StartUncategorizedMachen Sie fingerlose Handschuhe mit einem kostenlosen Muster für Anfänger

Machen Sie fingerlose Handschuhe mit einem kostenlosen Muster für Anfänger

Halten Sie Ihre Hände warm und warm mit diesem Anfänger-Häkelprojekt! Mit einfachen Kettenstichen und dreifachen Häkelstichen werden einfache fingerlose Handschuhe hergestellt. 

Wenn Sie noch nicht mit Häkeln angefangen haben, ist dies die perfekte Möglichkeit, dreifache Häkelstiche zu üben und dabei etwas Nützliches zu machen. Das Muster kann sich jedoch auch für Häkler aller Könnensstufen als interessant erweisen. Sie können sogar abends ein oder zwei Handschuhe ausarbeiten!

Dieses Muster ist ideal für alle, die schnell und ohne Finger Fingerhandschuhe tragen möchten, und es ist auch ein hervorragendes Geschenk in letzter Minute. Für diejenigen, die ihre Arbeit gerne für andere Menschen spenden möchten, eignen sich diese Handschuhe auch für ein schnelles Wohltätigkeitsprojekt.

  • 01 von 06

    Materialien zur Herstellung fingerloser Handschuhe

    Garn

    Die Musterhandschuhe verwenden Bernat Softee-Babygarn, um meine Musterhandschuhe zu häkeln. Dieses Garn ist eine Nummer „3“ im Garngewichtssystem des Craft Yarn Council. Alternative Bezeichnungen für dieses Gewicht sind „DK“, „Doppelstricken“ oder „leichter Kammgarn“.

    Für alle Größen dieser Handschuhe ist eine 140-Gramm-Kugel Bernat Softee [Länge: 331 m] mehr als ausreichend. Wenn Sie ein anderes Garn ersetzen möchten, benötigen Sie geschätzte 45 Meter eines ähnlichen Garns für die kleinen und mehr für die größeren. Bitte beachten Sie, dass dies nur eine Schätzung ist. Achten Sie darauf, dass Sie viel Garn zulassen, um ein Durchlaufen zu vermeiden.

    Häkelnadel

    Verwendet einen Häkelnadel Größe G / 6 – 4,25 mm

    Gobelin-Nadel oder Garn-Nadel

    Sie benötigen eine Nadel mit einem Auge, das groß genug ist, um Ihr Garn durchzufädeln. Neben dem Zusammennähen der Fingerlosen Handschuhe ist es auch hilfreich, die Enden einzuweben. Möglicherweise ist auch ein Nadeleinfädler praktisch, obwohl dies keine Notwendigkeit ist.

    In diesem Muster verwendete Abkürzungen

    • ch = Kette
    • ea = jeder
    • rep = wiederholen
    • tr = dreifach häkeln
    • st = Stich
  • 02 von 06

    Dreifach häkeln Fingerlose Handschuhe Muster

    Spur

    Das Maß ist bei diesen Handschuhen nicht wichtig, unterscheidet sich jedoch in Größe und Passform.

    Die Stichstärke beeinflusst die Länge der Handschuhe. Passen Sie die Anzahl der Ketten in der Fundamentkette an, um die Handschuhe länger oder kürzer zu machen.

    Die Reihenstärke beeinflusst die Breite und Größe der Handschuhe. Passen Sie die Anzahl der Zeilen an die gewünschte Größe an.

    Muster

    Ch 30.

    Zeile 1: tr in der 4. Lm vom Haken und in einer Ecke über die Fundamentreihe. Ch 3 drehen.

    Zeile 2: 1 Stb in einer Reihe quer über die Reihe gehen. Ch 3 drehen.

    Wiederholen Sie die Reihe 2, bis das Stück ca. 6 1/8 Zoll oder gewünschte Größe.

  • 03 von 06

    Größe der Handschuhe mit mehr oder weniger Reihen

    Handschuhgrößen

    Messen Sie den Umfang um Ihre Hand (oder die Hand des beabsichtigten Trägers) an der breitesten Stelle oberhalb des Daumens, aber unterhalb des Fingers, um festzustellen, welche Handschuhe Sie herstellen möchten.

    Wenn Sie ein dehnbares oder elastisches Garn wie Wolle verwenden, möchten Sie möglicherweise, dass Ihre Handschuhe kleiner sind als Ihr tatsächliches Handmaß. Das Garn wird so gedehnt, dass es bequem sitzt. Wenn Sie ein unelastisches Garn verwenden, das nicht sehr dehnbar ist, sollten Sie die Handschuhe auf eine Größe bringen, die Ihrem tatsächlichen Handmaß am nächsten kommt.

    Für Teenagergröße / Erwachsene Größe Extra Klein: Wiederholen Sie die Reihe 2, bis das Stück ca. 6 1/8 Zoll oder gewünschte Größe.

    Für Erwachsene Größe Klein / Mittel: Wiederholen Sie die Reihe 2, bis das Stück ungefähr 7 Zoll misst. 

    Für Erwachsene Größe Medium / Large: Wiederholen Sie die Reihe 2, bis das Stück ungefähr 7 7/8 Zoll misst.

    Überprüfen Sie die Passform: Bevor Sie die Handschuhe fertigstellen, ist es hilfreich, eine schnelle Montage vorzunehmen. Setzen Sie eine Sicherheitsnadel in die aktive Schlaufe und stecken Sie die Seiten des Handschuhs zusammen und sehen Sie, wie er um die Hand des beabsichtigten Trägers passt.

    Wenn es bequem ist, ist es Zeit, die Handschuhe zu beenden. Wenn die Passung zu eng ist, häkeln Sie eine weitere Reihe (oder so viele Reihen wie nötig), bis die Passform angenehm ist. Wenn die Passung zu locker ist, entwirren Sie vorsichtig eine Reihe von Stichen.

    Beenden der fingerlosen Handschuhe

    Wenn Sie mit der Passform zufrieden sind, beenden Sie das Ende und lassen Sie einen etwa 24 Zoll langen Faden zurück, den Sie zum Nähen der Seitennähte Ihrer Handschuhe verwenden.

    Wenn Sie Ihre Handschuhe blockieren möchten, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Blockieren ist nicht notwendig, aber es ist eine nette Geste, wenn Sie Wollgarn verwenden oder wenn Sie diese einem Freund schenken möchten.

  • 04 von 06

    Montieren Sie die Fingerlosen Handschuhe

    Verwenden Sie einen Peitschenstich, um die Seitennaht der Handschuhe zu nähen. Fädeln Sie die Gobelin-Nadel mit dem 24-Zoll-Garnfaden ein.

    Falten Sie den flachen Handschuh zur Hälfte, so dass die oberen und unteren Kanten übereinstimmen. 

    Beginnen Sie mit dem Peitschen in der Ecke. Wenn Sie Rechtshänder sind, nähen Sie von rechts nach links. Wenn Sie Linkshänder sind, nähen Sie von links nach rechts.

    Durchlaufen Sie 6 oder 7 Stiche oder etwa 2 Zoll, und lassen Sie dann eine Lücke für das Daumenloch.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Bilden Sie das Daumenloch

    Verstärken Sie den Beginn der Daumenöffnung, indem Sie mehrmals durch denselben Stich nähen. Die Daumenöffnung ist wahrscheinlich sehr stark beansprucht, daher ist dieser Schritt wichtig. 

    Fahren Sie mit dem Nähen in dieselbe Richtung weiter, aber nähen Sie nur durch eine Seite. 8 oder 9 Stiche oder etwa 2 1/2 Zoll durchlaufen.

    Nähen Sie am anderen Ende der Daumenöffnung einige Stiche an derselben Stelle, um die Verstärkung zu verstärken.

    Fahren Sie mit dem Peitschen durch beide Lagen fort, um die Handschuhe abzuschließen. 

    Wiederholen Sie diese Schritte erneut, um den anderen Handschuh zu beenden. Stellen Sie sicher, dass sie miteinander übereinstimmen, bevor Sie Ihre Enden einflechten!

  • 06 von 06

    Beenden Sie die dreifach gehäkelten fingerlosen Handschuhe

    Wenn Sie mit dem Nähen fertig sind und Handschuhe zusammenpassen, weben Sie den Rest Ihrer Enden so in die Arbeit ein, dass sie versteckt und sicher sind.

    Jetzt können Sie Ihre neuen Handschuhe tragen oder als handgefertigtes Geschenk einpacken, das Wärme und Freude bringt.