Sicher, Sie können ein magisches Set für Anfänger aus verschiedenen Quellen erwerben, aber warum sollten Sie sich nicht selbst ein Bild machen? Wenn Sie diese Option für sich selbst in Betracht ziehen oder für ein begeistertes Kind, das Sie kennen, eine machen wollen, werden Sie in diesem Artikel alles finden, was Sie wissen müssen, um Ihr eigenes DIY-Magieset herzustellen.

Um zu beginnen, warum machen Sie Ihre eigenen? Kommerzielle Zaubersets für Anfänger, sofern Sie kein High-End-Set kaufen (und vorhanden sind), neigen dazu, preiswerte Plastik- und Kartonstützen zu haben, die oft kaputt gehen und sich abnutzen. Durch die Auswahl der Tricks, die Sie in Ihrem eigenen DIY-Magieset zusammenstellen, können Sie Ihr Kit mit Tricks füllen, die Sie tatsächlich ausführen möchten. Und da Sie Ihre eigenen Requisiten herstellen, können Sie sie von höherer Qualität machen, als Sie es mit einem billigen Zauberset erhalten würden.

Es mag zwar verlockend klingen, ein magisches Set für Anfänger zu kaufen, das Ihnen sagen soll, „100 Tricks“, aber der Marketingtext auf der Verpackung stimmt selten. Diese Kits bieten normalerweise Requisiten, um eine bestimmte Anzahl von Tricks auszuführen, und der Rest – in der Regel die Mehrzahl der versprochenen Tricks – wird lediglich mit kaum angemessenen schriftlichen Anweisungen beschrieben, oft ohne Illustrationen. Erwarten diese Unternehmen wirklich, dass Sie den Trick irgendwie neu erstellen?

Indem Sie Ihr eigenes Set erstellen, können Sie hier die Tricks auswählen, die Ihnen gefallen, und diese in Ihrem eigenen Fall organisieren. Während die billigen Plastikrequisiten, die in preiswerten Zaubersets zu finden sind, oft verloren und zerbrochen sind, können Sie, wenn Sie Ihre eigenen machen, ein echtes Zauberset erhalten, mit dem Sie tatsächlich Zaubereien für Freunde und Familie durchführen können. Wenn Sie sich mit den Kindern zusammenfinden, werden Sie feststellen, dass diese Anstrengung Spaß macht und viele Bastel- und Baumarktprojekte umfasst.

  • 01 von 10

    Der Fall für Ihr DIY-Magieset

    Wenn Sie Ihr Zauberkit zusammenstellen, müssen Sie Ihren eigenen Fall finden. Sie müssen nicht viel oder überhaupt kein Geld ausgeben. Möglicherweise haben Sie einen alten Koffer oder eine Aktentasche, die als magischer Fall fungieren kann.
    Sie können nach preiswerten Kunststoffkoffern (mit Griffen) für Elektrowerkzeuge oder Schulranzen für Laptops oder Kameras suchen. Und vergessen Sie nicht, dass Sie alte CD-Aufbewahrungshüllen verwenden können – solche, in denen hunderte von Discs aufbewahrt werden. Schauen Sie sich in Ihrem Haus oder in einem Secondhand-Laden um und Sie werden bestimmt etwas finden. Und Sie können immer etwas Neues in Ihrem örtlichen Bürobedarfsgeschäft kaufen.

    Eine Kameratasche funktioniert aufgrund ihrer vielen Fächer und Taschen zum Tragen von Objektiven und Kamerakomponenten besonders gut. Diese eignen sich besonders gut zum Organisieren kleiner Zauberrequisiten. (Denken Sie daran, dass die Zuschauer meine Nahaufnahme „Kameratasche“ nicht wirklich sehen. Ich nehme meine Requisiten heraus und nehme sie mit, wenn ich auftrete.)

    Sie haben also kein Durcheinander von Requisiten in einem Fall, Sie wollen sie organisieren, normalerweise durch einen Trick. Ich verwende klare Taschen mit Reißverschluss, um alle relevanten Requisiten für einen bestimmten Trick zu halten. Auf diese Weise werden die Teile nicht vermischt. Nehmen Sie sich vor der Show etwas Zeit, um Ihre Requisiten herauszunehmen und sie zu organisieren. Und nach dem Auftritt stecken Sie alle Teile in ihre Taschen und Sie können das nächste Mal loslegen.

  • 02 von 10

    Der DIY Magic Box Trick

    Hier ist ein guter Anfang für Ihr Zauberkit, es ist eine Schachtel, die Sie zur Herstellung von Bändern oder einem kleinen Taschentuch herstellen können. Es ist ein lustiges Bauprojekt und der Trick ist perfekt für Kinder, da es einfach zu erlernen und durchzuführen ist. Ich mag auch die Art und Weise, wie dieser Trick in einer Stand-Up-Zaubershow funktionieren kann, die Kinder, die nach dem Abendessen bei Familientreffen auftreten könnten.

  • 03 von 10

    Wie man eine Karte von einer Hand zur anderen fliegt

    Hier ist ein Trick, den Kinder lieben werden. Eine Spielkarte fliegt auf mysteriöse Weise von einer Hand zur anderen. Ein weiteres Plus, es ist ein DIY-Projekt zu machen. Viel Spaß dabei. 

  • 04 von 10

    Vier Möglichkeiten, eine Spielkarte zu schweben oder zu schweben

    Hier ist eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu gewinnen. Sie schnappen sich eine Spielkarte und lassen sie in der Luft schweben. Und Sie können Ihre notwendigen Requisiten (wenn Sie sie einmal hergestellt haben) in Ihrem magischen Fall herumtragen, so dass der Effekt immer bereit ist. Es gibt drei Methoden, eine Spielkarte zu schweben.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

  • 05 von 10

    Verschwinde eine Münze unter einem Glas – Easy Magic Trick

    Hier ist ein großartiger verschwindender Münze-Trick, der auch ein DIY-Bastelprojekt ist. Sie können mit den Requisiten beliebig werden, und der Trick ist leicht zu erlernen und auszuführen. Es ist perfekt für Anfänger und Kinder.

  • 06 von 10

    Der magische Rohrtrick

    Eine weitere großartige Ergänzung zu Ihrem DIY-Zauberset: Hier ist ein Trick, der sowohl ein Handwerksprojekt als auch ein Zaubertrick ist. Sie zeigen eine leere Tube und produzieren dann auf magische Weise Gegenstände wie Bänder oder Taschentücher. Sie können dieses zusammen mit der DIY Magic Box verwenden, um zuerst ein Taschentuch herzustellen und es dann verschwinden zu lassen.

  • 07 von 10

    Der springende Punkt-Trick oder die Karte mit vier Seiten

    Machen Sie diese spezielle Karte, und Sie können den „springenden Punkt“ oder „Karte mit vier Seiten“ ausführen. Sie können dieses aus Ihrem magischen Fall ziehen und es ist bereit zu gehen, sobald Sie das Geheimnis kennen.

  • 08 von 10

    Die Pass-Through-Korken

    Dies ist zwar technisch ein spontaner Effekt – Sie benötigen lediglich zwei Weinkorken -, aber es ist ein großartiger Effekt, wenn Sie ihn bereitstellen möchten, wenn Sie ihn ausführen möchten. In diesem Trick gehen zwei Weinkorken scheinbar durcheinander.

    Weiter zu 9 von 10 unten.

  • 09 von 10

    Etwas Seil

    Mit einer Seillänge können Sie den Seiltrick „Eine Nadel einfädeln“ ausführen. Eine großartige Ergänzung zu Ihrem Zauberkit.

  • 10 von 10

    Ein Kartenspiel

    Gibt es etwas vielseitigeres für Magie als ein Kartenspiel. Dies ist eine logische Ergänzung Ihres Zaubersets. Sie können die einfachen Zaubertricks aus unseren Sammlungen auswählen und erlernen, die Ihnen am besten gefallen.