StartUncategorizedNähmaschinenstiche und mehr, um Ihre Maschine zu meistern

Nähmaschinenstiche und mehr, um Ihre Maschine zu meistern

Waren Sie beim Einkaufen für eine Nähmaschine fasziniert von den integrierten Stichoptionen? Ein Geradstich und ein Zickzackstich sind die Grundlagen. Wie oft haben Sie diese schönen eingebauten Stiche oder die Anpassungen Ihrer Nähmaschine verwendet? Wissen Sie, wann oder warum Sie diese Stiche verwenden könnten? Je mehr Sie über Anpassungen der Grundstiche und die speziellen Stichoptionen lernen, desto mehr nutzen Sie Ihre Nähmaschine in vollem Umfang.

  • 01 von 10

    Nähmaschinen-Informationen: Nähmaschinenteile

    Wenn Sie mit Ihrer Nähmaschine noch nicht vertraut sind und nicht wissen, was für Doohickeys und Whatchamacallits es sind, können Sie hier anfangen. Sobald Sie wissen, wie all diese Teile einer Nähmaschine heißen, können Sie weitere Anweisungen verstehen.

  • 02 von 10

    Teile einer Nähmaschine: Stichlänge

    Die am häufigsten verwendete Einstellung an einer Nähmaschine ist die Stichlänge. Wenn Sie mehr über diese Einstellung erfahren und erfahren, warum das Ändern der Stichlänge mehr als nur das Heften bedeutet, haben Sie mehr Kontrolle über die Qualität Ihrer Nähmaschinen, unabhängig davon, welchen Stoff Sie nähen.

  • 03 von 10

    Nähmaschinenstiche: Lernen Sie Anpassungen kennen, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern

    Selbst die einfachsten Nähmaschinen von heute sind in der Regel mit einem Geradstich und einem Zickzackstich ausgestattet. Kennen Sie alle Einstellungen, die Ihre Nähmaschine in der Lage ist, diese beiden Grundstiche optimal zu nutzen? Sie werden staunen, wie sehr Sie diese Stiche mit einfachen Nähmaschineneinstellungen umwandeln können.

  • 04 von 10

    Zurück zum Stich und zum Verriegeln der Nähmaschine

    Wenn Sie die Enden Ihres Nähvorgangs nicht rücknähen oder verriegeln, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Nähen rückgängig machen. Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Hinter- und einem Steppstich? Weißt du, warum du eins anstelle des anderen verwendest? Wieder lernen ist der beste Weg, um das Beste aus Ihrer Nähmaschine zu machen.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

  • 05 von 10

    Stretchstiche

    Nähen Sie gestrickte und dehnbare Stoffe? Haben Sie versucht, einen Badeanzug zu nähen? Erfahren Sie mehr über Stretchstiche und warum Sie sie für Ihre Stretching-Nähprojekte verwenden könnten.

  • 06 von 10

    So verwenden Sie eine Nähmaschine mit Blindstich

    Viele Menschen vermeiden das Nähen mit der Hand … und haben deshalb einen Stapel, der darauf wartet, fertig zu werden. Das Säumen muss nicht per Hand genäht werden. Erfahren Sie mehr über die möglichen Blindstiche der Nähmaschine und deren Verwendung. Wenn Sie die Techniken beherrschen, können Sie den Handnähstapel auf Null reduzieren.

  • 07 von 10

    Plattstich

    Wissen Sie, was ein Satinstich ist oder wie Ihre Nähmaschine einen Satinstich nähen wird? Diese kurze und süße Definition sagt Ihnen, was Sie wissen müssen. Wenn Sie Stoffschalen nähen, müssen Sie sich über einen Satinstich informieren.

  • 08 von 10

    Knopflöcher

    Nahezu alle neueren Nähmaschinen benötigen integrierte Knopflochoptionen. Wissen Sie, wie Sie all diese Optionen nutzen können? Bietet Ihr Gerät mehr als einen Knopflochtyp an und haben Sie alle ausprobiert? Dieser Artikel des SewNews Magazine wird Ihnen helfen, das Geheimnis des Knopflochs zu lösen und sicher zu sein, dass Sie ein Knopfloch für das Projekt auswählen, das Sie nähen.

    Weiter zu 9 von 10 unten.

  • 09 von 10

    Lassen Sie den Transporteur die Arbeit erledigen, um eine Beschädigung der Nähmaschine zu vermeiden

    Nähern Sie verzerrte Stiche und wechseln die Nähmaschinennadel öfter, als Sie glauben, dass Sie sie wechseln müssen? Möglicherweise zwingen Sie den Stoff und sind sich dessen nicht bewusst. Dieser Artikel führt Sie durch die Informationen, die Sie zur Lösung Ihrer Probleme benötigen.

  • 10 von 10

    Wie man gerade näht

    Einer der wichtigsten Aspekte bei der Beherrschung Ihrer Nähmaschine ist das Erlernen von geraden Linien. Gerade Nähte sind für genaue Nähte und Stichlinien unabdingbar. Erfahren Sie, wie Sie diese Nähtechnik mit den hier vorgestellten Tipps und Tricks beherrschen.