• 01 von 06

    Materialliste

    Materialliste

    • 1 Yard eines festen Baumwollgewebes der hellen Farbe für den Körper Ihres Buches.
    • 1/2 Yard Mid Weight Fusible Craft Interface für die Abdeckung
    • Leichte Wimper (der preiswerte verpackte Typ ist in Ordnung)
    • 2 Meter schmelzbare Bahn – Papier ist vorzuziehen.
    • Fetzen von verschiedenen Stoffen, um Ihre Buchstaben und Formen zu applizieren.
    • Thread – eine Auswahl aus deinem Vorrat. Dies ist ein großartiges Projekt, um mit den verschiedenen Spezialfäden auf dem Markt zu experimentieren.
    • Drucken Sie Applikationsvorlagen aus
      • Buchstaben A-L, die in den Stoffumschlägen verwendet werden
      • Buchstaben M-Z, die in den Buchumschlägen aus Stoff verwendet werden
      • Star Page-Vorlagen
      • Kreisseitenvorlagen
      • Herz-Seitenvorlagen
      • Quadratische Seitenvorlagen
      • Dreieck-Seitenvorlagen

    Fahren Sie mit 2 von 6 unten fort.

  • 02 von 06

    Einbaurichtung für Stoffbucheinband

    Schneidanleitung für die Abdeckung:

    • Schneiden Sie zwei Stücke Bezugsstoff 19 „von 12“
    • Schneiden Sie ein Stück der robusten Schnittstelle 19 „x 12“
    • Schneiden Sie ein Stück leichte Watte 19 „von 12“

    Versammlung

    • Lassen Sie ein Stück Ihres Bezugsstoffs vollständig intakt. Suchen Sie auf dem anderen Umschlagteil die Mitte der 19-Zoll-Breite und machen Sie einen Schlitz in der Mitte. Auf diese Weise können Sie den Stoff mit der rechten Seite nach außen drehen und ihn in die Buchbindung einschließen.
    • Kleben oder verschmelzen Sie die Schnittstelle und die Watte mit dem intakten Stück Stoff.
    • Falten Sie den nicht geschlitzten Stoffbezug entlang der 17-Zoll-Kanten in zwei Hälften. In einer Hälfte der Abdeckung platzieren Sie das Cover-Design. Machen Sie vorübergehende Markierungen mit geraden Stiften oder Kreide, 1 Zoll von den Kanten entfernt Diese Hälfte, um sich selbst daran zu erinnern, keine Designs in diesem Bereich zu platzieren, die später zum Zusammennähen des Deckels verwendet werden.
    • Bereiten Sie den Applikationsstoff vor, indem Sie eine schmelzbare Bahn wie in den Anweisungen des Herstellers beschrieben auftragen.
    • Wählen Sie aus den Seitenvorlagen verschiedene Formen aus und schneiden Sie sie aus. Das Cover ist ein guter Ort zum Experimentieren mit verschiedenen Texturen, um die Lernerfahrung des Kindes zu verbessern. Kunstfell, Thermostoff und Lahm sind nur einige der Stofftypen, mit denen Sie experimentieren möchten.
    • Mehr Informationen
      • Mit Fusible Web applizieren
      • Wie man mit gedrehten Kanten appliziert

    Fahren Sie mit 3 von 6 unten fort.

  • 03 von 06

    Buchumschlag Fortsetzung

    • Schneiden Sie Buchstaben für den Namen des Kindes aus schmelzbarem Stoff und den Briefvorlagen.
    • Platzieren Sie die Buchstaben und Formen auf dem markierten Deckblatt. Spielen Sie mit der Positionierung, bis Sie mit dem Erscheinungsbild zufrieden sind.
    • Drücken Sie alle Teile an ihren Platz
    • Nähen Sie mit einem verkürzten Zickzackstich alle Kanten aller Applikationen zusammen, um ein Ausfransen beim Waschen des Buches zu vermeiden.
    • Heften Sie Ihre Watte auf das applizierte Stück Stoff
    • Legen Sie die Stoffbezugsteile mit der rechten Seite zusammen
    • Mit 1/2 „-Nähten um die gesamte Außenkante der Abdeckteile nähen.
    • Schneiden Sie alle überschüssigen Schütt- und Nahtzugaben ab. Schneiden Sie die Ecken mit einem diagonalen Clip ab, um Volumen zu beseitigen.
    • Drehen Sie den Bezug mit der rechten Seite nach außen durch den Schlitz, den Sie in dem einen Teil des Stoffbezugs gemacht haben.
    • Schieben Sie alle Ecken heraus und glätten Sie die Abdeckung. Presse gut!
    • Beiseite legen und die gewünschten Buchseiten machen.

    Fahren Sie mit 4 von 6 unten fort.

  • 04 von 06

    Richtungen für die Seiten

    • Schneiden Sie 6 Stücke des Buchkörpergewebes 8 1/2 „x 11“
    • Schneiden Sie 3 Stücke der Wimper 8 1/2 „durch 11“
    • Bereiten Sie die Applikationen aus den Buchseitenvorlagen so vor, wie Sie es für die Buchumschlagapplikationen getan haben.
    • Gestalten Sie jede Seite und fertigen Sie die Applikationen so an, wie Sie es für das Cover getan haben.
    • Heften Sie ein Stück Watte auf die falsche Seite jedes anderen Seitenstücks. (Zwei Seiten ergeben eine Seite, und Sie möchten nur eine Wimper pro Seite.)
    • Legen Sie zwei Seiten mit der rechten Seite zusammen und nähen Sie drei Seiten der Seite zusammen. Schneiden Sie überschüssige Nahtzugabe und Watte ab. Bilden Sie diagonale Borte an den Ecken.
    • Drehen Sie die rechte Seite nach außen und drücken Sie.
    • Zickzack entlang der Rohkante, um die Seite zusammenzuhalten und die Kante zu verdichten.
    • Wiederholen Sie dies für alle Seiten.

    Fahren Sie mit 5 von 6 unten fort.

  • 05 von 06

    Verbinden Sie die Seiten

    • Stapeln Sie Ihre Buchseiten, richten Sie die Ränder aus und heften Sie die Seiten an den gezackten Rändern zusammen. Zickzack die Zickzackkanten zusammen, um die Masse zu verdichten, falls gewünscht.

    Fahren Sie mit 6 von 6 unten fort.

  • 06 von 06

    Bringen Sie den Buchumschlag an

    • Legen Sie die zickzackförmigen Ränder der Seiten auf den offenen Buchdeckel. Richten Sie die zickzackförmigen Kanten mit der Markierung in der Mitte des Schlitzes aus. Stecken Sie die gestapelten Seiten in die hintere Abdeckung, damit sie nicht verschoben werden.
    • Falten Sie den Umschlag über die Seiten. Stecken Sie die Umschlagkanten am offenen Rand des Buches zusammen und richten Sie die Kanten beim Stecken aus.
    • Nähen Sie 3/4 „von der gefalteten Kante des Buchdeckels entfernt, um die Seiten in das Buch zu nähen. Nähen Sie an beiden Kanten zurück.