StartUncategorizedMit einer Häkelnadel stricken

Mit einer Häkelnadel stricken

Haben Sie schon gehört, dass es eine Möglichkeit gibt, mit einer Häkelnadel zu stricken? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit einer Häkelnadel gestrickte Stoffe herzustellen.

Knooking

Eine Methode zum Häkeln von gestrickten Stoffen ist das Knooking und erfordert ein spezielles Werkzeug anstelle einer herkömmlichen Häkelnadel. Ein Knook ist ein von Leisure Arts hergestelltes Werkzeug, das einer Häkelnadel ähnelt, mit dem Sie jedoch auch gestrickte Stoffe herstellen können.

Die Vorteile gegenüber dem Stricken oder Häkeln liegen nicht auf der Hand, zumindest nicht für diejenigen, die Erfahrung mit einem oder beiden haben. Vielleicht könnten Sie das eine Werkzeug verwenden, um während eines Projekts vom Stricken zum Häkeln zu wechseln.

Informationen zu den Vor- und Nachteilen finden Sie in der Produktbewertung des Knook-Einsteigersets.

Tunesische Masche in Häkeln

Sie können einen Stoff häkeln, der mit der tunesischen Masche gestrickt zu sein scheint. Es gibt auch eine tunesische Masche. Die Vorderseite der tunesischen Maschen sieht wie Stricken aus; es ähnelt der Vorderseite eines Strumpfstichs (auch als „Strumpfstich“ bezeichnet). Es hat auch die Tendenz, sich auf die gleiche Art und Weise zu kräuseln, wie sich Stockinettenstiche kräuseln.

Die tunesische Maschenware selbst hat Ähnlichkeiten mit der Maschenware, ist jedoch strukturell anders als die Maschenware. es ist ähnlich genug, dass man diese Technik tatsächlich als „Stricken mit einer Häkelnadel“ bezeichnen könnte, obwohl strickende Puristen darüber streiten könnten, wie auch häkeln Puristen.

Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie im Allgemeinen erwarten können, dass die gehäkelte Version der Strickmasche dicker und weniger dehnbar ist. Die einzelnen Ergebnisse hängen von vielen Faktoren ab.

Der tunesische Strickstich wird mit einer langen Häkelnadel verarbeitet, die als „afghanische Nadel“ oder „tunesische Nadel“ bezeichnet wird. Dieser Hakentyp ähnelt einer Stricknadel, hat jedoch einen Haken am Ende anstelle einer Spitze. Es unterscheidet sich von einer herkömmlichen Häkelnadel dadurch, dass es länger ist, am anderen Ende einen Stopper hat und in den meisten Fällen der gesamte Haken die Form einer Röhre hat. Es gibt normalerweise keine flache Stelle am Haken, wie man sie bei einer normalen Häkelnadel findet. Der Haken ist so konzipiert, dass er die große Anzahl von Schleifen aufnimmt, die Sie für die Arbeit an Ihrem Projekt am Haken halten müssen.

Alternativ könnte die tunesische Masche auch an einer dafür vorgesehenen flexiblen Häkelnadel gearbeitet werden.

Kostenlose tunesische Strickmuster

Möchten Sie mit dieser Masche ein paar lustige und einigermaßen schnelle Projekte häkeln? Probieren Sie diese Muster aus:

  • Easy Faux Knit Dishcloth Pattern zur Herstellung eines quadratischen Geschirrtuchs.
  • Einfaches Strickmuster mit Haarband: Dieses einfache Projekt kann mit einfarbigem oder buntem Garn ausgeführt werden.

Erfahren Sie mehr über tunesisches Häkeln

  • Die tunesische Häkeltechnik hält viele Maschen an einer langen Häkelnadel wie das Stricken mit Stricknadeln.
  • Holen Sie sich kostenlose tunesische Häkelanleitungen, um mit dieser Technik verschiedene Projekte zu erstellen.