• 01 von 06

    Machen Sie eine Reihe von Fuzzy Character Slippers für jede Puppengröße

    Diese flauschigen Tierpantoffeln lassen sich leicht in jeder Puppengröße herstellen. Wie hier gezeigt, sind sie im Maßstab 1:12 und werden aus Chenillebändern mit Fliege, Leim, Bastelschaum oder Karton (für die Sohlen) und Stickgarn für die Details hergestellt. Die Charaktergesichter sind für eine Reihe von Tieren einfach. Ich verwendete ein Minimum an Werkzeug, einen Zahnstocher, um den Klebstoff aufzutragen, eine Nadel und eine scharfe Schere oder ein Bastelmesser.

    Größere Pantoffeln können aus Bändern oder anderen Besätzen für den Slipper hergestellt werden, wobei Chenille oder eine Rolle aus feinem Frotteetuch für den Tierkopf verwendet werden.

    Wenn Sie möchten, können Sie diese Hausschuhe passend zu dem Tierhandtuch mit Kapuze machen

    Wenn Sie möchten, dass die Puppe in den Hausschuhen steht, müssen Sie sicherstellen, dass die Ferse des Slippers so gestaltet ist, dass sie der Ferse entspricht, die für die Form des Puppenfußes erforderlich ist. Barbie (Tm) zum Beispiel benötigt hochhackige Pantoletten anstelle von flachen Hausschuhen.

    Für schlichte (oder verzierte) Pantoffeln für Puppen siehe die Anleitung zum Abnehmen der Puppenschuhe.

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Markieren einer Sohlenplatte für das Tierhaus einer Puppe

    Ich habe die Sohlen für meine Tierpantoffeln aus einem Stück Bastelschaum hergestellt. Wenn Sie keinen Bastelschaum haben, können Sie leichte Karten oder Kartenlagen (aus einer Müslischachtel oder etwas Ähnlichem) verwenden. Sie möchten die Schaumstärke aufbauen, um eine Sohle herzustellen, die für Ihre Puppengröße eine realistische Dicke ist .

    Um die Sohlen für die Tierhausschuhe herzustellen, markieren Sie den Fuß der Puppe vorsichtig mit einem Bleistift, wie in der Abbildung gezeigt.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Die Gesichtsabschnitte für die Tierhausschuhe der Puppe erstellen

    Um die Gesichtsabschnitte für die Tierhausschuhe Ihrer Puppe herzustellen, wickeln Sie eine Chenillebesatzlänge auf die Gesichtsgröße, die Sie für die Vorderseite des Pantoffels benötigen. Das Gesicht macht den Zehenabschnitt des Pantoffels so, dass er etwas breiter sein muss als der Fuß Ihrer Puppe an den Zehen.

    Wenn Sie wissen, wie groß eine Spule ist, schneiden Sie die entsprechende Länge ab und tragen Sie Leim auf eine Kante auf, um die flache Spule zusammenzuhalten, wenn Sie den Gesichtsbereich aufbauen.

    Legen Sie die Gesichtsabschnitte zum Trocknen beiseite, sobald sie auf eine passende Größe gebracht wurden.

    Für einige Gesichter (Kaninchen oder andere Tiere mit langen Ohren) müssen Sie möglicherweise den zusätzlichen Stoff für die Ohren anbringen, nachdem Sie die Spule geformt haben. Sie können auch planen, Ohren aus Chenille oder Band hinzuzufügen, wenn Sie die Gesichtsdetails abschließen.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Zusammenbauen der Teile für ein Paar Fuzzy-Tierhausschuhe für eine Puppe

    Um Ihre Fuzzy-Pantoffeln zusammenzustellen, benötigen Sie zwei Sohlen (markieren Sie sie mit L und R, wenn Ihre Puppe unterschiedlich geformte Füße hat). Schneiden Sie sie aus dem Schaum oder der Karte so nah wie möglich an der in Schritt 2 markierten Linie aus. Überprüfen Sie sie an den Füßen Ihrer Puppe, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Größe haben wie der Fuß der Puppe.

    Wenn Sie Ihre Sohlen mit einer Schere ausschneiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schere im rechten Winkel zur Schaum- oder Kartenoberfläche halten, damit die Sohlenränder nicht geneigt oder abgewinkelt sind.

    An den Seiten der Hausschuhe messen Sie zwei Längen Ihrer Chenille- (oder Farbband-) Besätze, die so bemessen sind, dass sie sich vollständig um die Sohle wickeln und sich nur an der Vorderseite treffen. Kleben Sie den Chenillebesatz (oder ein Stück Band) auf die Sohlen, und lassen Sie nur die Unterkante der Sohle sichtbar. Testen Sie den Pantoffel am Fuß Ihrer Puppe. Passen Sie gegebenenfalls die Form der Sohle an und wenden Sie die Bespannung erneut an. Legen Sie die getrimmten Sohlen zum Trocknen beiseite.

    Nehmen Sie Ihre zwei Tiergesichter und schneiden Sie sie gegebenenfalls ab, um die Ohrform zu definieren (oder Sie können Ohren aus Band oder Filz hinzufügen). Stellen Sie sicher, dass das Gesicht die gesamte Vorderseite des Slippers bedeckt. Es ist in Ordnung, wenn es etwas zu groß ist, aber es kann ein Problem sein, wenn es zu klein ist, um die gesamte Breite des Slippers abzudecken.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Machen Sie Ihre ausgesuchten Tiermerkmale auf dem Gesicht Ihrer Fuzzy-Puppenhausschuhe

    Bevor Sie die Hausschuhe vollständig zusammenbauen, müssen Sie die gewünschten Merkmale für Ihr Tier im Gesichtsbereich Ihrer Hausschuhe festlegen. Ich habe französische Knoten für die Augen und die Nase meiner Hausschuhe verwendet. Ein Bogen aus Stickgarn passte sich dem Maßstab des Slippers und der Größe des Gesichts an. Sie können auch kleine Filz- oder Bändchenstücke oder aufgeklebte Perlen oder Strasssteine ​​verwenden, um dem Gesicht Ihres Tieres Gesichtszüge zu verleihen. Ein paar Stiche mit farbigem Faden genügen normalerweise, um die Identität des Tieres deutlich zu machen. Bei manchen Tieren, wie beispielsweise Kaninchen, können kleine Pom-Poms zu einem Gesicht zusammengeklebt werden. Einzelheiten finden Sie im flaumigen Miniatur-Osterhasen.

    Vergewissern Sie sich, dass Ihre Merkmale fest geklebt oder zusammengenäht sind, bevor Sie die Hausschuhe fertigstellen.

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Passen Sie das Tiergesicht an den Zehenbereich der Fuzzy Doll Slippers an

    Wenn alle Details auf dem Gesicht festgeklebt sind, tragen Sie etwas Leim auf die Zierleiste an der Vorderseite der Hausschuhe auf und legen Sie die Gesichter über die Vorderseite des Hausschuhs, indem Sie sie, wie gezeigt, leicht schräg nach hinten neigen. Testen Sie die Pantoffeln mit der Puppe und passen Sie gegebenenfalls den Winkel des Gesichts über die Zehenspitze an. 

    Der Gesichtswinkel sollte helfen, die Hausschuhe am Fuß der Puppe zu halten.

    Hinweis: Bauen Sie für hochhackige Hausschuhe eine geeignete Ferse aus Holz oder auf der Rückseite der Sohle angebrachten Pappschichten auf. Tragen Sie den Fuzzy-Besatz nur auf der vorderen Schuhhälfte auf oder lassen Sie den Besatz an der Rückseite des Slippers fallen, um einen Teil der Ferse zu bedecken. Bringen Sie die Gesichter auf der Zarge an der Zehenspitze des Pantoffels an und stellen Sie sicher, dass er über die abgewinkelten Zehen der hochhackigen Puppe passt.

    Viel Spaß beim Erstellen von Fuzzy-Pantoffeln für jeden Anlass! Feinere Chenillebesätze oder Filzstückchen können für Geweih verwendet werden, Stickgarnstücke können verwendet werden, um Ferkel- oder Welpennasen zu umreißen. Chenillebesatz kann gemalt werden, um Igelstacheln herzustellen.