StartUncategorizedMachen Sie Ihren eigenen Schulkleber

Machen Sie Ihren eigenen Schulkleber

Mischen Sie eine Portion dieses einfachen weißen Klebstoffs, um ihn jederzeit zur Hand zu haben. Es gibt so viele lustige Ideen und Projekte, die Sie mit Leim realisieren können. Es ist eine großartige Idee, dies für all Ihre Bastelprojekte Ihrer Kinder bereit zu haben!

So stellen Sie Ihren eigenen Klebstoff her

Benötigte Materialien

  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1/2 Tasse Maisstärke

Anleitung

  1. Gießen Sie 3/4 Tasse Wasser in einen mittelgroßen Topf zusammen mit dem Maissirup und dem Essig. Diese Mischung zum Kochen bringen und oft rühren.
  2. Während Sie auf das Kochen der Mischung warten, mischen Sie das restliche kalte Wasser und die Maisstärke miteinander. Schlagen Sie gut, um alle Klumpen zu entfernen. Rühren Sie das Wasser und die Maisstärke langsam unter ständigem Rühren in Ihre kochende Mischung. Bringen Sie diese Mischung zum Kochen und lassen Sie sie 1 Minute kochen. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Nach dem Abkühlen den Kleber in einen verschlossenen Behälter geben und mindestens einen Tag warten, bevor Sie ihn verwenden.

Bastelprojekte für die Verwendung Ihres eigenen Klebers

  • Garnkunst: Wir haben ein lustiges Garn-Osterei mit Klebstoff hergestellt, um dieses Garn zu verkleben. Dies ist ein wirklich lustiges Projekt, das mit Kindern gemacht werden kann, damit sie mit ihren Entwürfen wirklich kreativ werden können.
  • CD-Seidenpapier-Fisch: Bedecken Sie eine alte Recycling-CD mit Seidenpapier mit Ihrem neuen, hausgemachten Kleber. 
  • Puzzle Picture Frame: Haben Sie ein altes Puzzle, dem schon ein paar Teile fehlen? Bereiten Sie es in einen schönen Bilderrahmen auf, indem Sie die Teile auf einen Rahmen kleben, um einen kleinen Schwung zu erhalten!