palmöl und Kokosnussöl. Wie im vorherigen Rezept, behalten Sie immer noch die meisten Eigenschaften echter kastilischer Seife, aber es hat einen besseren Schaum. Verwenden Sie diese Verhältnisse:

  • 60 Prozent Olivenöl
  • 20 Prozent Palmöl
  • 20 Prozent Kokosöl

Um etwa 4,5 kg Seife herzustellen, würden Sie Folgendes verwenden:

  • 30 oz. Olivenöl
  • 10 Unzen. Palmöl
  • 10 Unzen. Kokosnussöl
  • 16 Unzen. Wasser
  • 7 oz. Lauge
  • Je nach Wunsch zwischen 1,5 und 2,2 Unzen Duft oder ätherisches Öl

Rezept 3

In diesem Rezept wird Rapsöl hinzugefügt, um ihm etwas Cremigkeit und Milde zu verleihen. Außerdem ist es ein preiswertes Öl, das im Supermarkt erhältlich ist. Verwenden Sie diese Verhältnisse:

  • 60 Prozent Olivenöl
  • 10 Prozent Palmöl
  • 20 Prozent Kokosöl
  • 10 Prozent Rapsöl

Um etwa 4,5 kg Seife herzustellen, würden Sie Folgendes verwenden:

  • 30 oz. Olivenöl
  • 5 oz. Palmöl
  • 10 Unzen. Kokosnussöl
  • 5 oz. Rapsöl
  • 16 Unzen. Wasser
  • 6,9 oz. Lauge
  • Je nach Wunsch zwischen 1,5 und 2,2 Unzen Duft oder ätherisches Öl

Rezept 4

Wenn Sie kein Palmöl haben oder einfach nur die Dinge einfach halten möchten, verbessern Sie durch das Hinzufügen von etwas Kokosnussöl den Schaum erheblich:

  • 80 Prozent Olivenöl
  • 20 Prozent Kokosöl

Um etwa 4,5 kg Seife herzustellen, würden Sie Folgendes verwenden:

  • 40 oz. Olivenöl
  • 10 Unzen. Kokosnussöl
  • 16 Unzen. Wasser
  • 6,9 oz. Lauge
  • Je nach Wunsch zwischen 1,5 und 2,2 Unzen Duft oder ätherisches Öl